ANZEIGE:
Event: Halbfinalisten der ESL One Cologne stehen fest06.07.2019, 11:26

GeT_RiGhT-Tränen nach NiP-Aus, ZywOo wirft NRG raus

Die letzten beiden Halbfinalisten der ESL One Cologne 2019 stehen fest. Natus Vincere und Team Vitality komplettieren die Runde der letzten Vier. Veteran Christopher 'GeT_RiGhT' Alesund zeigte sich emotional, Wunderkind Mathieu 'ZywOo' Herbaut lieferte eine absolute Top-Leistung ab.



GeT_RiGhT emotional nach Niederlage gegen Na'Vi

Die Ninjas in Pyjamas unterlagen im Viertelfinale der ESL One Cologne Natus Vincere mit 0:2. Den Fans in der LANXESS Arena in Köln wird aber vor allem das Interview von Veteran Christopher 'GeT_RiGhT' Alesund nach der Partie im Gedächtnis geblieben sein, denn der 29-jährige Schwede kämpfte mit den Tränen und versicherte, dass er seine Karriere noch nicht beenden wolle.


Vor dem emotionalen Interview wurde natürlich auch Counter-Strike gespielt. Auf der ersten Map Inferno, die von Na'Vi gewählt worden war, dominierten Alexander 's1mple' Kostylev und Co. die ersten Runden und führten schnell mit 6:1, doch bis zum Seitenwechsel kamen die Ninjas in Pyjamas zurück und stellten immerhin auf 7:8. Anschließend ging NiP sogar in Führung, doch fünf gewonnene CT-Runden in Folge machten Na'Vi wieder zum Favoriten.


Neben s1mple spielte vor allem Egor 'flamie' Vasilyev eine gute erste Map, auf der er insgesamt 28 Kills erzielte, und trug so maßgeblich zum 16:12-Sieg für Natus Vincere bei.

Auf Inferno folgte Mirage, doch NiP konnte den starken Gegner auch auf der selbst gepickten Map nicht stoppen. Na'Vi legte mit einer starken Leistung auf der CT-Seite vor und führte nach der ersten Hälfte bereits mit 10:5. Der Seitenwechsel brachte die Schweden von NiP nicht zurück in die Partie, denn auch die ersten vier T-Runden entschied Na'Vi für sich. Am Ende machten s1mple und seine Kollegen den Halbfinaleinzug mit einem 16:9 auf Mirage perfekt.


Titelverteidiger Na'Vi trifft im Halbfinale am Samstag um 18:50 Uhr auf den ESL Pro League-Champion und Weltranglistenersten Team Liquid. In der Gruppenphase des laufenden Turniers ging das Aufeinandertreffen noch knapp mit 2:1 an die Nordamerikaner.

ZywOo schießt Vitality ins Halbfinale

Auch Team Vitality steht im Halbfinale der ESL One Cologne 2019. Beim souveränen 2:0-Erfolg über NRG Esports lieferte Wunderkind Mathieu 'ZywOo' Herbaut eine absolute Top-Leistung und führte sein Team so in die Runde der letzten Vier.


Dust2 war die erste Map im Best-of-Three. Vitality legte stark vor und ging zunächst mit 9:1 in Führung. Bis zum Seitenwechsel verkürzte NRG noch auf 5:10, doch auch auf der CT-Seite überzeugte Vitality um den starken ZywOo und sorgte so für das Endergebnis von 16:7.

NRG startete auf Mirage allerdings besser und lag zunächst mit 7:3 vorne, ehe Vitality zurückschlug: 13 Runden in Folge holten die Franzosen, angeführt wurden sie dabei erneut vom sensationellen ZywOo.


Mehrere 4K-Runden, spektakuläre Clutches, insgesamt 52 Kills auf beiden Maps und ein Rating von unglaublichen 2,05 auf Mirage machten den erst 18-jährigen ZywOo zum absoluten MVP dieses Best-of-Threes.


Für Team Vitality geht es am Samstag um 15:00 Uhr im ersten Halbfinale gegen Astralis. Das große Finale der ESL One Cologne 2019 steigt am Sonntag um 16:00 Uhr.

Loading...
Am Samstag ab 14:45 Uhr werden Host Nik 'njokde' Peters sowie Analyst Matthias 'cLaun' Holländer und die Kommentatoren Fabian 'V3n0m' Doellert, Tobias 'Jitko' Stoll und Marvin 'headshinsky' Wild die ESL One Cologne live aus Köln im Livestream übertragen.
Wenn ihr mit uns über die Spiele der ESL One Cologne diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99ESLOne. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage:
ESL One Cologne 2019

Bildquelle: ESL


Geschrieben von Maxellent

Ähnliche News

Kommentare


#1
iamthewall schrieb am 06.07.2019, 12:05 CEST:
artikel schrieb:
Den Fans in der LANXESS Arena in Köln wird aber vor allem das Interview von Veteran Christopher 'GeT_RiGhT' Alesund nach der Partie im Gedächtnis geblieben sein, denn der 29-jährige Schwede kämpfte mit den Tränen...


meine Fresse war das hart.. Ich hab ganz sicher nicht mitgeheult :(
#2
Blitz89 schrieb am 06.07.2019, 12:11 CEST:
Krass bist du ein harter Hund. WOW
#3
Mr Crawfish schrieb am 06.07.2019, 13:11 CEST:
Die größte Legende die dieses spiel, vielleicht der ganze sport je gesehen hat, riesigen respekt und ganz viel liebe an chris, hatte ein paar tränen im auge, hoffe ihn noch länger zu sehen, NIP und CS sind einfach nicht dasselbe ohne ihn... :(
#4
engineDE schrieb am 06.07.2019, 13:11 CEST:
iamthewall schrieb:
artikel schrieb:
Den Fans in der LANXESS Arena in Köln wird aber vor allem das Interview von Veteran Christopher 'GeT_RiGhT' Alesund nach der Partie im Gedächtnis geblieben sein, denn der 29-jährige Schwede kämpfte mit den Tränen...


meine Fresse war das hart.. Ich hab ganz sicher nicht mitgeheult <img class="GTEEmote" src="https://static-cdn.jtvnw.net/jtv_user_pictures/chansub-global-emoticon-d570c4b3b8d8fc4d-24x18.png" title=":(" gte-tipsy-text=":(" alt=":(" style="display: inline !important; height: auto !important; width: auto !important; max-height: 100% !important; opacity: 1 !important; outline: currentcolor none 0px !important; border: 0px none !important; margin: 0px !important; padding: 0px !important; z-index: auto !important; visibility: visible !important;">


ich hab auch nicht mitgeheult :(
#5
-MaD schrieb am 06.07.2019, 14:23 CEST:
engineDE schrieb:
iamthewall schrieb:
artikel schrieb:
Den Fans in der LANXESS Arena in Köln wird aber vor allem das Interview von Veteran Christopher 'GeT_RiGhT' Alesund nach der Partie im Gedächtnis geblieben sein, denn der 29-jährige Schwede kämpfte mit den Tränen...


meine Fresse war das hart.. Ich hab ganz sicher nicht mitgeheult &lt;img class="GTEEmote" src="https://static-cdn.jtvnw.net/jtv_user_pictures/chansub-global-emoticon-d570c4b3b8d8fc4d-24x18.png" title=":(" gte-tipsy-text=":(" alt=":(" style="display: inline !important; height: auto !important; width: auto !important; max-height: 100% !important; opacity: 1 !important; outline: currentcolor none 0px !important; border: 0px none !important; margin: 0px !important; padding: 0px !important; z-index: auto !important; visibility: visible !important;"&gt;


ich hab auch nicht mitgeheult :(


same here :/
#6
iamthewall schrieb am 06.07.2019, 14:27 CEST:
Blitz89 schrieb:
Krass bist du ein harter Hund. WOW


wuff wuff
#7
benny2415 schrieb am 06.07.2019, 14:27 CEST:
Get Right, große Legende!!! Der Junge und die Organisation NIP haben meinen größten Respekt!!! Und CS vereint die Nationen weltweit... Ich liebe das!! Ich liebe euch! Und ich liebe BIG :D BIG4EVER!!! ;))
#8
DuKe_1986 schrieb am 06.07.2019, 14:28 CEST:
Ja GeT_RiGhT tut mir auch echt leid eine träne habe ich doch vergossen mir kam in Erinnerung wie in die halle gekommen ist und dann das Interview war schon echt emotional, aber wenn ich das richtig verstanden habe wird er seine Karriere doch noch nicht beenden wird, vllt. hat er ja doch nochmal eine aller letzte Chance.
#9
markN schrieb am 06.07.2019, 18:38 CEST:
Pls NIP! Tut mir das nicht an! Ich habe schon den Abgang von Fifflaren schwer verkraftet. Genau so haben mir die Abgänge von Friberg und Xizt nicht gefallen. Ich würde das jetzt nicht hinnehmen, wenn jetzt so eine weitere Legende mit so einer Geschichte, der immer noch hungrig nach Erfolgen ist, ebenfalls einen Abgang aus dem Lineup hinnehmen muss.
#10
marcel -_- schrieb am 06.07.2019, 21:00 CEST:
Mr Crawfish schrieb:
Die größte Legende die dieses spiel, vielleicht der ganze sport je gesehen hat, NIP und CS sind einfach nicht dasselbe ohne ihn... :(


das ist wahr er muss einfach bleiben :D
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz