ANZEIGE:
Qualifier: tabseN und Co. verpassen ESL One New York09.07.2019, 15:42

Big Apple ohne BIG

Die ESL One New York 2019 findet ohne BIG statt. Im Viertelfinale des Qualifiers verlor das deutsche Team gegen Tricked Esport.



Gleich zu Beginn des Qualifiers für die ESL One New York ist BIG ausgeschieden. Wenige Tage nach der ESL One Cologne 2019 musste das Team um den neuen Ingame-Leader Johannes 'tabseN' Wodarz somit den nächsten Rückschlag hinnehmen und ist damit nicht beim Turnier im Big Apple dabei. Gegen die Nummer 22 der Weltrangliste Tricked Esport gingen beide Maps verloren.

Keine Ausstrahlung auf Nuke

Auf dem gegnerischen Map-Pick Nuke konnte BIG nicht überzeugen. Trotz einer ordentlichen ersten Halbzeit auf der CT-Seite, die mit 8:7 gewonnen wurde, kamen die Berliner anschließend unter die Räder. Vor allem Johannes 'b0RUP' Borup war kaum zu kontrollieren, der 29 Frags setzte.

Bereits bei der ESL One Cologne hatte BIG ähnlich große Probleme auf Nuke. Gegen Heroic stand am Ende eine herbe 7:16-Niederlage zu Buche und damit das gleichzeitige Ausscheiden aus dem Turnier. Deren dänische Landsleute von Tricked Esport hatten sich auf diese Map spezialisiert und das umgestellte Team von BIG planmäßig ausgespielt. Zudem profitierten sie von der fehlenden Koordination der Deutschen.

Verpasste Chancen auf Dust II

Ungeachtet der Niederlage auf Nuke konzentrierte sich BIG auf den eigenen Map-Pick Dust II. In einer ausgeglichenen Partie gelangen besonders tabseN und Neuzugang Denis 'denis' Howell wichtige Kills, um den Gegner in Schach zu halten.


Allerdings verspielte BIG mehrmals Überzahlsituationen, auch weil Lucas 'Bubski' Andersen einen überragenden Tag erwischte und mit b0RUP das gefährliche dänische Duo bildete. Diese aggressiven Fragger hatte BIG nicht, beispielsweise Can 'XANTARES' Dörtkardeş blieb unter seinen Möglichkeiten. Zwar holten die Berliner einen 11:14-Rückstand auf und erzwangen die Overtime, doch die folgenden vier Runden gingen alle auf das Konto des Gegners.

Sprout spielt gegen mouz-Bezwinger

Der Titelverteidiger der ESL One New York ist dieses Jahr wie BIG bereits in der Qualifikation gescheitert. mousesports verlor gegen CR4ZY mit 1:2. Das Lineup um Finn 'Karrigan' Andersen, welches zuletzt bei der ESL Pro League Season #9 das Halbfinale erreichte und auch eine gute Rolle in Köln spielte, konnte die Osteuropäer nicht bezwingen.


Nach einem knappen 14:16 auf Mirage und einem 4:11-Rückstand auf Train folgte ein 12:2-Comeback auf der CT-Seite und somit ein 16:13 zum Ausgleich in der Serie. Auf der entscheidenden Map Nuke lief es allerdings schlecht. Die Angriffe von CR4ZY konnten nicht abgewehrt werden, besonders Otto 'ottoNd' Sihvo war ein permanentes Schreckgespenst für die Mäuse. Somit musste sich der Favorit mit dem 9:16 auch aus dem Qualifier verabschieden. CR4ZY hingegen trifft ab 16 Uhr im Halbfinale auf Sprout. Im anderen Halbfinale stehen sich G2 Esports und Tricked gegenüber.

Loading...

Der Closed Qualifier für die ESL One New York wird live von Tobias 'Jitko' Stoll auf dem Twitchkanal von 99Damage kommentiert.
Wenn ihr mit uns über die Spiele der ESL One New York diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99ESLOne. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage:
ESL One New York 2019

Bildquelle: StarSeries


Geschrieben von esporti

Ähnliche News

Kommentare


#1
t0mmYJ schrieb am 09.07.2019, 15:58 CEST:
CR4ZY hat gewonnen? :D Was geht denn heute bitte ab
#2
moritzz schrieb am 09.07.2019, 16:01 CEST:
peinlich
#3
PENTA SphinxGER schrieb am 09.07.2019, 16:33 CEST:
Das mit BIG war zu erwarten.
Und Valiance (Cr4zy) spielt auch schon seit Monaten sehr stark, endlich haben sie mal ein T1 Team im BO3 bezwungen.
GGWP.
Go Sprout!
#4
schwabbel schrieb am 09.07.2019, 16:41 CEST:
uff 0-2 gegen Tricked is jetz wirklich nen Tiefpunkt.
#5
HanZ YO schrieb am 09.07.2019, 17:08 CEST:
https://www.youtube.com/watch?v=V0xIECkaMVA
#6
Tacodeluxe schrieb am 09.07.2019, 17:27 CEST:
schwabbel schrieb:
uff 0-2 gegen Tricked is jetz wirklich nen Tiefpunkt.


Tricked hat auch gerade die erste Map gegen G2 klargemacht. Maybe sind die heute einfach gut drauf?
#7
schlumpfiinchen schrieb am 09.07.2019, 17:54 CEST:
schade, wäre Tricked nicht gewesen hätte BIG sich easy qualifiziert und das turnier gewonnen.
knapp! GG
#8
elmo187 schrieb am 09.07.2019, 18:15 CEST:
schlumpfiinchen schrieb:
schade, wäre Tricked nicht gewesen hätte BIG sich easy qualifiziert und das turnier gewonnen.
knapp! GG


hahahaha danke, immerhin ein Lacher heute :)
#9
WESKEN7 schrieb am 09.07.2019, 18:33 CEST:
schlumpfiinchen schrieb:
schade, wäre Tricked nicht gewesen hätte BIG sich easy qualifiziert und das turnier gewonnen.
knapp! GG


.. und dann kam die Werbung.
#10
iamthewall schrieb am 09.07.2019, 21:30 CEST:
Tacodeluxe schrieb:
schwabbel schrieb:
uff 0-2 gegen Tricked is jetz wirklich nen Tiefpunkt.


Tricked hat auch gerade die erste Map gegen G2 klargemacht. Maybe sind die heute einfach gut drauf?


definitiv.

Aber wer gegen 4 Spieler (und Hunden mit 5Kills) in die Overtime muss und dann echt zweifelhaft verliert, hat den Sieg auch leider nicht verdient...

hach war das bitter :/
#11
klippan schrieb am 09.07.2019, 23:41 CEST:
Dann können sie endlich das Team samt Legjia, Lenz etc. entlassen, einfach nur traurig! Vllt. Können sie Rund um Tabsen und Kapio als Coach was aufbauen oder in BIG.A mehr Zeit, Geld und Hoffnung stecken, die haben noch Ehrgeiz und geben Gas! Gott sei dank kommen keine selten schlechten Ausreden mehr von irgendwem.
#12
HySTeRi schrieb am 10.07.2019, 07:51 CEST:
klippan schrieb:
Dann können sie endlich das Team samt Legjia, Lenz etc. entlassen, einfach nur traurig! Vllt. Können sie Rund um Tabsen und Kapio als Coach was aufbauen oder in BIG.A mehr Zeit, Geld und Hoffnung stecken, die haben noch Ehrgeiz und geben Gas! Gott sei dank kommen keine selten schlechten Ausreden mehr von irgendwem.


wahrscheinlich haben sie keinen Ehrgeiz und es macht ihnen Spaß scheiße zu spielen :DD

wenn gob geht und ne gute awp kommt und die sich dann ein wenig einspielen seh ich eig ganz gute chancen.
die haben zwar vor kurzen schon wieder alles umgestellt bei sich aber ist trotzdem nicht sehr vielversprechend, auch wenn sie sich noch mit dem neuen System einspielen sollten. Major sollte auf jeden Fall nix werden.
naja mal sehen was die so machen in der Zukunft
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz