ANZEIGE:
Event: ZywOo und Co. unterliegen im Viertelfinale06.09.2019, 11:40

Nächste Sensation: AVANGAR schießt Vitality aus dem Major

Nach dem Aus von ENCE ist nun auch der nächste Favorit beim StarLadder Major Berlin 2019 ausgeschieden: Team Vitality unterlag AVANGAR überraschend im Viertelfinale.



Coverage powered by

In der zweiten Partie am Donnerstag begegneten sich Team Vitality und AVANGAR im Viertelfinale des StarLadder Majors Berlin in der Mercedes-Benz Arena. Die Franzosen um Ausnahmespieler Mathieu 'ZywOo' Herbaut gingen als Favoriten in die Begegnung, unterlagen aber wie zuvor ENCE einem vermeindlichen Underdog.

Vitality auf Mirage überrumpelt

Auf Mirage begann das Duell zunächst als recht ausgeglichene Partie. Die Konkurrenten schenkten sich nichts, sodass es kurz vor der Pause 7:7 stand. Ali 'Jame' Djami machte dann die knappe Pausenführung vor AVANGAR dingfest – damit hatte Vitality wohl nich gerechnet.



Nach dem Seitenwechsel kippte das Machtverhältnis drastisch zu Gunsten der kasachischen Organisation. Mit 16:9 siegte AVANGAR deutlich und holte so die erste Map.

ZyWOo schlägt zurück

Team Vitality zeigte sich von der Schlappe auf der ersten Map unbeeindruckt und kämpfte auf Inferno verbissen um ein Comeback. Nach einem schwachen Start holten die Franzosen einen 2:6-Rückstand auf und führten zur Pause mit 9:6.

Mathieu 'ZywOo' Herbaut lief zur Bestform auf und zeigte, warum er als bester Spieler der Welt gehandelt wird. Mit 28 Frags führte er das Scoreboard an, zudem hatte er die meisten First Kills und verursachte den meisten schaden. AVANGAR hatte dem nichts entgegenzusetzen und wurde mit 11:16 von der Map gejagt.




AVANGAR dominiert auf Dust2

Der Knoten platzte für AVANGAR auf Dust2. Das Team vom ehemaligen FaZe Clan-Stand-in Dauren 'AdreN' Kystaubayev richtete seine Rivalen geradezu hin. Auf der T-Seite zeigte AVANGAR sein bestes Spiel und führte entsprechend verdient zur Pause 12:3.

Nach dem Seitenwechsel bließ Vitality dann noch einmal zum Gegenschlag. ZywOo schuf gleich in der Pistol-Round klare Verhältnisse und zeigte mit einem beeindruckenden Ace-Clutch sein ganzes Können.



Trotz des starken Comebacks war die Führung von AVANGAR bereits zu groß. Nach sieben gewonnen Runden auf der T-Seite war für ihre Konkurrenten Schluss und die Underdogs beendeten die Partie 16:10.

Damit ist sowohl der Finalist des vergangenen Majors in Katowice als auch das hochgelobte Vitality aus dem Rennen. Mit den Renegades und AVANGAR kämpfen somit zwei Major-Halbfinaldebütanten um den Einzug ins Finale am Sonntag. Die Partie findet am Samstag ab 15 Uhr statt.

Loading...

News und Artikel zum StarLadder Major:

Unsere Caster und Analysten begrüßen euch von Donnerstag bis Samstag ab 15:00 Uhr auf unserem ersten Stream zur New Champions Stage. Am Sonntag beginnt die Übertragung vor dem großen Finale um 16:00 Uhr.
Wenn ihr mit uns über die Spiele des StarLadder Major Berlin 2019 diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99Major. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage.

Bildquellen: StarLadder - Igor Bezborodov


Geschrieben von SmittyW.

Ähnliche News

Kommentare


#1
head4r schrieb am 06.09.2019, 12:11 CEST:
Da sind die Pick EM von bestimmt 95 % in die Hose gegangen.
#2
Cpt.Andre schrieb am 06.09.2019, 12:24 CEST:
head4r schrieb:
Da sind die Pick EM von bestimmt 95 % in die Hose gegangen.


Vitality war in diesem Major immer Hop oder Top. An manchen Tagen haben sie ihre Gegner zerstört und an manchen Tagen nichts gerafft. Spielen halt sehr inkonsistent im Moment.
#3
grabke schrieb am 06.09.2019, 15:32 CEST:
inkonstant vielleicht.... :)
#4
Kayjec schrieb am 06.09.2019, 16:07 CEST:
grabke schrieb:
inkonstant vielleicht.... :)


in·kon·sis·tent
keinen Bestand habend, ohne Dauer, nicht konsistent
"inkonsistente Lebensformen"
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz