ANZEIGE:
Event: Erste Swiss-Runde der New Challengers Stage23.08.2019, 19:00

Überraschungen zum Start: Favoriten stolpern über CIS-Underdogs

Die erste Swiss-Runde der New Challengers Stage beim StarLadder Major Berlin 2019 hat bereits erste große Überraschungen erlebt. Die Teams aus der CIS-Region waren dafür verantwortlich.





Team Vitality hat am Freitag einen Fehlstart ins StarLadder Major Berlin hingelegt. Die Franzosen unterlagen dem krassen Außenseiter Syman Gaming deutlich mit 8:16.

Allen voran Maxim 't0rick' Zaikin zeigte eine mehr als bemerkenswerte Leistung. Der Spieler aus Aserbaidschan holte auf Dust 2 satte 30 Frags und kam auf ein Rating von 1.73. Zum Ende der Map wachte Superstar Mathieu 'ZywOo' Herbaut auf, konnte die deutliche Pleite aber nicht mehr verhindern.

Neben Vitality erlebte auch NRG Esports als einer der Top-Favoriten auf das Weiterkommen eine Auftaktniederlage gegen ein Team aus der CIS-Region. Die Nordamerikaner unterlagen den DreamEaters mit 17:19.

NRG Esports lag zwischenzeitlich bereits mit 6:15 zurück, legte anschließend aber eine eindrucksvolle Aufholjagd hin. In der Overtime waren es wieder die Russen, die sich besser präsentierten und am Ende den unerwarteten Sieg perfekt machten.

mouz, FURIA und North überzeugen

mousesports hat am Freitag einen Major-Start nach Maß hingelegt. Die Mäuse setzten sich gegen forZe mit 16:6 durch. Veteran Finn 'Karrigan' Andersen zeigte sich mit 24 Kills am treffsicherten.

Auch North und FURIA eSports feierten zum Auftakt des prestigeträchtigen Wettbewerbs einen deutlichen Erfolg. Die Dänen ließen INTZ e-Sports um Vito 'kNgV-' Giuseppe beim 16:5 keine Chance. FURIA deklassierte die HellRaisers mit 16:6.

G2 Esports hatte in den entscheidenden Szenen die Nase vorn und schlug die kämpfenden Chinesen von TYLOO mit 16:10. AVANGAR rang in einem knappen Duell Complexity Gaming mit 16:13 nieder.

Match Uhrzeit (FR) Team 1 Team 2 Ergebnis S-N Link
#1 12:00 Uhr fr Team Vitality cis Syman Gaming 08:16 0-0 Klick
#2 12:00 Uhr us NRG Esports ru DreamEaters 17:19 0-0 Klick
#3 13:15 Uhr fr G2 Esports cn TYLOO 16:10 0-0 Klick
#4 13:15 Uhr dk North br INTZ e-Sports 16:05 0-0 Klick
#5 14:30 Uhr br FURIA eSports eu HellRaisers 16:06 0-0 Klick
#6 14:30 Uhr eu mousesports ru forZe 16:06 0-0 Klick
#7 15:45 Uhr kz AVANGAR usca Complexity Gaming 16:13 0-0 Klick
#8 15:45 Uhr eu CR4ZY au Grayhound Gaming 16:13 0-0 Klick

In der zweiten Runde stehen sich am Freitagabend unter anderem North und Syman Gaming sowie G2 Esports und die DreamEaters gegenüber. Vitality trifft auf INTZ, während NRG Esports gegen TYLOO antreten muss.

News und Artikel zum StarLadder Major:

Unsere Caster begrüßen euch täglich ab 12:00 Uhr auf unserem ersten Stream und zweiten Stream von 99Damage zu den Partien der New Challengers Stage.
Wenn ihr mit uns über die Spiele des StarLadder Major Berlin 2019 diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99Major. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage.

Bildquelle: Twitter / @TeamVitality


Geschrieben von Funk1ll3r

Ähnliche News

Kommentare


#1
Kayjec schrieb am 23.08.2019, 19:25 CEST:
Jedes mal die upsets von den Russen xD
#2
Rebell_ schrieb am 23.08.2019, 19:40 CEST:
Unerwartet, wenn man Swiss ausspielt.
#3
DannixStyler schrieb am 23.08.2019, 23:17 CEST:
Kayjec schrieb:
Jedes mal die upsets von den Russen xD


das passiert mir im matchmaking auch öfter
#4
8ndr3aS schrieb am 24.08.2019, 10:22 CEST:
Russen xD
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz