ANZEIGE:
Event: EPL: Heroic überwindet Gruppenfavoriten24.05.2019, 11:35

Starker s1mple kann Na'Vi-Aus nicht verhindern

Seit wenigen Stunden stehen die Teilnehmer der ESL Pro League Season #9-Finals fest. Heroic eliminierte im entscheidenden Match der zweiten Gruppenphase einen Favoriten.



Na'Vi patzt im entscheidenden Match

Gleich das erste Match des Donnerstags zwischen Heroic und Natus Vincere versprach, überaus spannend zu werden. Für beide Teams stand nichts weniger als die Teilnahme an der Finalphase der ESL Pro League in Montpellier auf dem Spiel.

Na'Vi ging nach einer überlegenen Performance gegen BIG als Favorit ins Rennen. Auf Vertigo siegte Heroic jedoch mit 16:9 und verpasste dem russisch-ukrainischen Team einen Dämpfer. Im Anschluss drehte Na'Vi auf. Sowohl Alexander 's1mple' Kostylev als auch Denis 'electronic' Sharipov spielten die Dänen mit 28 und 29 Frags auf Mirage aus und führten ihr Team zum Sieg.

Auf der entscheidenden dritten Map, Overpass, wurde es noch einmal knapp. Besonders s1mple zeigte erneut, wieso er als bester Spieler der Welt gehandelt wird: 36 Kills hatte der Ukrainer am Ende zu verbuchen. Aus Sicht der Osteuropäer reichte dies letztlich aber nicht. Nach einer 9:6-Pausenführung gab Na'Vi auf der CT-Seite das Spiel aus der Hand. Mit einem knappen 14:16 verabschiedete sich die Mannschaft aus der EPL, Heroic war die große Überraschung geglückt.
Loading...
BIG verabschiedet sich sieglos

Für North und BIG ging es am dritten Spieltag um nichts mehr. North hatte die Qualifikation für die Finals am Abend zuvor klargemacht, BIG war durch die Klatsche gegen Na'Vi bereits sicher ausgeschieden.

Das Team aus Berlin wollte sich trotzdem mit einem Sieg aus der EPL-Saison verabschieden. Dieses Unterfangen schien jedoch bereits nach der ersten Map zum Scheitern verurteilt, als Fatih 'gob b' Dayik und seine Team-Mates mit 6:16 gegen die Dänen untergingen. Mit 13:16 verlief die zweite Map zwar deutlich knapper, dennoch konnte BIG auch hier keinen Sieg erringen.

Cloud9 sticht Ghost Gaming aus

Auch in Gruppe B der amerikanischen EPL ging es heiß her. Cloud9 und Ghost Gaming standen sich nach jeweils zwei Siegen im Kampf um den letzten Finals-Platz gegenüber. Nachdem Ghost Gaming sich die erste Map sichern konnte, bewies Cloud9 den längeren Atem und siegte auf den folgenden zwei deutlich. Damit ist C9 als einziges Team der Gruppe B für die EPL-Finals qualifiziert.
Loading...
Mit dem Ende der zweiten Gruppenphase steht nun das Teilnehmerfeld der ESL Pro League Finals fest. Diese finden vom 18. bis zum 23. Juni in Montpellier statt und loben insgesamt 750.000 US-Dollar an die Teams aus.

Teilnehmer der ESL Pro League Season 9: Finals (18. - 23. Juni 2019)


Wenn ihr mit uns über die Spiele der ESL Pro League Season diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99ProLeague. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen und uns auf Facebook sowie Twitter folgen, um nichts mehr zu verpassen.

Weitere Informationen zur Season #9 findet ihr wie immer in unserer Coverage.

Bildquelle: Adela Sznajder, DreamHack


Geschrieben von SmittyW.

Quelle: DreamHack

Ähnliche News

Kommentare


#1
zenfoxCSGO schrieb am 24.05.2019, 12:24 CEST:
Starker s1mple kann Na'Vi-Aus nicht verhindern - Fast Jedes Turnier so
#2
FlemLion schrieb am 24.05.2019, 15:33 CEST:
zenfoxCSGO schrieb:
Starker s1mple kann Na'Vi-Aus nicht verhindern - Fast Jedes Turnier so


+1
#3
KerraN schrieb am 25.05.2019, 16:25 CEST:
FlemLion schrieb:
zenfoxCSGO schrieb:
Starker s1mple kann Na'Vi-Aus nicht verhindern - Fast Jedes Turnier so


+1


+1
#4
M1lchmann schrieb am 27.05.2019, 19:35 CEST:
5-
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz