ANZEIGE:
Liga: Die Relegationen der 99Damage Liga stehen bevor 12.08.2019, 14:15

Relegation: Zusätzlicher Platz im Auf- und Abstiegskampf

Bevor die Offline Finals der 99Damage Liga Saison #12 steigen können, stehen noch die Relegationsspiele auf dem Plan. Zahlreiche Teams kämpfen dazu am Wochenende um den Aufstieg bzw. den Klassenerhalt.





Der freie Platz in der Division 2 wird aufgefüllt mit einem Team der Relegation der Div 2/3.
Weil ToBeAnnounced disqualifiziert wurde, ist der Platz in der Division 2 frei geworden.

Bei TBA wurde ein nicht spielberechtigter Spieler eingesetzt. Mit der darauffolgenden Disqualifikation verliert TBA sämtliche Positionen und müsste im Falle einer Teilnahme wieder neu in der Starter Division beginnen.


Auszug aus dem Regelwerk (3. Gruppen Format)

Die Platzierungen einer Gruppe werden wie folgt berechnet:

1. Map-Siege insgesamt
2. Map-Siege im direkten Vergleich
3. Runden-Differenz im direkten Vergleich
4. Runden-Differenz insgesamt

Die Punkte zur Berechnung des Rankings werden nacheinander abgearbeitet, bis ein eindeutiges Ergebnis ermittelt werden kann. Sollte es zu einem Gleichstand nach Punkt 1 kommen, werden für die Berechnung der Punkte 2 und 3 ausschließlich die Matches der punktgleichen Teams untereinander zur Berechnung einbezogen.

Bei der Berechnung der punktgleichen Teams wird die Gesamt-Runden-Differenz der untereinander gespielten Matches zu Grunde gelegt.


Modell der Starter-Division

Platz 1 - 2 Platz 3 - 5 Platz 6 - 8
Starter Division Eingliederung in Division 4 Eingliederung in Division 5 Eingliederung in Division 6


Modell der Divisionen 6 bis 3

Platz 1 & 2 Platz 3 & 4 Platz 5 & 6 Platz 7 & 8
Division 6 Aufstieg Div. 5 Verbleib in Div. Verbleib in Div. Verbleib in Div.
Division 5 Aufstieg Div. 4 Verbleib in Div. Verbleib in Div. Abstieg in Div. 6
Division 4 Relegation zu Div. 3 Verbleib in Div. Verbleib in Div. Abstieg in Div. 5
Division 3 Relegation zu Div. 2 Verbleib in Div. Verbleib in Div. Abstieg in Div. 4


Modell der Division 2

Platz 1 Platz 2 - 3 Platz 4 - 6 Platz 7 - 8
Division 2 Direktaufstieg Div. 1 Teilnahme Relegation Div. 1 Klassenerhalt Abstieg in Div. 3


Modell der Division 1

Platz 1 - 4 Platz 5 - 7 Platz 8 Platz 9 - 10
Division 1 Teilnahme Offline-Finals Klassenerhalt Relegation Div. 1 - 2 Abstieg in Div. 2


Änderungen in der Relegation Div 2/3
  • Die zwei besten Teams des Upper Brackets kommen in die Div 2
  • Die zwei Gewinner-Teams der Lower-Bracket-Runde 3.5 kommen in die Div 2
  • Die Verlierer der Lower-Bracket-Runde 3.5 bekommen eine weitere Chance für die Div 2 mit einem direkten Duell im Best of Three


Relegation Div 2/3

Die Relegation wird im Best-of-Three-Modus im Double-Elimination-Bracket ausgetragen. Beginn der Matches ist der 17. und 18. August ab 14 Uhr. Die Lower Bracket-Runde 3.5 findet am 19. August um 18 Uhr statt. Am 20. August um 20 Uhr findet das letzte Match statt.

Ablauf und Zeitplan
  • 17. & 18. August
  • Start: 14 Uhr
  • Runde 3.5: 19. August
  • Last Chance Match: 20. August
  • Double-Elimination
  • Best-of-Three


Relegation Div 3/4

Keine weiteren Regelungen wurden an der Relegation der Div 3/4 vorgenommen.
Die Relegation wird im Best-of-One-Modus im Double-Elimination-Bracket ausgetragen. Die finalen Matches, die um den endgültigen Aufstieg entscheiden, finden im Best-of-Three statt. Die besten 16 Teams aus dem Upper- und Lower-Bracket (32 Teams insgesamt) qualifizieren sich für Division 3.

Ablauf und Zeitplan
  • 17. & 18. August
  • Start: 14 Uhr
  • Double-Elimination
  • Best-of-One & Best-of-Three


Relegation Div 1/2

In der Relegation Div 1-2 wurden nur die Spielzeiten angepasst, das Format bleibt gleich.
Das Relegationsteam der Division 1 steht fest, sobald alle Matches an dem Wochenende gespielt sind.
Loading...

Ablauf und Zeitplan
  • 17. - 19. August
  • Start 17. August: 17:00 Uhr
  • Start 18. August: 20:00 Uhr
  • Start 19. August: 21:00 Uhr
  • Single-Elimination
  • Best-of-Three


Partner der 99Damage Liga


Verfolgt ihr 99Damage Liga Saison #12?



Geschrieben von esporti

Kommentare


#1
Torro schrieb am 12.08.2019, 14:51 CEST:
Verstehe nicht wirklich, warum die Spieltage komfortabel im Wochenrhythmus gestaffelt sind, aber die Relegation unflexibel an 2 Tagen stattfinden muss.

Ja, die Daten sind lange bekannt, aber eine Hochzeit am Samstag bindet bei uns beispielsweise 4 Stammspieler, wodurch unsere Chancen auf eine erfolgreiche Relegation deutlich geringer sind. Fände eine längere Relegation mit flexibeler Terminauslegung wünschenswert.
#2
Falco1993 schrieb am 12.08.2019, 14:56 CEST:
Danke für die Übersicht! Wann wird der Turnierbaum ungefähr freigegeben? :)
#3
MajorRabbit schrieb am 12.08.2019, 15:17 CEST:
Torro schrieb:
Verstehe nicht wirklich, warum die Spieltage komfortabel im Wochenrhythmus gestaffelt sind, aber die Relegation unflexibel an 2 Tagen stattfinden muss.

Ja, die Daten sind lange bekannt, aber eine Hochzeit am Samstag bindet bei uns beispielsweise 4 Stammspieler, wodurch unsere Chancen auf eine erfolgreiche Relegation deutlich geringer sind. Fände eine längere Relegation mit flexibeler Terminauslegung wünschenswert.


Die Gruppenphase wird im Round-Robin ausgespielt - heißt, ob das Match der Vorwoche bereits ausgespielt wurde oder nicht, spielt für das Folge-Match absolut keine Rolle.

Die Relegation wird im Cup-Format ausgespielt - heißt das Folge-Match kann erst generiert werden, wenn das Vormatch ausgespielt wurde - sowohl im Upper- als auch Lower-Bracket.

Hier z.B. zu sagen, die Teams haben pro Runde eine Woche Zeit um dieses Match auszuspielen, würde bedeuten, dass die Relegation 2-3 als auch 3-4 jeweils über 4 Wochen gehen würde. Was vom Zeitfaktor her komplett am Ziel vorbeiführen würde und uns keine 3 Saisons im Jahr durchführen lassen würde. Zudem hätten wir wieder ewig Pausen zwischen den Saisons.

Ein Cup wird somit immer an einem Wochenende komplett durchgespielt - und wie Du bereits sagtest, diese sind im weit im Vorfeld angekündigt.

Falco1993 schrieb:
Danke für die Übersicht! Wann wird der Turnierbaum ungefähr freigegeben? :)


Ich werde diese in den nächsten Tagen, spätestens aber am Donnerstag anlegen und online stellen. Derzeit haben wir noch offene Rele-relevante Protest-Fälle die in der letzten Klärung sind. Sobald diese geschlossen sind, kann ich die Divisionen schließen und die Turnierbäume anlegen.
#4
Falco1993 schrieb am 12.08.2019, 15:31 CEST:
Super, danke für die Info!
#5
LEISURE Rage schrieb am 12.08.2019, 15:36 CEST:
Torro schrieb:
Verstehe nicht wirklich, warum die Spieltage komfortabel im Wochenrhythmus gestaffelt sind, aber die Relegation unflexibel an 2 Tagen stattfinden muss.

Ja, die Daten sind lange bekannt, aber eine Hochzeit am Samstag bindet bei uns beispielsweise 4 Stammspieler, wodurch unsere Chancen auf eine erfolgreiche Relegation deutlich geringer sind. Fände eine längere Relegation mit flexibeler Terminauslegung wünschenswert.


ich kann deinen Unmut durchaus verstehen - blöder Termin - aber ich z.B. finde es gut so wie es ist. Früher konnten wir uns bei den offline EPS-Rele spielen auch keinen Termin aussuchen. Der wurde vorgegeben und dann musstest du dein Lineup stellen - ob der Termin passt oder nicht.
#6
stefank0k0 schrieb am 12.08.2019, 15:47 CEST:
Die eig. Frage was sich jeder stellen sollte ist, wieso die Relegation Div 1/2 kein lower bracket anbietet.
So wird die ganze Arbeit was Teams für eine season hineingesteckt haben durch ein Match entschieden ,sollte man dies verlieren.
#7
luizlqx schrieb am 12.08.2019, 17:51 CEST:
Ich würde für die neue Saison vorschlagen, dass die letzten beiden Plätze der beiden Div 2s auch in die Relegation 2/3 kommen
#8
MajorRabbit schrieb am 12.08.2019, 18:10 CEST:
stefank0k0 schrieb:
Die eig. Frage was sich jeder stellen sollte ist, wieso die Relegation Div 1/2 kein lower bracket anbietet.
So wird die ganze Arbeit was Teams für eine season hineingesteckt haben durch ein Match entschieden ,sollte man dies verlieren.


Weil das Lower-Bracket in der Rele Div 1-2 quasi keinen Unterschied bringt - am Ende muss das Team gegen den Rele-Platz der Division 1 spielen - was die Entscheidung bringt. Wenn die Div 2 Teams ausschließlich untereinander spielen würden, wie es in den anderen Divisionen der Fall ist, würde ich Dir zustimmen. Aber am Ende gibt es hier nur einen Div 1 Slot - und diesen erspielt man sich im Finale, nachdem die anderen Teams der Division 2 sich gegenseitig eliminiert haben.
#9
Entropy_Krusty schrieb am 12.08.2019, 21:08 CEST:
Sehr schöne Lösung bezüglich des freien Slots! Finde ich persönlich eine tolle Entscheidung an der es nix auszusetzen geben sollte.
#10
Torro schrieb am 14.08.2019, 10:56 CEST:
MajorRabbit schrieb:
Torro schrieb:
Verstehe nicht wirklich, warum die Spieltage komfortabel im Wochenrhythmus gestaffelt sind, aber die Relegation unflexibel an 2 Tagen stattfinden muss.

Ja, die Daten sind lange bekannt, aber eine Hochzeit am Samstag bindet bei uns beispielsweise 4 Stammspieler, wodurch unsere Chancen auf eine erfolgreiche Relegation deutlich geringer sind. Fände eine längere Relegation mit flexibeler Terminauslegung wünschenswert.


Die Gruppenphase wird im Round-Robin ausgespielt - heißt, ob das Match der Vorwoche bereits ausgespielt wurde oder nicht, spielt für das Folge-Match absolut keine Rolle.

Die Relegation wird im Cup-Format ausgespielt - heißt das Folge-Match kann erst generiert werden, wenn das Vormatch ausgespielt wurde - sowohl im Upper- als auch Lower-Bracket.

Hier z.B. zu sagen, die Teams haben pro Runde eine Woche Zeit um dieses Match auszuspielen, würde bedeuten, dass die Relegation 2-3 als auch 3-4 jeweils über 4 Wochen gehen würde. Was vom Zeitfaktor her komplett am Ziel vorbeiführen würde und uns keine 3 Saisons im Jahr durchführen lassen würde. Zudem hätten wir wieder ewig Pausen zwischen den Saisons.

Ein Cup wird somit immer an einem Wochenende komplett durchgespielt - und wie Du bereits sagtest, diese sind im weit im Vorfeld angekündigt.

Falco1993 schrieb:
Danke für die Übersicht! Wann wird der Turnierbaum ungefähr freigegeben? :)


Ich werde diese in den nächsten Tagen, spätestens aber am Donnerstag anlegen und online stellen. Derzeit haben wir noch offene Rele-relevante Protest-Fälle die in der letzten Klärung sind. Sobald diese geschlossen sind, kann ich die Divisionen schließen und die Turnierbäume anlegen.


Ein anderes Modell wäre, dass man im Wochenrhythmus 2 Spiele absolviert statt eines und dann mehr Zeit hat für die Rele. Auf diese Art könnte man flexibler die Spiele planen.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz