ANZEIGE:
Event: Drei Teams mit deutscher Beteiligung hoffen aufs Major13.06.2019, 12:15

CS-Deutschland jubelt: BIG, Sprout & kRYSTAL beim Minor

Aus deutscher Sicht hätte der letzte Tag des Qualifiers für das Minor in Berlin nicht besser laufen können. Drei Teams mit deutscher Beteiligung werden Mitte Juli um die Qualifikation für das Major kämpfen.



Im entscheidenden Match um den Einzug ins Minor für das StarLadder Major Berlin 2019 musste BIG am Mittwoch gegen die einstige CS:GO-Weltmacht Virtus.pro antreten.

Die Berliner benötigten auf der ersten Map Train einige Minuten, um ins Spiel zu finden. Virtus.pro ging mit 5:0 in Führung, ehe die Deutschen aufwachten und 12 der folgenden 13 Runden für sich entschieden. Angeführt von Johannes 'tabseN' Wodarz machte BIG die 1:0-Führung in der Serie mit einem 16:11 klar.

Auf Inferno verlief der Anfang deutlich anders als noch zuvor auf Train. BIG überrollte die Polen und führte mit 9:1. Michał 'okoliciouz' Głowaty und seine Mitspieler gaben sich aber nicht geschlagen: 9 Runden am Stück gingen an Virtus.pro, das daraufhin mit 10:9 führte. Denis 'denis' Howell und Co. sicherten sich aber mit einem starken Endspurt ein weiteres 16:11 und damit den Einzug ins Minor.


Sprout eiskalt im entscheidenden Moment

Für Sprout stand am Mittwoch im Kampf um das Minor OpTic Gaming auf dem Plan. Auf Mirage siegten die Sprösslinge vor allem dank Nils 'k1to' Gruhne und Josef 'faveN' Baumann mit 16:10.

Auf der zweiten Map Nuke lief es zunächst nicht schlecht für die Deutschen. Sie gingen mit einer knappen 8:7-Führung in die zweite Hälfte. Nach dem Seitenwechsel drehten die Dänen aber auf und sicherten sich die Map mit 16:11. Großen Anteil daran hatte ein bärenstarker Kristian 'k0nfig' Wienecke.

Die Entscheidung in diesem Duell fiel auf Dust 2. Sprout machte dabei keine Gefangenen und ließ dem Gegner keine Chance: Mit 12:3 lagen die Deutschen vor dem Seitenwechsel vorne. Auf der CT-Seite holten sich Timo 'Spiidi' Richter und Co. die ersten vier Runden und lösten damit ihr Minor-Ticket in dominanter Manier.


Auch kRYSTAL und NoChance erfolgreich

Mit Kevin 'kRYSTAL' Amend von NoChance wird ein weiterer Deutscher beim Minor in Berlin antreten. Der 25-Jährige und seine Mitspieler traten am Mittwoch gegen Heroic an.

Die Dänen gingen in diesem Match mit einem 16:11 auf der ersten Map Vertigo in Führung, mussten sich anschließend aber auf Mirage und Nuke geschlagen geben. NoChance siegte mit 16:11 bzw. 16:9, auch dank eines guten Auftritts von kRYSTAL, und machte damit den Einzug ins Minor perfekt.


Vom 17. bis zum 21. Juli treten acht Teams beim EU Minor in Berlin an. Die beiden besten Teilnehmer qualifizieren sich für das Major in der deutschen Hauptstadt im Sommer, während der Drittplatzierte eine Woche später eine letzte Chance beim Minors 3rd Place Play-In erhält.

Teilnehmerliste für das EU Minor in Berlin:


Wenn ihr über das Major in Berlin diskutieren wollt, könnt ihr dies auf Twitter unter dem Hashtag #99Major tun. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen und uns auf Facebook sowie Twitter folgen, um nichts mehr zu verpassen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage.

Bildquelle: Valve, BIG, Sprout, NoChance


Verfolgt ihr StarLadder Major Berlin 2019 EU Minor Qualifier?



Geschrieben von Funk1ll3r

Ähnliche News

Kommentare


#1
PrIsOn_FlaMez schrieb am 13.06.2019, 13:00 CEST:
denis an die awp zu setzen könnte die beste idee seit dem leave/kick/whatever von smooya sein ... finde denis hat somit auf dem niveau einfach mehr impact als an der rifle wenn man an tizi als support festhält... wenn denis die guten leistungen noch konstant bringt ist denke sogar die AWP frage endlich geklärt

und vor allem DANKE das tabsen endlich wieder an der rifle is <3
#2
t0mmYJ schrieb am 13.06.2019, 13:41 CEST:
Denis an die AWP und Tabsen die Maschine an die AK, dann gehts ab.
Tabsen + Xantares > simple + electronic
#3
Kleptomanix schrieb am 13.06.2019, 13:42 CEST:
Denis muss sich erstmal an die Rolle gewöhnen. Ich finde er spielt manchmal noch komische offensive Positionen mit der AWP auf denen er einfach weggesnackt wird.
Als Rifler spielt man eben anders. Das soll wohl werden :) Gab ja auch gute Aktionen!
#4
Elliot123 schrieb am 13.06.2019, 13:55 CEST:
Wie tief ist deutschlands cs eigentlich gesunken, wenn man mittlerweile sich für den EInzug ins Minor jubelt, der immer noch 3 Stufen von der Stage entfernt ist. Traurig. Da wird es übrigens auch Schluss sein für alle 3 und das ziemlich deutlich
#5
HySTeRi schrieb am 13.06.2019, 13:55 CEST:
tizi rasiert
#6
r0wdY schrieb am 13.06.2019, 14:05 CEST:
HySTeRi schrieb:
tizi rasiert


Genau!
#7
KFI schrieb am 13.06.2019, 16:49 CEST:
Elliot123 schrieb:
Wie tief ist deutschlands cs eigentlich gesunken, wenn man mittlerweile sich für den EInzug ins Minor jubelt, der immer noch 3 Stufen von der Stage entfernt ist. Traurig. Da wird es übrigens auch Schluss sein für alle 3 und das ziemlich deutlich


Traurig das manche einfach immer was zu meckern haben :D Irgendwie unzufrieden mit dem eigenen leben ?
#8
chibiribiri schrieb am 13.06.2019, 18:49 CEST:
Je nachdem wie die Auslosung aussieht, ist mein Tipp fürs Minor aber immer noch mouz und Fnatic/North.
#9
Toodels schrieb am 13.06.2019, 21:27 CEST:
KFI schrieb:
Elliot123 schrieb:
Wie tief ist deutschlands cs eigentlich gesunken, wenn man mittlerweile sich für den EInzug ins Minor jubelt, der immer noch 3 Stufen von der Stage entfernt ist. Traurig. Da wird es übrigens auch Schluss sein für alle 3 und das ziemlich deutlich


Traurig das manche einfach immer was zu meckern haben :D Irgendwie unzufrieden mit dem eigenen leben ?


Kann gut sein, sonst würde Er sich auch nicht hinter einen Account verstecken sondern zeigen wer er wirklich ist.
#10
blizz.art schrieb am 13.06.2019, 23:25 CEST:
Wow. Die Minor werden von Mal zu Mal härter. Hoffe natürlich das mouz, Big und Sprout hier was reißen. Auch für Krystal würde ich mich freuen. Aber fnatic ist da, cr4zy nicht zu unterschätzen naja und North, ist halt North. Sehe Big noch nicht beim home major. Genauso mouz. Wer einmal in diesen Strudel kommt... Spannung izz da..
#11
marcel -_- schrieb am 14.06.2019, 00:03 CEST:
KFI schrieb:
Elliot123 schrieb:
Wie tief ist deutschlands cs eigentlich gesunken, wenn man mittlerweile sich für den EInzug ins Minor jubelt, der immer noch 3 Stufen von der Stage entfernt ist. Traurig. Da wird es übrigens auch Schluss sein für alle 3 und das ziemlich deutlich


Traurig das manche einfach immer was zu meckern haben :D Irgendwie unzufrieden mit dem eigenen leben ?


was hat das denn mit dem eigenen leben zu tun? der gute mann hat halt recht
die deutsche cs szene ist scheisse und das nicht erst seit gestern

zähl mir mal ein paar internationale titel der deutschen cs szene auf seit 1.5/1.6

;)
#12
marcel -_- schrieb am 14.06.2019, 00:07 CEST:
bzw anders formuliert: zähle mir ein paar internationale titel auf die deutsche teams seit 1.5/1.6 gewinnen konnten

richtig! :)

dem ist nichts mehr hinzuzufügen
#13
Toodels schrieb am 14.06.2019, 02:19 CEST:
Haha, Marcel. Das gerade jemand wie du hier kommentiert. Deine Meinung ist erst rechts nichts wert, weil man dich nur haten sieht.
#14
cK_7 schrieb am 14.06.2019, 09:43 CEST:
Kommen wir zu Dennis zurück .. Wenn er wieder schwitzend die Mäuse während des Spiel tauscht wissen wir warum er mit der awp hittet...
#15
HySTeRi schrieb am 14.06.2019, 10:37 CEST:
marcel -_- schrieb:
KFI schrieb:
Elliot123 schrieb:
Wie tief ist deutschlands cs eigentlich gesunken, wenn man mittlerweile sich für den EInzug ins Minor jubelt, der immer noch 3 Stufen von der Stage entfernt ist. Traurig. Da wird es übrigens auch Schluss sein für alle 3 und das ziemlich deutlich


Traurig das manche einfach immer was zu meckern haben :D Irgendwie unzufrieden mit dem eigenen leben ?


was hat das denn mit dem eigenen leben zu tun? der gute mann hat halt recht
die deutsche cs szene ist scheisse und das nicht erst seit gestern

zähl mir mal ein paar internationale titel der deutschen cs szene auf seit 1.5/1.6

;)


meistens pöbeln die Leute, die eben mit ihrem eigenen Leben unzufrieden sind :D was stört ihn es wenn sich andere freuen?? Deutsches CS war btw schon mal schlechter.

Was ich eher sad finde ist, wenn man deutsche Teams nur verfolgt, supportet und sich mal freut wenn sie etwas gewinnen. So richtig Erfolgsfan dann oder was? :D

Denke mouz und fnatic machen es auf jeden Fall. Hoffe big ist bis zum minor noch ein Stück besser und kommt auch weiter. Denke Sprout wird es knapp verpassen.
#16
Elliot123 schrieb am 14.06.2019, 12:44 CEST:
HySTeRi schrieb:

Was ich eher sad finde ist, wenn man deutsche Teams nur verfolgt, supportet und sich mal freut wenn sie etwas gewinnen. So richtig Erfolgsfan dann oder was? :D


Habe niemals deutsche Teams, oder generell Teams im esport supportet. Nur die erfolgreiche Zeit in 1.6 selbstverständlich gerne verfolgt und respektiert. Aber in csgo ist man meilenweit entfernt, einzig mit Smooya hatte man hier und da gelungene upsets. Aber dass man nun über das Minor "jubelt", nicht "freut" wohlgemerkt ist schon ein Armutszeugnis für die heutige Erwartungshaltung des deutschen cs, da andere Nationen einzig beim Major Sieg jubeln und deutsches CS auch mal an diesem Punkt war, wenn auch länger her.
#17
eoL. BUTZ schrieb am 14.06.2019, 15:12 CEST:
marcel -_- schrieb:
bzw anders formuliert: zähle mir ein paar internationale titel auf die deutsche teams seit 1.5/1.6 gewinnen konnten

richtig! :)

dem ist nichts mehr hinzuzufügen


WSVG 2006: New York
Intel Extreme Masters Season II World Championship
Intel Extreme Masters Season III Global Challenge Dubai
Intel Extreme Masters Season IV European Championship Finals
CPL Summer 2006
European Nations Champions 2008
European Nations Champions 2007
European Nations Champions 2005
#18
DesignerDelle schrieb am 14.06.2019, 15:37 CEST:
eoL. BUTZ schrieb:
marcel -_- schrieb:
bzw anders formuliert: zähle mir ein paar internationale titel auf die deutsche teams seit 1.5/1.6 gewinnen konnten

richtig! :)

dem ist nichts mehr hinzuzufügen


WSVG 2006: New York
Intel Extreme Masters Season II World Championship
Intel Extreme Masters Season III Global Challenge Dubai
Intel Extreme Masters Season IV European Championship Finals
CPL Summer 2006
European Nations Champions 2008
European Nations Champions 2007
European Nations Champions 2005


Alles Erfolge die schon etwas länger her sind ^^ Seit 11 Jahren auf einen großen internationalen Titel zu warten.
Aber gut, wenn man esport anders förderb würde, wäre es vielleicht anders.
#19
marcel -_- schrieb am 15.06.2019, 12:17 CEST:
Toodels schrieb:
Haha, Marcel. Das gerade jemand wie du hier kommentiert. Deine Meinung ist erst rechts nichts wert, weil man dich nur haten sieht.


und in china fällt gerade ein sack reis um

merkste selber ne?! :)
#20
marcel -_- schrieb am 15.06.2019, 12:21 CEST:
eoL. BUTZ schrieb:
marcel -_- schrieb:
bzw anders formuliert: zähle mir ein paar internationale titel auf die deutsche teams seit 1.5/1.6 gewinnen konnten

richtig! :)

dem ist nichts mehr hinzuzufügen


WSVG 2006: New York
Intel Extreme Masters Season II World Championship
Intel Extreme Masters Season III Global Challenge Dubai
Intel Extreme Masters Season IV European Championship Finals
CPL Summer 2006
European Nations Champions 2008
European Nations Champions 2007
European Nations Champions 2005


und wir haben welches jahr?

... 2019

du kannst mir doch nicht erzählen dass man auf solche leistungen stolz sein kann :D

-

und geil wäre wenn man mal länger editieren könnte als nur 2min oder wie lange auch immer das geht
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz