ANZEIGE:
Event: CS-Deutschland wird von Berliner Lineup verzaubert30.06.2019, 15:00

Cologne-Flashback: BIGs Weg ins Finale 2018

BIG schrieb im Juli vergangenen Jahres Geschichte für deutsches Counter-Strike. Bei der ESL One Cologne 2018 gelang dem Underdog der sensationelle Einzug in das Finale.



Dienstag, 3. Juli 2018. Direkt zum Auftakt der ESL One Cologne 2018 sorgte BIG in der Gruppe B für die erste Überraschung. Im Best-of-One wurde Team Liquid auf Dust II mit 16:7 zerlegt. Zwar landeten die Hausherren einen Tag später im Match gegen Fnatic auf dem Boden der Tatsachen, doch im Lower Bracket elektrisierte BIG die Fans erneut.

In der zweiten Runde des Lower Brackets trafen die Deutschen auf die Renegades. Gegen die Australier drehte BIG einen Rückstand, um auf der entscheidenden Map Inferno in Overtime mit 19:17 zu triumphieren.

Der Lauf setzte sich fort. Auch gegen die brasilianischen Stars von MIBR sollte Inferno der gewinnbringende Ort werden. Nach doppelter Overtime rang BIG den Gegner um Marcelo 'coldzera' David mit 22:20 in die Knie. Somit war klar: BIG macht seinem Namen alle Ehre und spielt auf der ganz großen Bühne in Köln. Die Playoffs waren gebucht.

Ausnahmezustand in der Arena

Freitag, 6. Juli 2018. Getragen von tausenden Fans verwandelte BIG die LANXESS Arena in einen Hexenkessel. Im Viertelfinale ging es gegen G2 Esports. Nach einem hart umkämpften Spiel auf Cache, welches in der Verlängerung mit 19:17 an Fatih 'gob b' Dayik & Co. ging, drehten die gefeierten Helden auf Dust II völlig durch. Dank der gewonnenen Pistol-Runde durch Tizian 'tiziaN' Feldbusch legten die Berliner nach. Ein 13:0-Lauf ebnete BIG den Weg in das Halbfinale, in welchem der FaZe Clan wartete.

Samstag, 7. Juli 2018. Der Wahnsinn in Köln erreichte den vorläufigen Höhepunkt. Gegen das europäische Star-Ensemble von FaZe musste BIG auf Dust II ein knappes 17:19 hinnehmen, schlug auf Train aber mit 16:13 zurück. Vor allem Johannes 'nex' Maget und Owen 'smooya' Butterfield landeten jeweils starke 26 Kills, um ihr Team auf die dritte entscheidende Map zu schießen. Wieder war es Inferno, wieder knallte es gewaltig.

Mit Johannes 'tabseN' Wodarz und smooya an der AWP hatte BIG den sicheren Rückhalt auf Inferno. Eine überragende Teamleistung auf der CT-Seite bedeutete eine 13:2-Führung für die Hausherren. Den Sack machte tiziaN mit einem Doppel-Headshot gegen Jorgen 'cromen' Robertsen und Håvard 'rain' Nygaard endgültig zu. Die Meute in der Arena rastete völlig aus und bejubelte mit ihren Helden den Einzug in das Finale gegen Natus Vincere.

Sonntag, 8. Juli 2018. Kneifen konnten sich die Zuschauer, so viel sie nur wollten. Das Sommermärchen ist wahr geworden. BIG hat die Konkurrenz überrascht, hat den Heimvorteil genutzt und spielte das große Finale der ESL One Cologne, dem inoffiziellen Major, gegen das Topteam Na'Vi.

Das Lineup um den weltbesten Spieler Alexander 's1mple' Kostylev, welches im Halbfinale Mitfavorit Astralis bezwang, ging mit einem 16:10 auf Overpass in Führung. Doch auf Dust II kam BIG zurück. Besonders nex verzauberte das Publikum mit sagenhaften 31 Kills.

Die LANXESS Arena tobte, BIG glich die Serie aus. Auch in den darauffolgenden Maps taten gob b & Co. alles, um den Titel nach Deutschland zu holen. Am Ende jubelte aber das abgebrühte ukrainisch-russische Team. s1mple und Denis 'electronic' Sharipov zeigten ihre individuelle Klasse und führten Na'Vi auf Train und auf Inferno zum Turniersieg in Köln.

Trotz der Finalniederlage fühlte sich das gesamte Turnier für BIG und die elektrisierten Zuschauer wie ein Sieg an. Dieser Auftritt ging in die deutsche Counter-Strike-Geschichte ein.






Ein Jahr nach dem Überraschungserfolg von BIG geht das Traditionsturnier in ihre sechste Runde. Die ESL One Cologne 2019 beginnt am Dienstag, dem 2. Juli, um 12:00 Uhr. Das große Finale in der LANXESS Arena steigt am Sonntag, dem 7. Juli, um 16:00 Uhr.

Die Gruppen der ESL One Cologne in der Übersicht:



Bildquelle: ESL


Verfolgt ihr ESL One Cologne 2018?



Geschrieben von esporti

Ähnliche News

Kommentare


#1
1HeinRich1 schrieb am 30.06.2019, 16:09 CEST:
Sehr emotionaler Artikel! Bin absolut #hyped!
#2
keen- schrieb am 30.06.2019, 16:09 CEST:
BIG wird mit XANTARES sowas von untergehen. Denke das wird ein schnelles 0-3
#3
lpz3nc schrieb am 30.06.2019, 16:14 CEST:
keen- schrieb:
BIG wird mit XANTARES sowas von untergehen. Denke das wird ein schnelles 0-3


da hat jemand noch nicht mitbekommen das nich im swiss format gespielt wird
#4
ShAd_1337 schrieb am 30.06.2019, 16:18 CEST:
lpz3nc schrieb:
keen- schrieb:
BIG wird mit XANTARES sowas von untergehen. Denke das wird ein schnelles 0-3


da hat jemand noch nicht mitbekommen das nich im swiss format gespielt wird


bist leider ziemlich dumm.
mit 0-3 sind die maps gemeint
#5
lpz3nc schrieb am 30.06.2019, 17:11 CEST:
hat nichts mit dumm zu tun, sondern ist nur meine Erfahrung, dass es immer noch Leute gibt die wenig informiert sind
sonst noch einen schönen Sonntag dir
#6
keen- schrieb am 30.06.2019, 18:36 CEST:
lpz3nc schrieb:
hat nichts mit dumm zu tun, sondern ist nur meine Erfahrung, dass es immer noch Leute gibt die wenig informiert sind
sonst noch einen schönen Sonntag dir


Sorry bin echt wenig informiert. Bin noch nicht so lange in der Szene. Bin erst seit 1.6 dabei. Mein Fehler.
#7
Assimilator schrieb am 30.06.2019, 21:34 CEST:
Das Video als BIG ins Finale einzieht...Gänsehaut!
#8
SchokoH4inz schrieb am 30.06.2019, 21:59 CEST:
Assimilator schrieb:
Das Video als BIG ins Finale einzieht...Gänsehaut!


Einmaliges Glück. Betonung auf einmalig
#9
1112Leon schrieb am 01.07.2019, 10:12 CEST:
Wenn man sich anschaut was tabseN dort alles veranstaltet hat... Und den wollte man an der AWP haben.
Na super!
Ohne AWP und mit Xantares offline wird das wohl leider sehr schwer.
#10
Hearts schrieb am 01.07.2019, 19:48 CEST:
Assimilator schrieb:
Das Video als BIG ins Finale einzieht...Gänsehaut!


Wie daboo schon sagte "heilige Scheiße, wie is denn das passiert?" Großartiger Moment!
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz