ANZEIGE:
Update: Release Notes für CS:GO vom 18. Juni19.06.2019, 15:30

AUG erhält Nerf mit CS:GO-Update

Im neuesten CS:GO-Update von Valve wurde die AUG abgeschwächt. Die Aktualisierung könnte die Profiszene somit erheblich beeinflussen.



Populäre Rifle im Visier

Knapp ein Jahr lang erhielt die AUG immer größeres Interesse im professionellen Counter-Strike. Erst im März wurde der Preis der Rifle von $3.150 auf $3.300 erhöht. Mit dem Update vom Dienstag wurde nun auch die Spielbarkeit eingeschränkt.

Sowohl die Zielgenauigkeit ohne Scope als auch die Feuerrate der AUG wurden abgeschwächt. Mit dieser Gameplay-Änderung will Valve die Spielbarkeit der Waffe im Vergleich zu den anderen Rifles anpassen.

20 Jahre CS wird mit Retro-Map gefeiert

Zum 20-jährigen Jubiläum von Counter-Strike wird die Retro-Version von Dust II angeboten. Diese ist im Gelegenheitsspiel nutzbar. Zudem ist die Chicken Capsule nun im Spiel käuflich zu erwerben.
Weiterhin wurden drei Änderungen für den Battle-Royale-Modus Danger Zone vorgenommen.

Release Notes für den 18.06.2019


Geschrieben von esporti

Quelle: blog.counter-strike.net

Ähnliche News

Kommentare


#1
trtd schrieb am 19.06.2019, 16:21 CEST:
Und für die 10 Zeilen benötigt man den ganzen Tag!? Keine Ahnung aber ihr werdet bei News echt immer langsamer
#2
Jon4s schrieb am 19.06.2019, 16:23 CEST:
Endlich ein AUG Nerf, die war/ist einfach zu stark.
#3
Jon4s schrieb am 19.06.2019, 16:26 CEST:
trtd schrieb:
Und für die 10 Zeilen benötigt man den ganzen Tag!? Keine Ahnung aber ihr werdet bei News echt immer langsamer


Die ehrenamtlichen Autoren sollen gefälligst jeden Morgen ihren Wecker auf 3 Uhr stellen und gucken ob ein Update kam und dazu auch noch eine News schreiben. Mal ehrlich wer sich dafür interessiert hat es eh schon längst selbst gelesen.
#4
dAfl0sn0nE schrieb am 19.06.2019, 16:39 CEST:
Jon4s schrieb:
trtd schrieb:
Und für die 10 Zeilen benötigt man den ganzen Tag!? Keine Ahnung aber ihr werdet bei News echt immer langsamer


Die ehrenamtlichen Autoren sollen gefälligst jeden Morgen ihren Wecker auf 3 Uhr stellen und gucken ob ein Update kam und dazu auch noch eine News schreiben. Mal ehrlich wer sich dafür interessiert hat es eh schon längst selbst gelesen.


zumal die meisten ehrenamtlichen Schreiber sicherlich auch einem normalen Tagesablauf nachgehen und erst am späten Mittag/Nachmittag Zeit für News finden. Alles ganz normal.
#5
trtd schrieb am 19.06.2019, 16:50 CEST:
Iich wusste nicht das das alles ehrenamtliche Autoren sind. Ich dachte bei einer so großen Firma wie f4u arbeiten mehr Leute an 99dmg bzw sitzen Leute die eigenständig nen 10-Zeiler hinkriegen

sorry4dat
#6
sting_csgo schrieb am 19.06.2019, 16:53 CEST:
Danke Jesus.
Die Gebete wurden erhört.
#7
Cpt.Andre schrieb am 19.06.2019, 16:56 CEST:
Finde es immer noch witzig das mehrere Jahre niemand gemerkt hat wie OP die AUG ist und dann auf einmal alle rumheulen wenn sie gespielt wird
#8
HellcoM schrieb am 19.06.2019, 17:12 CEST:
trtd einfach mal die klappe halten wenn man keine Ahnung hat!
#9
trtd schrieb am 19.06.2019, 17:23 CEST:
HellcoM schrieb:
trtd einfach mal die klappe halten wenn man keine Ahnung hat!


Niedlich
#10
DoppelEben schrieb am 19.06.2019, 17:39 CEST:
HellcoM schrieb:
trtd einfach mal die klappe halten wenn man keine Ahnung hat!


warum maulst dann du rum?

--

Und zur Grundaussage von trtd geb ich ihm vollkommen Recht, beziehungsweisedie Aussage "ehrenamtliche sollen Wecker um drei Stellen" - Wusste nicht, dass alle Ehrenamtlichen News-schreiber nur Nachmittags schreiben dürfen. Denn n 10-Zeiler wäre locker auch am morgen während des zweiten Kaffees drin, wenn man sowieso kurz szenenews anschaut/surft. Dafür macht mans ja Ehrenamtlich, um ein Mehrwert zu schaffen. Aber wenn alles immer hinterherhinkt...
#11
Kuechenschabe schrieb am 19.06.2019, 17:52 CEST:
Jon4s schrieb:
Endlich ein AUG Nerf, die war/ist einfach zu stark.


das ist leider aber schon wieder ein Nerf der die Zielgenauigkeit schlechter macht. CSGO wird immer mehr zu einem glücksspiel :(
#12
flxyy schrieb am 19.06.2019, 18:01 CEST:
Der Nerf scheint nicht so stark zu sein, finde ich ganz gelungen.

Schließe mich auch der Meinung an, das so kurze News zu Updates durchaus ne Ecke früher kommen könnten. Bei der Größe der Seite sollten sowohl genug Ressourcen als auch die nötigen Strukturen gegeben sein, um mit der Geschwindigkeit der "Konkurenz" mitzuhalten.
#13
Edox the freshmaker schrieb am 19.06.2019, 18:03 CEST:
Ganz ehrlich, durch die niedrigere Feuerrate ist der Spray noch einfacher zu kontrollieren. Und von der Ungenauigkeit merkt man auch nichts, da sich wie gesagt die Feuerrate deutlich verringert hat. Finde das Update nicht gelungen.
#14
Gustll schrieb am 19.06.2019, 18:14 CEST:
Konnte es noch nicht testen - bedeutet das jetzt einfach mehr RNG ohne Scope? Wenn ja hätte es mmn schon einige sinnvollere Ansätze gegeben
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz