ANZEIGE:
Event: Schafft Zyw0o den ganz großen Durchbruch?01.07.2019, 15:00

5 Players to Watch bei der ESL One Cologne 2019

Mit der ESL One Cologne 2019 beginnt am Dienstag eines der größten Highlights des Jahres. Sämtliche Topteams sind vertreten und somit auch die besten Spieler, auf denen der Fokus liegt.



ZywOo (Team Vitality)

Das französische Wunderkind von Team Vitality galt über ein Jahr als eines der größten CS:GO-Talente. Mittlerweile kann kaum mehr von nur Talent die Rede sein, denn der 18-Jährige hat seine Klasse bereits unter Beweis gestellt. Bei der IEM Katowice 2019 räumte der AWP-Spieler ab, verpasste die Playoffs aufgrund einer 1:2-Niederlage gegen die Ninjas in Pyjamas nur knapp.

Vor allem beim cs_summit #4 drehte Mathieu 'ZywOo' Herbaut auf, schlug mit Vitality die Lineups von ENCE und Team Liquid - unter anderem mit Weltklasseleistungen wie der folgenden:
Anfang Juni gewann Vitality die Esports Championship Series Season #7. Nach dem Finalsieg gegen FURIA eSports wurde ZywOo zum MVP des Turniers gewählt und war spätestens mit dieser Auszeichnung in der Elite angekommen.

Nun stellt sich die Frage, ob ZywOo auch bei einem absoluten Topevent wie der ESL One Cologne 2019 seine Leistung abrufen kann. Zum Auftakt kann Revanche für die Niederlage in Katowice genommen werden, denn der Erstrundengegner heißt Ninjas in Pyjamas.

EliGE (Team Liquid)

Der Starspieler von Team Liquid befindet sich in Topform, wurde bei den CORSAIR DreamHack Masters Dallas 2019 und den Finals der ESL Pro League Season #9 zum wertvollsten Spieler gewählt. Der US-Amerikaner ragte in Texas mit einem 1.22er-Rating gegen ENCE im Finale heraus.

Noch stärker war der Topfragger beim ersten Gewinn der EPL-Finals mit einem 1.29er-Rating. Wenn es um Spieler mit den meisten Kills geht, führt fast kein Weg an Jonathan 'EliGE' Jablonowski vorbei. Schafft es EliGE, Team Liquid auch in Köln zum Titel und damit zum Intel Grand Slam zu führen?

woxic (mousesports)

Er ist der Newcomer, der vor seinem Wechsel zu mousesports bereits bei den HellRaisers auffällig stark gespielt hat. Mit Özgür 'woxic' Eker hat mouz einen brandgefährlichen Shootingstar bekommen, der auch gegen Topteams zielsicher bleibt.

Der Türke gewann mit dem neuen mouz-Lineup die DreamHack Open Tours 2019 und zog in das Halbfinale der ESL Pro League ein. Dort führte der Mann an der AWP sein Team auf Nuke mit 41 Kills beinahe im Alleingang in die Verlängerung gegen Liquid. In der Domstadt will woxic sein eigenes Formhoch bestätigen - und die Zuschauer erneut in Staunen versetzen.

s1mple (Natus Vincere)

Der Titelverteidiger Natus Vincere steht nach dem Spielerwechsel von Ioann 'Edward' Sukhariev zu Kirill 'Boombl4' Mikhailov in der Findungsphase. Sein Ziel finden wird aber definitiv Alexander 's1mple' Kostylev. Der beste Spieler der Welt gehörte in den vergangenen zwei Jahren bei jedem Event zu den stärksten Akteuren und wurde bei der ESL One Cologne 2018 zum MVP gewählt.

Egal welche Waffe er gerade spielt, mit s1mple ist in jeder Runde zu rechnen. Zwar verpasste der Ukrainer mit seinem Team überraschend die ESL Pro League Finals, er gilt aber weiterhin als Mitfavorit in Köln. Im Auftaktmatch gegen mousesports steht die erste große Herausforderung an, in der eine gute Leistung des Starspielers benötigt wird.

KSCERATO (FURIA)

Mit dem brasilianischen Emporkömmling FURIA eSports hatte Kaike 'KSCERATO' Cerato zuletzt für Überraschungen gesorgt. Bei den DreamHack Masters Dallas 2019 gelang der Halbfinaleinzug, bei den ECS Season 7 Finals musste man sich nur Team Vitality im Endspiel geschlagen geben.

Häufig ist KSCERATO der Mann, der den Unterschied in seinem Team macht. Das musste unter anderem Astralis erfahren. Bei den ECS-Finals holte KSCERATO im Erstrundenmatch 29 Kills auf Nuke und ebnete FURIA den Weg zum Sieg.

Honorable mentions:

Nicolas 'Plopski' Gonzalez Zamora (Neuzugang NiP)
Kirill 'Boombl4' Mikhailov (Neuzugang Na'Vi)
Denis 'denis' Howell (Neuzugang BIG)
David 'Frozen' Čerňanský (16-Jähriger mit mouz vor großer Kulisse)
Lucas 'LUCAS1' Teles (Neuzugang MIBR)


Wer ist euer Player to Watch bei der ESL One Cologne 2019?


Bildquelle: DreamHack


Geschrieben von esporti

Ähnliche News

Kommentare


#1
nuksen schrieb am 01.07.2019, 16:09 CEST:
Plopski!
#2
MaaaXIMuuuZ schrieb am 01.07.2019, 16:20 CEST:
hmm ich glaube es werden mehr cis zuschauer auf boombI4 gucken als auf simple :) aber klar simple kannste immer erwähnen :D
#3
Xeng schrieb am 01.07.2019, 16:27 CEST:
MaaaXIMuuuZ schrieb:
hmm ich glaube es werden mehr cis zuschauer auf boombI4 gucken als auf simple :) aber klar simple kannste immer erwähnen :D


lol no
#4
Lionel Kun di Higuain schrieb am 01.07.2019, 16:45 CEST:
bei solchen sachen immer die obvious leute zu nennen ist shocn lame. lieber mal paar unbekanntere wie den hier schon erwähnten plopski vorstellen wäre doch viel besser. jeder kennt doch zywoo, simple, elige und weis das die krass sind
#5
cumback schrieb am 01.07.2019, 17:28 CEST:
Lionel Kun di Higuain schrieb:
bei solchen sachen immer die obvious leute zu nennen ist shocn lame. lieber mal paar unbekanntere wie den hier schon erwähnten plopski vorstellen wäre doch viel besser. jeder kennt doch zywoo, simple, elige und weis das die krass sind


-1
#6
PrIsOn_FlaMez schrieb am 01.07.2019, 20:23 CEST:
hab richtig bock auf boombl4 auf höchstem niveau <3
hat QBF und winstrike schon als IGL durchgetragen ma sehen was er als nicht IGL in NaVi reißen wird
#7
SittingDuck_ schrieb am 01.07.2019, 21:10 CEST:
Eure honorable mentions sind tausend mal interessanter als die im Artikel genannten leider. Jeder der auch nur ein bisschen CS schaut weiß wer s1mple ist und ein zywoo wird auch nicht erst seit gestern gehyped. Statt elige hätte man auch jeden anderen Spieler in Liquid nennen können. Die sind zurzeit alle auf toplevel und bei jedem Event bekommt ein neuer den mvp, der jüngste oder frischste ist elige auch nichtmehr.

Interessanter wäre gewesen:

Was kann faze mit NEO erreichen?
Wie passt boombl4 zu navi?
Ist Lucas1 ein Upgrade zu felps?
Frozen viel relevanter als woxic.
Plopski tatsächlich mal ein Player to watch.
Vlt sogar mal denis oder von mir aus Xantares, denn auf den durchbruch warten denk ich alle (vlt vergeblich?)
heroic hat 3-4 potentielle Spieler die interessant wären!
kann liaz seine form halten?
Wie macht sich stanislaw bei NRG?
Bei MVP PK bin ich selber überfragt warum wird da nicht recherchiert?
kescerato meinetwegen...

schade halt
#8
Rebell_ schrieb am 01.07.2019, 23:01 CEST:
SittingDuck_ schrieb:
Eure honorable mentions sind tausend mal interessanter als die im Artikel genannten leider. Jeder der auch nur ein bisschen CS schaut weiß wer s1mple ist und ein zywoo wird auch nicht erst seit gestern gehyped. Statt elige hätte man auch jeden anderen Spieler in Liquid nennen können. Die sind zurzeit alle auf toplevel und bei jedem Event bekommt ein neuer den mvp, der jüngste oder frischste ist elige auch nichtmehr.

Interessanter wäre gewesen:

Was kann faze mit NEO erreichen?
Wie passt boombl4 zu navi?
Ist Lucas1 ein Upgrade zu felps?
Frozen viel relevanter als woxic.
Plopski tatsächlich mal ein Player to watch.
Vlt sogar mal denis oder von mir aus Xantares, denn auf den durchbruch warten denk ich alle (vlt vergeblich?)
heroic hat 3-4 potentielle Spieler die interessant wären!
kann liaz seine form halten?
Wie macht sich stanislaw bei NRG?
Bei MVP PK bin ich selber überfragt warum wird da nicht recherchiert?
kescerato meinetwegen...

schade halt


+1
#9
Fabbsen schrieb am 02.07.2019, 09:58 CEST:
Kscerato ist nichtmal der beste Spieler in seinem Team, Yuurih spielt viel konstanter und delivered auch viel auf LAN im Gegensatz zu Kscerato, der eher ein brasilianischer Xantares momentan ist.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz