ANZEIGE:
Update: Release Notes für CS:GO vom 22. Juli23.07.2019, 11:00

CS:GO-Update führt Ränge in der Danger Zone ein

Das neueste Update von Entwickler Valve wird den Battle-Royale-Modus Danger Zone verändern. Ab sofort werden die Spieler in Ränge eingeteilt.



Insgesamt sind in der Danger Zone nun 15 Skill-Gruppen verfügbar. Die Spieler beginnen als "Laborratte I" und können sich bis zum "heulenden Alpha" nach oben kämpfen.

Die Rangeinteilung wird anhand der Platzierung in den Matches festgelegt. Umso häufiger ein Spieler unter den besten platziert ist, desto mehr wird sein Rang aufsteigen. Trotzdem können alle Spieler jeder Skill-Gruppe gleichzeitig an der Danger Zone teilnehmen. Im Menü und als Zuschauer kann jeder Spieler seinen aktuellen Rang sehen.

Release Notes für den 22.07.2019


Bildquelle: Valve


Geschrieben von esporti

Quelle: blog.counter-strike.net

Ähnliche News

Kommentare


#1
optic_ schrieb am 23.07.2019, 11:14 CEST:
Bei jedem Update packt mich die blanke Angst, dass wieder nur etwas total unwichtiges gefixt wurde.
Wie z.B. der plötzliche Framedrop für alle Spieler auf einem MM-Server, der das Game total unspielbar macht bis jeder reconnected.

Aber jetzt, wo man keine Schneebälle mehr kaufen kann und es Ränge in Danger Zone gibt, bin ich um einiges entspannter.
#2
iamthewall schrieb am 23.07.2019, 11:23 CEST:
Danger Zone vllt 5 Mal gespielt, 5mal wars langweiliger als gegen Bots. Also vllt doch mal den howling Alpha abholen, sieht ja zumindest nice aus
#3
Citizenpete schrieb am 23.07.2019, 11:31 CEST:
Gestern erst bemerkt, dass man den "Pin-Sound" beim Werfen einer Granate jetzt sehr viel weiter, lauter und unabhängig von Höhe, Untergrund und Wänden hört. Aber dafür gibt es in DZ jetzt hübsche Ränge.
#4
knuF schrieb am 23.07.2019, 11:32 CEST:
Interessant wäre ob die vorhandenen wins schon dazu zählen oder ob man nun "neu" beginnen muss
#5
SmashLunatic schrieb am 23.07.2019, 11:36 CEST:
knuF schrieb:
Interessant wäre ob die vorhandenen wins schon dazu zählen oder ob man nun "neu" beginnen muss


Ich gehe mal davon aus, das nun "neu" gezählt wird - also erst die Wins nach dem Update einen Einfluss auf den Rang haben.
#6
fatN schrieb am 23.07.2019, 11:36 CEST:
Na endlich. Gleich mal die restliche Woche Dangerzone grinden.
#7
alkaAdeluxx schrieb am 23.07.2019, 12:00 CEST:
Dinge die die Welt nicht braucht, Ränge in Danger Zone...
#8
tom48 schrieb am 23.07.2019, 12:04 CEST:
optic_ schrieb:
Bei jedem Update packt mich die blanke Angst, dass wieder nur etwas total unwichtiges gefixt wurde.
Wie z.B. der plötzliche Framedrop für alle Spieler auf einem MM-Server, der das Game total unspielbar macht bis jeder reconnected.

Aber jetzt, wo man keine Schneebälle mehr kaufen kann und es Ränge in Danger Zone gibt, bin ich um einiges entspannter.


Oder die bereits existente Problematik von Framedrops, wenn man zwei Bildschirme im System hat. :]
#9
SativR schrieb am 23.07.2019, 15:25 CEST:
Wollt mich auch mal im Kommentarbereich darüber beschweren, dass die sowas machen, voll Shit diese Veränderungen !
#10
Jake90 schrieb am 23.07.2019, 15:25 CEST:
alkaAdeluxx schrieb:
Dinge die die Welt nicht braucht, Ränge in Danger Zone...


So sieht´s aus. Vor allem wenn die Leute gar nicht daran gemessen in Lobbys kommen.

Aber ok, immerhin etwas für spieler die diesen Modus überhaupt noch zocken :P.
#11
rhinooox schrieb am 23.07.2019, 15:27 CEST:
tom48 schrieb:
optic_ schrieb:
Bei jedem Update packt mich die blanke Angst, dass wieder nur etwas total unwichtiges gefixt wurde.
Wie z.B. der plötzliche Framedrop für alle Spieler auf einem MM-Server, der das Game total unspielbar macht bis jeder reconnected.

Aber jetzt, wo man keine Schneebälle mehr kaufen kann und es Ränge in Danger Zone gibt, bin ich um einiges entspannter.


Oder die bereits existente Problematik von Framedrops, wenn man zwei Bildschirme im System hat. :]


Jo also das Problem habe ich nicht. Nur weil es bei dir so ist (und vlt. 50 anderen auch) lohnt es sich nicht. Valve wir nicht für <50 Leute ein Update rausbringen. Was sollten sie tun? Einen Techniker zu dir schicken? ^^

TBH finde ich es gut das Valve auch was für die Casual Spieler (die halt nunmal auch DZ spielen) etwas macht und nicht nur für uns Tryhard CS:GO Grinder ^^
#12
iamthewall schrieb am 23.07.2019, 15:34 CEST:
tom48 schrieb:

Oder die bereits existente Problematik von Framedrops, wenn man zwei Bildschirme im System hat. :]


das hat nix mit CSGO zu tun, das liegt an Windows 10 in Kombination mit nVidia. Da kann Volvo dann relativ wenig bis eher gar nichts machen.
#13
HanZ YO schrieb am 23.07.2019, 15:38 CEST:
hab bisher nicht einmal DZ gespielt ! es bleibt dabei :D
#14
rhinooox schrieb am 23.07.2019, 15:40 CEST:
HanZ YO schrieb:
hab bisher nicht einmal DZ gespielt ! es bleibt dabei :D


Glückwunsch!
#15
54CHEF schrieb am 23.07.2019, 15:49 CEST:
Danger Zone für Zwischendurch mal ganz cool.. das es jetzt Ränge gibt, finde ich persönlich schon gut.. so hat man für den Modus mehr Motivation und man kriegt angepasste Gegner.
Was die Leute immer in den sozialen Medien über solche Neuerungen schimpfen und sich aufregen.. was eine Community.
Lieber ein Update mit Rängen in DZ oder gar kein Update? Dann doch lieber immer mal wieder was kleines, was das Spiel verbessert.
#16
luxn schrieb am 23.07.2019, 16:34 CEST:
Die sollen lieber noch einen Rank zwischen Global und Suprem fürs MM einfügen. Bei den Globals gibts teils starke Qualitätsunterschiede im MM^^
#17
chibiribiri schrieb am 23.07.2019, 21:20 CEST:
luxn schrieb:
Die sollen lieber noch einen Rank zwischen Global und Suprem fürs MM einfügen. Bei den Globals gibts teils starke Qualitätsunterschiede im MM^^


Die Qualitätsunterschiede gibt es auf allen Rängen. Das Problem ist dann in der Regel tatsächlich nicht einmal die Qualität, sondern schlicht und ergreifend das Glück auf ein "Team" zu treffen. Auf dem Niveau macht es halt schon auch einen Unterschied, wenn man mal anfängt zu kommunizieren. Das schaffen selbst so einige Globals und Supremes halt nicht. Die ziehen ihren Schuh durch. Manchmal reicht es, gut zu fraggen, meistens bringt es aber gar nichts, in 25 Runden 25 Frags zu machen, wenn man am Ende 16:9 verliert, weil man einfach nicht miteinander redet :D
#18
schdohni schrieb am 24.07.2019, 02:03 CEST:
54CHEF schrieb:
... und man kriegt angepasste Gegner....


Ich seh schon, Du hast den Artikel sehr aufmerksam gelesen...

"Trotzdem können alle Spieler jeder Skill-Gruppe gleichzeitig an der Danger Zone teilnehmen."
#19
slave1337 schrieb am 24.07.2019, 09:37 CEST:
luxn schrieb:
Die sollen lieber noch einen Rank zwischen Global und Suprem fürs MM einfügen. Bei den Globals gibts teils starke Qualitätsunterschiede im MM^^


Ein zusätzlicher Rank würde nur nen Monat helfen. Dann sind die gleichen Spieler wieder aufgerückt
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz