ANZEIGE:
Event: Nordamerikaner zum dritten Mal in Folge im Endspiel der ESL Pro League22.06.2019, 00:05

kennyS & Co. fordern beim Heimspiel Team Liquid im Finale

G2 Esports steht im großen Finale der ESL Pro League Season #9. Darin geht es am Sonntag gegen keinen Geringeren als den Weltranglistenersten Team Liquid.




Die Nordamerikaner bereiteten dem bemerkenswerten Lauf von mousesports in Montpellier ein Ende. Die Mäuse gewannen die ersten beiden Runden auf Overpass, ehe der Titelfavorit das Heft in die Hand nahm und mit einer 10:5-Führung in die kurze Unterbrechung ging.

Auch auf der T-Seite schnappten sich Chris 'chrisJ' de Jong und Co. die Pistol-Round, für mehr als drei Runden reichte es aber nicht. Team Liquid siegte dank einer geschlossenen Teamleistung mit 16:8.

Fantastischer woxic und Fast-Comeback

Auf der zweiten Map Nuke legte der Favorit los wie die Feuerwehr und erspielte sich eine deutliche 13:1-Führung. Angeführt von einem unglaublichen Özgür 'woxic' Eker war mousesports aber in der Lage, aus diesem Spielstand noch eine Overtime zu erzwingen.

Der 20-Jährige holte auf Nuke beeindruckende 41 Kills, konnte die Niederlage in der Verlängerung allerdings nicht verhindern. Mit einem 19:17 machte Team Liquid den Einzug ins große Finale perfekt. Damit stehen die Nordamerikaner zum dritten Mal in Folge im Endspiel der ESL Pro League.

kennyS beschert G2 Esports Finale auf heimischem Boden

Gegner im Finale der neunten Saison wird G2 Esports sein. Die Franzosen siegten am Samstag im ersten Halbfinale mit 2:1 über NRG Esports. G2 ging nach einem 16:12 auf Dust2 in Führung, ehe die Nordamerikaner mit einem 16:7 auf Train zurückschlugen.

Auf der entscheidenden Map Overpass zeigten Kenny 'kennyS' Schrub und seine Mitspieler eine starke erste Hälfte, als sie mit 12:3 in Führung gingen. NRG startete eine kleine Aufholjagd und kam bis auf 10:14 heran. G2 Esports ließ sich aber den Einzug ins Finale nicht mehr nehmen und siegte mit 16:10. Mann der Begegnung war kennyS mit insgesamt 70 Kills in diesem Halbfinale.

Für G2 Esports ist es das erste Endspiel in einem Tier 1-Turnier seit September 2017, als die Franzosen bei den DreamHack Masters Malmö 2017 triumphierten. Zudem ist das Finale am Sonntag auf heimischem Boden in Montpellier die Möglichkeit auf eine Revanche gegen Team Liquid, denn die Franzosen unterlagen den Nordamerikanern erst vergangenen Montag im Kampf um das letzte Ticket für die ESL One Cologne 2019 mit 0:2.

Loading...
Tobias 'Jitko' Stoll wird das große Finale am Sonntag ab 15:45 Uhr auf dem Hauptstream kommentieren.
Wenn ihr mit uns über die Spiele der ESL Pro League Season #9 diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99ProLeague. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen und uns auf Facebook sowie Twitter folgen, um nichts mehr zu verpassen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage.

Bildquelle: ESL


Geschrieben von Funk1ll3r

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz