ANZEIGE:
Qualifier: Deutsche Teams wollen über Lower Bracket in das Minor12.06.2019, 12:00

Alles oder nichts für BIG und Sprout

Es ist die letzte Chance für die deutschen Vertreter, um die Minor Championship in Berlin zu erreichen. BIG verpasste am Dienstag die vorzeitige Qualifikation gegen Fnatic.



Im Match gegen die Schweden holte BIG auf der gewählten Map Overpass zwar die ersten drei Runden, doch danach dominierte Fnatic. Vor allem Ludvig 'Brollan' Brolin nahm die Berliner teilweise im Alleingang auseinander, hatte 30 Frags vorzuweisen und führte sein Team zu einem souveränen 16:10.

Auf Nuke lief es deutlich besser für BIG. Can 'XANTARES' Dörtkardeş und Denis 'denis' Howell, die auf der Map insgesamt 30 und 22 Kills holten, machten eine gute Figur und erspielten eine 9:6-Führung für das deutsche Lineup. Allerdings verlor BIG nach dem Wechsel zur T-Seite an Stärke. Fnatic überzeugte im Kollektiv und ließ nur noch zwei Runden zu, um auch die zweite Map mit 16:11 zu gewinnen.

Nach der Niederlage im Upper Bracket hat BIG noch die Chance, sich mit einem Sieg im Lower Bracket für das Minor auf heimischem Boden zu qualifizieren. Am heutigen Mittwoch geht es um 15 Uhr gegen Virtus.pro. Drei Stunden später kämpft Sprout gegen OpTic Gaming um das Erreichen des Minors. In der ersten Runde des Lower Brackets verbuchten die Sprösslinge am Dienstag einen deutlichen 2:0-Erfolg gegen Maknitude.

Vier Teams im Berlin Minor – vier weitere folgen nach Entscheidungsspielen

Vier Teams haben sich durch ihren zweiten Sieg im Upper Bracket vorzeitig für das Minor qualifiziert. Neben BIG-Bezwinger Fnatic löste CR4ZY (ehemals Valiance) mit einem 2:1 gegen Heroic sein Ticket. Deutsche Fans können sich freuen, denn mousesports ist ebenfalls bei dem Offline-Event dabei. Die Mäuse drehten einen Rückstand gegen OpTic in einen 2:1-Erfolg. Komplettiert wird das Quartett von North, das sich gegen Ancient zweimal mit 16:14 durchsetzte.

Den Auftakt des letzten Qualifier-Tages für das Berlin-Minor macht am heutigen Mittwoch um 12 Uhr Team Ancient gegen Tricked Esport. Nach den zwei Matches mit deutscher Beteiligung um 15 und 18 Uhr kämpfen Heroic und NoChance um 21 Uhr gegeneinander.

Loading...
Tobias "Jitko" Stoll und Fabian "V3n0m" Doellert präsentieren euch ab 12:00 Uhr die Matches des Closed Qualifiers auf dem zweiten Kanal von 99Damage. Wenn ihr über die Partien diskutieren wollt, könnt ihr dies auf Twitter unter dem Hashtag #99Major tun.

Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen und uns auf Facebook sowie Twitter folgen, um nichts mehr zu verpassen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage.


Verfolgt ihr StarLadder Major Berlin 2019 EU Minor Qualifier?



Geschrieben von esporti

Ähnliche News

Kommentare


#1
HySTeRi schrieb am 12.06.2019, 12:45 CEST:
AUF GEHTS NOCHANCE SPROUT UND BIG
#2
DonkeyK schrieb am 12.06.2019, 12:48 CEST:
+krystal

auf gehts!
damit wäre gut Zeit gewonnen zum Minor um sich nochmals zu steigern
#3
MrErdoel schrieb am 12.06.2019, 12:59 CEST:
esporti schrieb:
Am heutigen Mittwoch geht es um 18 Uhr gegen Virtus.pro. Bereits drei Stunden früher kämpft Sprout gegen OpTic Gaming um das Erreichen des Minors.


Das ist wohl vertauscht, laut HLTV und eurem eigenen Turnierbaum spielt BIG um 15 Uhr, Sprout um 18 Uhr.

E: Wurde wohl schon geändert, nvm :)
#4
vdb schrieb am 13.06.2019, 01:19 CEST:
Wieso steht in der coverage dass optic und tricked qualifiziert sind obwohl beide verloren haben??
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz