ANZEIGE:
Event: Na'Vi demontiert BIG23.05.2019, 11:15

denis blass gegen Na'Vi: BIG fliegt aus EPL

Am Mittwoch verabschiedete sich BIG mit einem 0:2 gegen Natus Vincere aus der ESL Pro League Season #9. Im dänischen Duell setzte sich North ebenfalls deutlich gegen Heroic durch.



BIG von Na’Vi deklassiert, North in den Finals

Gegen das russisch-ukrainische Top-Team um den vermeintlich besten Spieler der Welt, Alexander 's1mple' Kostylev, hatten die Deutschen in ihrem zweiten Match der Gruppe B der europäischen EPL keine Chance. Mit 6:16 und 5:16 auf Dust2 und Mirage war das Ergebnis überaus deutlich.

Während sich vor allem Denis 'electronic' Sharipov und s1mple überaus spielfreudig zeigten, fanden die Berliner kaum in das Spiel. Auch BIGs Denis 'denis' Howell, auf den die deutsche Szene nach seinem Wechsel gespannt blickte, blieb über weite Strecken äußerst blass und war auf beiden Maps statistisch gesehen das Schlusslicht des Teams. Viel Abstimmungsarbeit wartet somit noch auf das deutsche Lineup.
Im zweiten Spiel der Gruppe B schoss sich North auf die Finals. Im Aufeinandertreffen mit ihren Landsmännern von Heroic waren die Na'Vi-Bezwinger deutlich überlegen und sicherten sich damit vorzeitig das Ticket für Montpellier.
Loading...
Cloud9 oder Ghost?

Im Rennen um den ersten Platz der Gruppe B in der amerikanischen EPL haben sowohl Ghost Gaming als auch Cloud9 ihre Gegner besiegt. Beide Mannschaften stehen nun mit sechs Punkten dicht vor der Finalphase des Turniers. Im direkten Duell am Donnerstag entscheidet sich, welches der beiden Teams in Montpellier antreten darf, da in Amerika nur Platz eins weiterkommt.

Loading...


Wenn ihr mit uns über die Spiele der ESL Pro League Season diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99ProLeague. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen und uns auf Facebook sowie Twitter folgen, um nichts mehr zu verpassen.

Weitere Informationen zur Season #9 findet ihr wie immer in unserer Coverage.

Bildquelle: Bart Oerbekke, ESL


Geschrieben von SmittyW.

Quelle: ESL, IEM

Ähnliche News

Kommentare


#1
marcsenn schrieb am 23.05.2019, 11:55 CEST:
"russische Top-Team"

Immerhin sind 2 Russen in dem ukrainischen Team dabei, da kann man es verzeihen. :D
Oder wird alles östlich von Deutschland ab jetzt den Russen zugeschrieben? Macht man ja auf FACEIT schließlich auch :D
#2
SmittyW. schrieb am 23.05.2019, 11:57 CEST:
marcsenn schrieb:
"russische Top-Team"

Immerhin sind 2 Russen in dem ukrainischen Team dabei, da kann man es verzeihen. :D
Oder wird alles östlich von Deutschland ab jetzt den Russen zugeschrieben? Macht man ja auf FACEIT schließlich auch :D


berechtigter einwand. fixed.
#3
HolZbeinN schrieb am 23.05.2019, 12:14 CEST:
Bei BiG muss ein Umbruch kommen mit neuen Spielern. Ich würde gob als Coach, denis wieder raus und
Mantuu und Dude von Attax oder Syrson und faven von Sprout holen, oder erstmal testen. Da hat man wieder eine Awe und neue Ansager.
#4
Dr3st schrieb am 23.05.2019, 12:32 CEST:
HolZbeinN schrieb:
Bei BiG muss ein Umbruch kommen mit neuen Spielern. Ich würde gob als Coach, denis wieder raus und
Mantuu und Dude von Attax oder Syrson und faven von Sprout holen, oder erstmal testen. Da hat man wieder eine Awe und neue Ansager.


Warum nicht niko und simple holen??
wie zur hölle kommst du auf die idee big könnte picken wen sie wollen?
#5
trtd schrieb am 23.05.2019, 14:25 CEST:
Fliegt aus der EPL!? Heißt man steigt ab oder nur das man die Finals verpasst?
#6
mgaNick schrieb am 23.05.2019, 14:40 CEST:
Habe immer zu Big gehalten aber mittlerweile ist es echt schwer zuzuschauen wenn echt jedes Game verloren geht. Hoffe die Jungs können sich mal wieder aufraffen.
#7
wohlstandsmacher schrieb am 23.05.2019, 14:55 CEST:
mgaNick schrieb:
Habe immer zu Big gehalten aber mittlerweile ist es echt schwer zuzuschauen wenn echt jedes Game verloren geht. Hoffe die Jungs können sich mal wieder aufraffen.

Es geht nicht darum, dass die Spiele verloren gehen sondern wie.
#8
Zure. schrieb am 23.05.2019, 14:58 CEST:
Dr3st schrieb:
HolZbeinN schrieb:
Bei BiG muss ein Umbruch kommen mit neuen Spielern. Ich würde gob als Coach, denis wieder raus und
Mantuu und Dude von Attax oder Syrson und faven von Sprout holen, oder erstmal testen. Da hat man wieder eine Awe und neue Ansager.


Warum nicht niko und simple holen??
wie zur hölle kommst du auf die idee big könnte picken wen sie wollen?


BIG kann sich jeden deutschen Spieler holen, den sie wollen.
#9
Ghos7 schrieb am 23.05.2019, 15:19 CEST:
Zure. schrieb:
Dr3st schrieb:
HolZbeinN schrieb:
Bei BiG muss ein Umbruch kommen mit neuen Spielern. Ich würde gob als Coach, denis wieder raus und
Mantuu und Dude von Attax oder Syrson und faven von Sprout holen, oder erstmal testen. Da hat man wieder eine Awe und neue Ansager.


Warum nicht niko und simple holen??
wie zur hölle kommst du auf die idee big könnte picken wen sie wollen?


BIG kann sich jeden deutschen Spieler holen, den sie wollen.


Ist nicht richtig. Sprout hat ihre Spieler in den Verträgen gut genug abgesichert, um einen Buyout zu verhindern. Denis konnte man nur deshalb holen, weil er als einziger keinen laufenden Vertrag hatte.
Sprout ist genauso ein Team mit internationalen Ambitionen die Fulltime spielen, da wird mit sicherheit nicht jeder einfach so aus dem Vertrag rausgelassen, außer es wird ein Buyout gezahlt, der vmtl so hoch angesetzt ist, dass es BIG das "risiko" nicht wert ist.
#10
Gustll schrieb am 23.05.2019, 15:28 CEST:
trtd schrieb:
Fliegt aus der EPL!? Heißt man steigt ab oder nur das man die Finals verpasst?


Nur doe Verlierer der ersten Gruppenphase müssen Relegation spielen
#11
scionbln schrieb am 23.05.2019, 15:38 CEST:
trtd schrieb:
Fliegt aus der EPL!? Heißt man steigt ab oder nur das man die Finals verpasst?


BIG ist sicher für die nächste EPL Saison qualifiziert. Haben nur keine Möglichkeit mehr auf die Finals.
#12
Don R. schrieb am 23.05.2019, 17:57 CEST:
Wollte eigentlich keinen Stunk da lassen, aber war irgendwie zu erwarten bei denis. Ist halt einfach nur ein durchschnittlicher Spieler im Int. Bereich.
#13
qxbriel schrieb am 23.05.2019, 21:22 CEST:
Don R. schrieb:
Wollte eigentlich keinen Stunk da lassen, aber war irgendwie zu erwarten bei denis. Ist halt einfach nur ein durchschnittlicher Spieler im Int. Bereich.


Er ist erst eine Woche im Team. Da kann man keine Wunder erwarten.
#14
SchokoH4inz schrieb am 23.05.2019, 22:21 CEST:
qxbriel schrieb:
Don R. schrieb:
Wollte eigentlich keinen Stunk da lassen, aber war irgendwie zu erwarten bei denis. Ist halt einfach nur ein durchschnittlicher Spieler im Int. Bereich.


Er ist erst eine Woche im Team. Da kann man keine Wunder erwarten.


Ja, sie brauchen noch Zeit..... xD
#15
schade_halt schrieb am 23.05.2019, 23:19 CEST:
Naja, dennis braucht halt noch Zeit.... Ist ja nicht so als ob Heroic auch einen neuen Spieler hat.
Ich frag mich ob BIG nicht eher im T2-T3 Bereich spielen sollte. Es ist ja momentan eher ne Eintagsfliege wenn man mal ein Team aus der Top20 schlägt.
#16
klippan schrieb am 24.05.2019, 00:02 CEST:
Im Internationalen- Vergleich:

Coach: Legija - Nicht mal erwähnenswert, als Spieler bodenlos als Coach ebenso. Schlechter geht es nicht mehr. Kakafu war noch ansatzweise gut

IGL: Gob-b - 1.6 Legende, Status verdient. Strats aber trotzdem immer noch aus dem Jahr 2005. Bei 30 sekunden Go´s geht einfach nicht mehr und seine Mates in fest verschloßene Abläufe zu schließen verhindert individuell selbständig auf Situationen zu reagieren d.h passiert was womit sie nicht rechnen Round loss. Gob Sollte Coach werden, meine Meinung.

AWP: Tabsen - Mit großen Abstand der beste Spieler im Team ob Rifle oder AWP. Tut mir einfach nur leid, könnte in weit besseren UND erfolgreicheren Teams spielen.

Rifle: Xantares - Onlinetares, komischerweise fehlen seitdem Space Soldiers Ende die "SICKEN SHOTS" von Ihm

Rifle: Denis - Innerhalb Deutschlands einer der Besten, nur gegen World- Top 20 Teams fehlt es ungefähr so himmelweit. Keine Ahnung was man sich bei dem Trade gedacht hat.

Rifle/ Support: Tizian - Gib sein bestes, das wars dann aber auch schon wieder selbes skill- lvl wie denis, reicht einfach nicht irgendwas International zu gewinnen!

Dann diese ständigen Ausreden wir müssen uns nur wieder einspielen usw blablabla geht seit 2 Jahren so. Kann es nicht mehr hören. Anfangs netter Hype. Stand Heute und bleibt auch so: T2 Team mehr nicht, sollte man einsehen!

Let The flames begin!
#17
XxBambii schrieb am 24.05.2019, 01:33 CEST:
klippan schrieb:
Im Internationalen- Vergleich:

Coach: Legija - Nicht mal erwähnenswert, als Spieler bodenlos als Coach ebenso. Schlechter geht es nicht mehr. Kakafu war noch ansatzweise gut

IGL: Gob-b - 1.6 Legende, Status verdient. Strats aber trotzdem immer noch aus dem Jahr 2005. Bei 30 sekunden Go´s geht einfach nicht mehr und seine Mates in fest verschloßene Abläufe zu schließen verhindert individuell selbständig auf Situationen zu reagieren d.h passiert was womit sie nicht rechnen Round loss. Gob Sollte Coach werden, meine Meinung.

AWP: Tabsen - Mit großen Abstand der beste Spieler im Team ob Rifle oder AWP. Tut mir einfach nur leid, könnte in weit besseren UND erfolgreicheren Teams spielen.

Rifle: Xantares - Onlinetares, komischerweise fehlen seitdem Space Soldiers Ende die "SICKEN SHOTS" von Ihm

Rifle: Denis - Innerhalb Deutschlands einer der Besten, nur gegen World- Top 20 Teams fehlt es ungefähr so himmelweit. Keine Ahnung was man sich bei dem Trade gedacht hat.

Rifle/ Support: Tizian - Gib sein bestes, das wars dann aber auch schon wieder selbes skill- lvl wie denis, reicht einfach nicht irgendwas International zu gewinnen!

Dann diese ständigen Ausreden wir müssen uns nur wieder einspielen usw blablabla geht seit 2 Jahren so. Kann es nicht mehr hören. Anfangs netter Hype. Stand Heute und bleibt auch so: T2 Team mehr nicht, sollte man einsehen!

Let The flames begin!


+1 mann ... +1 ...
#18
1112Leon schrieb am 24.05.2019, 08:04 CEST:
klippan schrieb:
Im Internationalen- Vergleich:

Coach: Legija - Nicht mal erwähnenswert, als Spieler bodenlos als Coach ebenso. Schlechter geht es nicht mehr. Kakafu war noch ansatzweise gut

IGL: Gob-b - 1.6 Legende, Status verdient. Strats aber trotzdem immer noch aus dem Jahr 2005. Bei 30 sekunden Go´s geht einfach nicht mehr und seine Mates in fest verschloßene Abläufe zu schließen verhindert individuell selbständig auf Situationen zu reagieren d.h passiert was womit sie nicht rechnen Round loss. Gob Sollte Coach werden, meine Meinung.

AWP: Tabsen - Mit großen Abstand der beste Spieler im Team ob Rifle oder AWP. Tut mir einfach nur leid, könnte in weit besseren UND erfolgreicheren Teams spielen.

Rifle: Xantares - Onlinetares, komischerweise fehlen seitdem Space Soldiers Ende die "SICKEN SHOTS" von Ihm

Rifle: Denis - Innerhalb Deutschlands einer der Besten, nur gegen World- Top 20 Teams fehlt es ungefähr so himmelweit. Keine Ahnung was man sich bei dem Trade gedacht hat.

Rifle/ Support: Tizian - Gib sein bestes, das wars dann aber auch schon wieder selbes skill- lvl wie denis, reicht einfach nicht irgendwas International zu gewinnen!

Dann diese ständigen Ausreden wir müssen uns nur wieder einspielen usw blablabla geht seit 2 Jahren so. Kann es nicht mehr hören. Anfangs netter Hype. Stand Heute und bleibt auch so: T2 Team mehr nicht, sollte man einsehen!

Let The flames begin!


Also wenn es an tiziaN liegt, dann ist der Himmel grün.
#19
pioDE schrieb am 24.05.2019, 08:05 CEST:
Ghos7 schrieb:
Zure. schrieb:
Dr3st schrieb:
HolZbeinN schrieb:
Bei BiG muss ein Umbruch kommen mit neuen Spielern. Ich würde gob als Coach, denis wieder raus und
Mantuu und Dude von Attax oder Syrson und faven von Sprout holen, oder erstmal testen. Da hat man wieder eine Awe und neue Ansager.


Warum nicht niko und simple holen??
wie zur hölle kommst du auf die idee big könnte picken wen sie wollen?


BIG kann sich jeden deutschen Spieler holen, den sie wollen.


Ist nicht richtig. Sprout hat ihre Spieler in den Verträgen gut genug abgesichert, um einen Buyout zu verhindern. Denis konnte man nur deshalb holen, weil er als einziger keinen laufenden Vertrag hatte.
Sprout ist genauso ein Team mit internationalen Ambitionen die Fulltime spielen, da wird mit sicherheit nicht jeder einfach so aus dem Vertrag rausgelassen, außer es wird ein Buyout gezahlt, der vmtl so hoch angesetzt ist, dass es BIG das "risiko" nicht wert ist.


Ich kann auch absolut nicht verstehen, wieso immer alle prompt und automatisch zu BIG wechseln sollten, nur weil es BIG ist?! Mal ganz abgesehen von vertraglichen Hindernissen, die da ohnehin im Raum stehen würden, aber welchem sportlichen oder perspektivischen Mehrwert, sollte das denn für einen Spieler von aTTax oder Sprout haben?

Da ja bisher trotz der zahlreichen Spielerwechsel keinerlei positive Veränderungen zu erkennen sind, liegen die Probleme vielleicht doch eher bei den Verantwortlichen bzw. den Personen, die zuviel an Verantwortung auf ihren Schultern tragen (müssen) oder diese sogar explizit für sich beanspruchen.
#20
klippan schrieb am 24.05.2019, 09:59 CEST:
1112Leon schrieb:
klippan schrieb:
Im Internationalen- Vergleich:

Coach: Legija - Nicht mal erwähnenswert, als Spieler bodenlos als Coach ebenso. Schlechter geht es nicht mehr. Kakafu war noch ansatzweise gut

IGL: Gob-b - 1.6 Legende, Status verdient. Strats aber trotzdem immer noch aus dem Jahr 2005. Bei 30 sekunden Go´s geht einfach nicht mehr und seine Mates in fest verschloßene Abläufe zu schließen verhindert individuell selbständig auf Situationen zu reagieren d.h passiert was womit sie nicht rechnen Round loss. Gob Sollte Coach werden, meine Meinung.

AWP: Tabsen - Mit großen Abstand der beste Spieler im Team ob Rifle oder AWP. Tut mir einfach nur leid, könnte in weit besseren UND erfolgreicheren Teams spielen.

Rifle: Xantares - Onlinetares, komischerweise fehlen seitdem Space Soldiers Ende die "SICKEN SHOTS" von Ihm

Rifle: Denis - Innerhalb Deutschlands einer der Besten, nur gegen World- Top 20 Teams fehlt es ungefähr so himmelweit. Keine Ahnung was man sich bei dem Trade gedacht hat.

Rifle/ Support: Tizian - Gib sein bestes, das wars dann aber auch schon wieder selbes skill- lvl wie denis, reicht einfach nicht irgendwas International zu gewinnen!

Dann diese ständigen Ausreden wir müssen uns nur wieder einspielen usw blablabla geht seit 2 Jahren so. Kann es nicht mehr hören. Anfangs netter Hype. Stand Heute und bleibt auch so: T2 Team mehr nicht, sollte man einsehen!

Let The flames begin!


Also wenn es an tiziaN liegt, dann ist der Himmel grün.


Hab ich doch gar nicht gesagt, es reicht einfach nur nicht gegen TopTeams ebenso bei Denis und das ist offensichtlich.
#21
klippan schrieb am 24.05.2019, 10:01 CEST:
pioDE schrieb:
Ghos7 schrieb:
Zure. schrieb:
Dr3st schrieb:
HolZbeinN schrieb:
Bei BiG muss ein Umbruch kommen mit neuen Spielern. Ich würde gob als Coach, denis wieder raus und
Mantuu und Dude von Attax oder Syrson und faven von Sprout holen, oder erstmal testen. Da hat man wieder eine Awe und neue Ansager.


Warum nicht niko und simple holen??
wie zur hölle kommst du auf die idee big könnte picken wen sie wollen?


BIG kann sich jeden deutschen Spieler holen, den sie wollen.


Ist nicht richtig. Sprout hat ihre Spieler in den Verträgen gut genug abgesichert, um einen Buyout zu verhindern. Denis konnte man nur deshalb holen, weil er als einziger keinen laufenden Vertrag hatte.
Sprout ist genauso ein Team mit internationalen Ambitionen die Fulltime spielen, da wird mit sicherheit nicht jeder einfach so aus dem Vertrag rausgelassen, außer es wird ein Buyout gezahlt, der vmtl so hoch angesetzt ist, dass es BIG das "risiko" nicht wert ist.


Ich kann auch absolut nicht verstehen, wieso immer alle prompt und automatisch zu BIG wechseln sollten, nur weil es BIG ist?! Mal ganz abgesehen von vertraglichen Hindernissen, die da ohnehin im Raum stehen würden, aber welchem sportlichen oder perspektivischen Mehrwert, sollte das denn für einen Spieler von aTTax oder Sprout haben?

Da ja bisher trotz der zahlreichen Spielerwechsel keinerlei positive Veränderungen zu erkennen sind, liegen die Probleme vielleicht doch eher bei den Verantwortlichen bzw. den Personen, die zuviel an Verantwortung auf ihren Schultern tragen (müssen) oder diese sogar explizit für sich beanspruchen.


amen, danke! 1+
#22
1112Leon schrieb am 24.05.2019, 14:23 CEST:
klippan schrieb:
1112Leon schrieb:
klippan schrieb:
Im Internationalen- Vergleich:

Coach: Legija - Nicht mal erwähnenswert, als Spieler bodenlos als Coach ebenso. Schlechter geht es nicht mehr. Kakafu war noch ansatzweise gut

IGL: Gob-b - 1.6 Legende, Status verdient. Strats aber trotzdem immer noch aus dem Jahr 2005. Bei 30 sekunden Go´s geht einfach nicht mehr und seine Mates in fest verschloßene Abläufe zu schließen verhindert individuell selbständig auf Situationen zu reagieren d.h passiert was womit sie nicht rechnen Round loss. Gob Sollte Coach werden, meine Meinung.

AWP: Tabsen - Mit großen Abstand der beste Spieler im Team ob Rifle oder AWP. Tut mir einfach nur leid, könnte in weit besseren UND erfolgreicheren Teams spielen.

Rifle: Xantares - Onlinetares, komischerweise fehlen seitdem Space Soldiers Ende die "SICKEN SHOTS" von Ihm

Rifle: Denis - Innerhalb Deutschlands einer der Besten, nur gegen World- Top 20 Teams fehlt es ungefähr so himmelweit. Keine Ahnung was man sich bei dem Trade gedacht hat.

Rifle/ Support: Tizian - Gib sein bestes, das wars dann aber auch schon wieder selbes skill- lvl wie denis, reicht einfach nicht irgendwas International zu gewinnen!

Dann diese ständigen Ausreden wir müssen uns nur wieder einspielen usw blablabla geht seit 2 Jahren so. Kann es nicht mehr hören. Anfangs netter Hype. Stand Heute und bleibt auch so: T2 Team mehr nicht, sollte man einsehen!

Let The flames begin!


Also wenn es an tiziaN liegt, dann ist der Himmel grün.


Hab ich doch gar nicht gesagt, es reicht einfach nur nicht gegen TopTeams ebenso bei Denis und das ist offensichtlich.


tiziaN hat für mich bewiesen, dass er top 15 spielen kann.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz