ANZEIGE:
Event: Die ESL Pro League Season 10 sucht ihre letzten Teams14.08.2019, 20:00

Nutzt Sprout seine zweite Chance auf den Aufstieg?

Sechs Teams, drei Plätze: Am Donnerstag startet der Kampf um die Teilnahme an der ESL Pro League Season #10. Deutsche Fans hoffen auf ein erfolgreiches Abschneiden von Sprout.



Von Donnerstag, dem 15. August, bis Sonntag, dem 18. August, kämpfen sechs Teams darum, in der kommenden Saison der ESL Pro League in der europäischen Division dabei zu sein. Der Hälfte der Teilnehmer wird dieses Unterfangen am Ende auch gelingen. Auf Sprout ruhen die Hoffnungen der deutschen CS:GO-Fans.

Zweiter Anlauf für faveN und Co.

Bereits Mitte Juli hatten die Sprösslinge die Chance, sich für die EPL zu qualifizieren. Nach einer starken Saison in der ESEA Mountain Dew League S31 EU inklusive eines zweiten Platzes wurde in Dallas der erste Slot für das Oberhaus vergeben.

In einem Best-of-Three bot Sprout den Franzosen von Team Vitality einen großen Kampf, musste sich am Ende aber mit 0:2 (15:19, 11:16) geschlagen geben. Die Deutschen zeigten gegen eines der besten Teams der Welt viele Momente, die Hoffnung auf eine erfolgreiche ESL Pro League Season #9 Relegation machen - falls diese Leistungen erneut abgerufen werden können.

"Die kommende EPL-Relegation ist mit Abstand unsere höchste Priorität", stellt Josef 'faveN' Baumann im Vorfeld des Wettbewerbs klar. Keine Überraschung, denn ein Aufstieg würde bedeuten, dass sich Sprout im Idealfall in mehreren Phasen mit den besten Teams Europas und der Welt messen kann. Zudem ist die EPL auch aus finanzieller Sicht lukrativ, denn auf den Finals der abgelaufenen Season 9 wurden insgesamt 600.000 US-Dollar ausgeschüttet.


Entscheidend für das Abschneiden in der Relegation wird ohne Zweifel auch die mentale Verfassung sein, in welcher sich die Spieler in diesen wichtigen Partien präsentieren. Kurz vor Start des Wettbewerbs vermitteln die Sprösslinge einen positiven Eindruck. "Die Stimmung im Team ist sehr gut und die Motivation ist auch sehr hoch. Wir werden alles dafür geben, um uns in die EPL zu spielen" fügt der 19-Jährige hinzu.

Pre-Relegation mit vier Teams

Bis es allerdings für Sprout in der Relegation losgeht, müssen die Akteure zunächst bei der Pre-Relegation zuschauen. Am Donnerstag und Freitag kämpfen die vier Gruppenletzten aus der ersten Phase der vergangenen Spielzeit um den ersten der drei zu vergebenden Plätze.

Zum Teilnehmerfeld gehört mit den Ninjas in Pyjamas unter anderem ein Team, das Ende August auch beim StarLadder Major Berlin 2019 antreten wird. "Die Teams sind auf jeden Fall nicht schlecht. Wir werden uns gut vorbereiten", erklärt faveN.

Loading...
Am Samstag greifen dann Sprout und das russische Team Spirit ins Geschehen ein. Der Zweit- und Drittplatzierte der Pre-Relegation gesellen sich zu diesem Duo und werden um die letzten beiden Plätze für die neue Saison der EPL kämpfen. faveN und seine Mitspieler hoffen während dieser Partien auf die massive Unterstützung der Fans: "Wir freuen uns auf jeden einzelnen Supporter im Chat."

Bis Sonntagabend stehen die drei Teams fest, die ab dem 8. Oktober in der anstehenden Spielzeit der wichtigsten CS:GO-Liga der Welt antreten werden. Das andere Trio hingegen muss in der ESEA Mountain Dew League S32 sein Glück versuchen.

Loading...
Jitko wird euch von Donnerstag bis Sonntag jeweils ab 12:00 Uhr auf unserem Livestream begrüßen.
Wenn ihr mit uns über die Spiele der ESL Pro League Season #10 diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99ProLeague. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen und uns auf Facebook sowie Twitter folgen, um nichts mehr zu verpassen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage.


Bildquelle: StarLadder


Geschrieben von Funk1ll3r

Ähnliche News

Kommentare


#1
pioDE schrieb am 15.08.2019, 07:40 CEST:
Ohhhh ja das wäre sehr erfreulich!!! Weiterhin könnten wir uns alle auf bestimmt viele spannende Matches, gegen sehr attraktive Gegner freuen. :)

Meiner Ansicht nach enorm wichtige Spiele für die gesamte deutsche CSGO Szene und für mich längerfristig gesehen mindestens gleichbedeutend, wenn nicht sogar wichtiger, als das Minor fürs Major!

Also wer da dann nicht mit anfeuert, der gehört geteert und anschließend noch gefedert! :)

#GrowSprout
#2
JimPzbL schrieb am 15.08.2019, 13:10 CEST:
Auf geht's. Spaß haben, abliefern, abfeiern :)
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz