ANZEIGE:
Event: AVANGAR machtlos gegen starken Favoriten08.09.2019, 21:01

Dänische Dominanz: Astralis gewinnt drittes Major in Folge

Astralis hat das StarLadder Major Berlin 2019 gewonnen. Die Dänen setzten sich in einem einseitigen Best-of-Three geradezu mühelos gegen den Underdog AVANGAR durch. Für Lukas 'gla1ve' Rossander und Co. ist es der dritte Major-Triumph in Folge.



Coverage powered by

Weitere 500.000 US-Dollar gehen auf das Konto von Astralis, denn das dänische Team hat das nächste Major für sich entschieden. In dominanter Manier setzte sich das Gespann mit 2:0 gegen das CIS-Lineup von AVANGAR durch.

Astralis siegt geradezu mühelos auf Inferno

Map Nummer 1 der Series war Inferno. Astralis sicherte sich die erste Pistol-Round und brachte sich in der Folge direkt mit 8:0 nach vorne. Eine 12:3-Führung nach der ersten Hälfte schien bereits uneinholbar aus Sicht von AVANGAR.

Der CIS-Underdog wehrte sich schließlich doch noch und holte die ersten drei Runden auf der T-Seite, doch Astralis ließ sich davon nicht aus der Ruhe bringen. Das Team um gla1ve machte die erste Map mit 16:6 zu.



Starker dev1ce sichert Major-Titel an seinem Geburtstag

Schon auf Inferno hatte Nicolai 'dev1ce' Reedtz fantastisches Counter-Strike gespielt, doch auf der zweiten Map Dust2 drehte das Geburtstagskind, das am Finaltag 24 wurde, so richtig auf. Mit einem Rating von 1,97 und 23 Kills auf Map Nummer 2 konnte der Däne glänzen. Unter anderem gelang ihm eine überragende 4K-Runde.



Mit 16:5 ging Dust2, wo AVANGAR sich im Viertel- und im Halbfinale noch so gut geschlagen hatte, deutlich an ein für die Underdogs unbezwingbares Astralis. Die Dänen haben in der New Champions Stage auf ihrem Weg zum Titel keine einzige Map abgegeben.



Loading...

News und Artikel zum StarLadder Major:

Wenn ihr mit uns über die Spiele des StarLadder Major Berlin 2019 diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99Major. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage.


Geschrieben von Maxellent

Ähnliche News

Kommentare

 
2

#26
McBudaTea schrieb am 09.09.2019, 19:02 CEST:
chibiribiri schrieb:
Jeder der von einer Überraschung spricht (auch in Bezug auf die Leistungen von AVANGAR und Renegades) beschäftigt sich schlicht und ergreifend nicht wirklich mit den Teams, sondern schaut allein aufs Ranking.


Ok, dann erklär mal, warum das Halbfinal bzw. Finaleinzug von Renegades und Avangar ein erwartbares Ergebnis war.
 
2
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz