ANZEIGE:
Liga: Werksteam triumphiert in Berlin *Anzeige*14.09.2019, 20:45

Titel nach Rückkehr: ALTERNATE aTTaX gewinnt die 99Damage Liga

Die 99Damage Liga Saison #12 hat ihren Meister gefunden. ALTERNATE aTTaX hat sich in der ersten Spielzeit nach der eigenen Rückkehr den Titel gesichert.





Ducks überzeugen im ersten Spiel

Der Finaltag der 99Damage Liga startete direkt mit einer großen Überraschung: Titelverteidiger expert eSport musste auf Mirage mit 3:16 eine herbe Niederlage gegen die Playing Ducks hinnehmen. Auf Nuke kämpfte sich das Team um Robin 'ScrunK' Röpke zurück und holte die zweite Map knapp mit 19:17 in der Overtime.


Im entscheidenden Spiel ging es für die Teams auf Inferno. Dort zeigten sich die Enten wieder in besserer Form und dominierten expert eSport über weite Strecken. Der amtierende Champion der 99Damage Liga konnte zwar immer wieder einige Runden aufholen, doch Adrian 'Aika' Schunke und Co. waren am Ende das bessere Team und zogen ins Halbfinale ein.


Arbeitssieg für die Einhörner

Im Halbfinale kam es zwischen den Playing Ducks und den Unicorns of Love zu turbulenten Maps. Die Einhörner starteten dominant auf Inferno. Zur Halbzeit stand es bereits 13:2 für das Team in Pink.

Aika und seine Kollegen kamen nach dem Seitenwechsel auf der T-Seite besser ins Spiel und konnten noch auf 13:15 verkürzen, für den Sieg reichte es aber nicht mehr. Oliver Maximilian 'kzy' Heck überraschte die Ducks mit einem guten Laufweg und beendete Inferno mit einem 16:13 für seine Unicorns.

Auch Vertigo war lange Zeit umkämpft. Die Ducks gingen dieses Mal mit einem 8:7 in die kurze Halbzeit, doch auf der T-Seite bekamen kzy und sein Team etwas mehr Zugriff auf das Spiel. Erneut schlugen sie die Enten mit 16:13 und zogen damit ins große Finale der 99Damage Liga gegen ALTERNATE aTTaX ein.


aTTaX lässt nichts anbrennen

Auf Dust 2 im großen Finale sorgten zwei gute Phasen von aTTaX zum Start und Ende der ersten Hälfte, dass das Werksteam mit einer 10:5-Führung die Seite wechselte. Die Unicorns of Love schöpften nach einer gewonnenen Pistol-Round kurzzeitig Hoffnung, ehe der Favorit erneut das Kommando übernahm und mit 16:9 siegte.

Die zweite Map Train gestaltete sich spannender. Die Unicorns of Love kamen nach einem Rückstand bis auf 5:6 heran, mussten die letzten vier Runden der ersten Hälfte aber abgeben. Nach der kurzen Pause wechselte das Momentum jedoch auf die Seite der Einhörner. Christian 'crisby' Schmitt und seine Mitspieler schnappten sich sieben Runden am Stück und gingen sogar mit 12:10 in Führung.


ALTERNATE aTTaX ließ sich vom Lauf des Gegners aber nicht beirren und zeigte die bessere Nervenstärke. Bis zum Ende der Map gaben Dustin 'DuDe' Großmann und Co. noch lediglich eine einzige Runde ab. Mit 16:13 sicherten sie sich Train und damit den Titel in der 99Damage Liga.

Partner der 99Damage Liga


Verfolgt ihr 99Damage Liga Saison #12?



Geschrieben von nJokde

Ähnliche News

Kommentare


#1
pioDE schrieb am 15.09.2019, 17:37 CEST:
Gratulation Männers und auch über die ganze Saison gesehen ein völlig verdienter Triumph!!!

Euch viel Spaß bzw. ebenso auch Erfolg in Amsterdam und schnappt euch die Moneten! :)

Auf gehts aTTaX !!!!!
#2
marcel -_- schrieb am 15.09.2019, 23:50 CEST:
sei attax gegönnt
#3
Reptice schrieb am 16.09.2019, 22:38 CEST:
marcel -_- schrieb:
sei attax gegönnt


Dankeschön!
#aufgehtsaTTaX
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz