ANZEIGE:
Qualifier: Sieg im Elimination-Game in Gruppe A06.08.2019, 12:10

Traum von New York lebt weiter: BIG wie in alten Zeiten

Die Berliner überzeugen gegen die HellRaisers in der Gruppenphase des GG.Bet New York Invitational.



Das neu formierte Team von Berlin International Gaming (BIG) hat am Montag einen überzeugenden Auftritt hingelegt. Gegen die Hellraisers gelang ein 2:1-Sieg im Rahmen des GG.Bet New York Invitational. Die Berliner entschieden das Online-Spiel jeweils mit 16:11 auf Dust 2 und Inferno für sich. Zwischendurch konnte der Gegner auf Overpass ebenfalls mit einem 16:11-Sieg nach Maps zum 1:1 ausgleichen.

Johannes 'tabseN' Wodarz lieferte eine Glanzvorstellung ab. Trotz seiner zusätzlichen Rolle als IGL war der BIG-Spieler bei zahlreichen Clutches zur Stelle und reihte sich auf dem Scoreboard stets in den oberen Plätzen mit ein.

Zudem hat BIG wieder eine effektive AWP im Spiel: Rückkehrer Owen 'smooya' Butterfield zahlte am Scharfschützengewehr das in ihn gesetzte Vertrauen mit bemerkenswerten Aktionen zurück. Die erste Map Dust 2 konnte der Engländer so mit dem besten Rating abschließen.


Auffällig an BIGs Auftritt war das erkennbar bessere Zusammenspiel – auch in entscheidenden Situationen. Beispielhaft dafür war die 15. Runde auf der ersten Map Dust 2. Nachdem die Hellraisers mit einer 5:2-Überzahl bereits die Bombe gelegt hatten, gelang tabseN und smooya der Retake in beeindruckender Manier.

Das Selbstvertrauen kehrt offenbar zurück in die Reihen von BIG. Im gesamten Spiel ragte Can 'XANTARES' Dörtkardeş mit einer KD von 69:51 und einem Rating von 1.36 heraus, gefolgt von tabseN (63:49, 1.27).

Doch der Erfolg gegen die Hellraisers ist nur eine Momentaufnahme, denn BIG ringt seit geraumer Zeit um Konstanz. Bereits im nächsten Elimination-Spiel am Dienstag wartet um 18:00 Uhr AVANGAR, gegen das BIG im Auftaktspiel auf Inferno im Best-of-One eine 9:16-Niederlage kassiert hatte. Gelänge ein Sieg gegen die Kasachen, würde in den Playoffs forZe warten. Der Weg zur ESL One New York 2019 ist weiterhin ein steiniger für BIG, denn nur der Sieger des Qualifiers erreicht das Groß-Event in den USA.

Loading...
Wenn ihr mit uns über die Spiele der ESL One New York diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99ESLOne. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage:
ESL One New York 2019

Bildquelle: Twitter / @BIGCLANgg


Geschrieben von swayzay

Ähnliche News

Kommentare


#1
DusetDaram schrieb am 06.08.2019, 12:34 CEST:
Wie in guten alten Zeiten? Erstes Spiel verloren. 2tes 2:1 gewonnen. Bedeutet 2:2 Maps. Naja, überragend ist für mich was anderes. Und die besten Teams waren es ja auch nun nicht. Daher warten wir mal ab , was passiert. :).

VG
#2
todi.j schrieb am 06.08.2019, 12:39 CEST:
Traum von New York lebt weiter: BIG wie in alten Zeiten

DAT Überschrift ;)
#3
nebulein schrieb am 06.08.2019, 12:52 CEST:
Sind wir hier jetzt bei der Bildzeitung?
#4
kajob89 schrieb am 06.08.2019, 13:10 CEST:
Wer auch immer das geschrieben hat scheint voll im Hype zu sein. :D
Bin mal gespannt ob man sich jetzt stetig verbessert und sollte man sich qualifizieren, ob man das ganze Offline umsetzen kann.
#5
Ratwar schrieb am 06.08.2019, 17:28 CEST:
Wie in alten Zeiten gegen nen tier3 oder4 team? srsly? Hat der Autor lack gesoffen ?
#6
benny2415 schrieb am 07.08.2019, 08:10 CEST:
ohne witz, wir sind BACK... wir machen sie alle Frisch!! BIG4EVER!! :)
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz