ANZEIGE:
Event: Französisches Topteam ist das fünfte von sechs Teilnehmern am Kreml23.07.2019, 16:45

Vitality erhält finale Einladung für BLAST Pro Series Moskau

Zur BLAST Pro Series Moscow 2019 stößt mit Team Vitality eines der aktuell besten Teams. Die Franzosen wurden am Dienstag als fünfter Teilnehmer bestätigt, somit ist das Feld fast komplett.



Vitality zählt spätestens seit dem Finaleinzug bei der ESL One Cologne 2019 zu den besten Lineups der Welt. Das Team um Mathieu 'ZywOo' Herbaut qualifizierte sich zudem mit dem MDL-Endspielsieg gegen Sprout für die ESL Pro League Season #10. Mit dem Turnier in Moskau feiert Vitality nun sein Debüt dei der BLAST Pro Series.

Mit dem Heimvorteil auf der eigenen Seite geht Natus Vincere in das Rennen. Das russisch-ukrainische Lineup um Alexander 's1mple' Kostylev konnte die BLAST Pro Series Copenhagen 2018 für sich entschieden, blieb in den vergangenen Ausgaben aber blass. Ebenfalls in Moskau dabei sind ENCE, die Ninjas in Pyjamas und MIBR.


Der finale Platz wird wie schon bei der BLAST Pro Series Madrid 2019 an ein lokales Team vergeben. Über das CIS Play-In kann sich ein Team für das Turnier in der russischen Hauptstadt empfehlen. forZe und Winstrike zählen zu den Favoriten, die sich für das Play-In am 13. September qualifizieren können.

Die BLAST Pro Series in Moskau findet am 13. und 14. September statt. Erneut werden 250.000 US-Dollar ausgeschüttet und 30 BPS-Punkte vergeben, die für das BLAST Pro Series Global Final 2019 gesammelt werden können.

Nur die besten vier Teams in dieser Wertung qualifizieren sich für das Event im Dezember. Aktuell gehören dazu drei pausierende Teams - der Weltranglistenerste Team Liquid, die Dänen von Astralis und das europäische Mixteam vom FaZe Clan. Der Viertplatzierte NiP hat die Möglichkeit, mit einer guten Platzierung seine Position zu festigen. Mit MIBR und Na'Vi auf Platz 5 und 6 treten zwei weitere Teams in Moskau an, die ebenfalls fester Bestandteil des Circuits sind.

Teilnehmer BLAST Pro Series Moskau


Bildquelle: BLAST Pro Series


Geschrieben von esporti

Ähnliche News

Kommentare


#1
nXy schrieb am 24.07.2019, 06:40 CEST:
Das mibr immernoch zu diesen events darf...
#2
EntoNN schrieb am 24.07.2019, 07:28 CEST:
nXy schrieb:
Das mibr immernoch zu diesen events darf...


Genau das wollte ich auch gerade schreiben. Völlig unverständlich.
#3
anbo schrieb am 25.07.2019, 00:10 CEST:
nXy schrieb:
Das mibr immernoch zu diesen events darf...


Das liegt daran, dass sie eins von sieben Teams, welche die Chance haben am BLAST Pro Series Global Final 2019 teilzunehmen. Jedes dieser sieben Teams nehmen vorher an 5 BLAST Pro Turnieren teil, die vier besten nehmen dann am Global Final teil. Somit wird MIBR an den zukünftigen drei BLAST Pro Turnieren sogar noch an zwei teilnehmen.
Mehr Infos hier: https://csgo.99damage.de/de/coverages/23295-blast-pro-series-global-final-2019
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz