ANZEIGE:
Event: Vierte Swiss-Runde der New Legends Stage31.08.2019, 18:30

AVANGAR sensationell in den Playoffs, Aus für NiP und MIBR

AVANGAR steht sensationell in den Playoffs des StarLadder Majors. Mit den Ninjas in Pyjamas und MIBR müssen große Namen nach desolaten Leistungen die Koffer packen.



Coverage powered by

Es geht beim StarLadder Major Berlin 2019 in die heiße Phase der New Legends Stage. AVANGAR löste am Samstag als drittes Team das eigene Ticket für die New Champions Stage. Die Ninjas in Pyjamas blieben erstmals bei einem Major ohne Sieg. Auch für MIBR ist vorzeitig Schluss.

AVANGAR dreht Serie gegen G2

Gegen G2 Esports musste AVANGAR zunächst auf Dust 2 eine bittere Pille schlucken. Die Kasachen führten nach einer erfolgreichen Pistol-Round mit 3:0, ehe die Franzosen das Heft in die Hand nahmen. Mit 16:9 entschied G2 Esports die erste Map für sich.

Davon zeigte sich der Underdog aber überhaupt nicht beeindruckt. Eine bärenstarke CT-Seite auf Overpass bedeutete eine 13:2-Führung. Nach dem Wechsel kam der Favorit auf vier Runden heran, musste sich am Ende aber deutlich geschlagen geben.


Auf der letzten Map Inferno holte G2 Esports die ersten drei Runden, hatte anschließend aber, wie AVANGAR zum Auftakt auf Dust 2, in vielen Runden das Nachsehen. In den entscheidenden Momenten nach dem Seitenwechsel präsentierten sich die Kasachen stärker und machten mit einem 16:11 die Sensation perfekt.

NiP und MIBR scheitern sang- und klanglos

Für die Ninjas in Pyjamas war das StarLadder Major ein einziges Desaster. Die Schweden kassierten am Freitagabend gegen North eine 0:2-Pleite und sind damit erstmals in der CS:GO-Geschichte ohne einen einzigen Sieg bei einem Major ausgeschieden.

Während NiP auf Train zumindest acht Runden gewann, wurde es danach auf Dust 2 besonders deutlich. Nach einer anfänglichen 3:1-Führung konnten die Schweden im Anschluss noch lediglich eine einzige Runde für sich entscheiden. CS-Legende Patrik 'f0rest' Lindberg enttäuschte einmal mehr.


Ähnlich schlecht lief es auch für MIBR. Die Brasilianer verloren am Samstag gegen Natus Vincere und sind ebenfalls ausgeschieden. MIBR hatte vor allem Denis 'electronic' Sharipov nichts entgegenzusetzen. Der Russe fand beim 16:11 auf Mirage und 16:4 auf Inferno eindrucksvolle 59 Kills.

NRG schockt Astralis

Neben ENCE und AVANGAR steht auch NRG Esports in den Playoffs. Die Nordamerikaner schlugen am Freitagabend den amtierenden Major-Champion Astralis.

Auf Train lieferten sich beide Seiten einen packenden Schlagabtausch. NRG Esports siegte nach mehreren Overtimes mit 31:28. Auf Nuke fand Astralis mit Ausnahme von Andreas 'Xyp9x' Højsleth nicht statt. Die Nordamerikaner setzten sich ohne Probleme mit 16:4 durch und lösten damit ihr Ticket für das Viertelfinale.


Vitality überrennt mousesports

Als viertes Team hat am Samstagabend Team Vitality die dritte Phase des Majors erreicht. Die Franzosen überrannten mousesports mit 2:0.

Vertigo war mit 16:5 eine deutliche Angelegenheit. Auf Mirage führten Mathieu 'ZywOo' Herbaut und Co. bereits mit 12:3, aber den Mäusen gelang es, auf der T-Seite einige Runden für sich zu entscheiden. Trotzdem mussten sie sich am Ende mit 10:16 geschlagen geben.


Match Uhrzeit (SA) Team 1 Team 2 Ergebnis S-N Link
#1 12:00 Uhr fr G2 Esports kz AVANGAR 1:2 2-1 Klick
#2 12:00 Uhr br MIBR ru Natus Vincere 0:2 1-2 Klick
#3 15:15 Uhr fr Team Vitality eu mousesports 2:0 2-1 Klick
#4 15:15 Uhr eu FaZe Clan au Renegades TBD 1-2 Klick
#5 18:30 Uhr dk Astralis eu CR4ZY TBD 2-1 Klick
#6 18:30 Uhr usca Team Liquid dk North TBD 1-2 Klick

Im Duell zwischen dem FaZe Clan und den Renegades steht es zurzeit 1:1. Am Abend stehen sich außerdem noch Astralis und CR4ZY sowie Team Liquid und North gegenüber.

News und Artikel zum StarLadder Major:

Unsere Caster begrüßen euch täglich ab 12:00 Uhr auf unserem ersten Stream zur New Legends Stage. Am Freitag und Samstag werden zudem Partien parallel ausgespielt. An diesen Tagen bieten wir euch einen zweiten Stream.
Wenn ihr mit uns über die Spiele des StarLadder Major Berlin 2019 diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99Major. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage.

Teaserbild: StarLadder - Igor Bezborodov


Geschrieben von Funk1ll3r

Ähnliche News

Kommentare


#1
Rebell_ schrieb am 31.08.2019, 21:40 CEST:
Bei NiP wird es sicher einiges an Lineup Änderungen geben.

Mein Wunsch:

IGL: Golden
Lekr0
REZ
Plopski
drakeN

Was natürlich nicht passieren wird :d
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz