ANZEIGE:
Qualifier: Sprout und BIG bei 100.000 US-Dollar-Event29.07.2019, 16:30

Sprösslinge lösen Ticket für Games Clash Masters 2019

Sprout hat sich für die Games Clash Masters 2019 qualifiziert. Neben den Sprösslingen wird aus deutscher Sicht auch BIG bei dem Event mit einem sechsstelligen Preisgeld antreten.



Vom 20. bis 22. September finden die Games Clash Masters statt. Bei dem Offline-Turnier im polnischen Gdynia treten acht Teams um den Titel und insgesamt 100.000 US-Dollar Preisgeld an.

Von Freitag bis Sonntag kämpften mit Sprout und ALTERNATE aTTaX zwei deutsche Teams im europäischen Qualifier um ein Ticket für das Event. Am Ende waren es Timo 'Spiidi' Richter und Co., die sich über die Qualifikation freuen durften.

Sprout gelingen drei Comebacks, aTTaX scheitert in Gruppenphase

In der Gruppenphase des Qualifiers musste sich Sprout zunächst geschlagen geben. Die Movistar Riders siegten zum Auftakt in Gruppe A auf Train mit 16:8.

Im Anschluss ging es in einem Best-of-Three gegen das ehemalige Lineup von Epsilon eSports. Die Deutschen unterlagen auf einer packenden ersten Map Train nach vier Overtimes mit 26:28, konnten sich im weiteren Verlauf aber mit zwei 16:10-Erfolgen den Sieg schnappen.


Das entscheidende Match um Platz zwei in Gruppe A gewannen die Sprösslinge mit 2:0 gegen die Copenhagen Flames. In Gruppe B kämpfte ALTERNATE aTTaX ebenfalls um das Weiterkommen, scheiterte am Ende aber mit 1:2 an Ancient.

In den Playoffs bestätigten Florian 'syrsoN' Rische und seine Mitspieler die eigene Nervenstärke. Sowohl im Halbfinale gegen Tricked Esport als auch im Endspiel gegen die Movistar Riders geriet das deutsche Team in Rückstand, schaffte es anschließend aber in beiden Fällen noch, die Serie zu drehen und mit 2:1 für sich zu entscheiden.


Loading...
Neben Sprout, das bereits 2018 bei der ersten Ausgabe des Events zum Teilnehmerfeld gehörte, wird mit BIG mindestens ein weiteres Team aus Deutschland antreten. Die Berliner erhielten ebenso wie AGO Esports vom Veranstalter eine direkte Einladung.

Zudem qualifizierten sich die Spieler von Illuminar Gaming um Oskar 'oskarish' Stenborowski und Paweł 'innocent' Mocek Ende Mai unter der Flagge von x-kom Team, wechselten aber Anfang Juli nach ausgelaufenen Verträgen zu ihrem aktuellen Arbeitgeber. Die vier verbleibenden Plätze im Turnier werden von direkten Invites ausgefüllt.

Teilnehmerfeld Games Clash Masters 2019

world Invite
world Invite
world Invite
world Invite


Bildquelle: Valve / Games Clash Masters


Geschrieben von Funk1ll3r

Ähnliche News

Kommentare


#1
mirbit schrieb am 29.07.2019, 17:34 CEST:
wow das ist sehr gut
#2
pioDE schrieb am 29.07.2019, 18:21 CEST:
mirbit schrieb:
wow das ist sehr gut


Bin der gleichen Meinung!

^^

#growspout
#3
pioDE schrieb am 29.07.2019, 18:30 CEST:
fsdhggfhgfhgfhgfhfgh ......

;)

*growspRout
#4
neoka1n schrieb am 30.07.2019, 09:52 CEST:
Also mit dem Sieg gegen tricked hätte ich nit gerechnet, tbh.

Stark Jungs!
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz