ANZEIGE:
Liga: Meldet euch jetzt für Saison 13 an24.09.2019, 13:00

Regeländerungen zum Start der 99Damage Liga Saison 13

Die Anmeldung für die 13. Saison der 99Damage Liga ist fast vorbei. Zum Start gibt es einige wichtige Änderungen im Regelwerk.




Bevor wir in Saison 13 der 99Damage Liga einsteigen, möchten wir euch mit ein paar Regeländerungen bekanntmachen. Ziel ist es, die Integrität der Liga zu stärken und die Rahmenbedingungen weiter zu professionalisieren.

Die hier aufgeführten Regeländerungen beziehen sich auf administrative und disziplinarische Entscheidungen. Um die größtmögliche Transparenz und Fairness zu schaffen, wollen wir auf diese Änderungen hier einmal näher eingehen.

Fremdligen-Bans

Bereits seit Saison 9 gibt es keine Fremdligen-Bans mehr. Das hatte unter anderen mit der Aktualisierung der europäischen Datenschutzverordnung zu tun.

Spieler, die vor der Umstellung in fremden Ligen gebannt wurden, blieben bis zum heutigen Zeitpunkt jedoch trotzdem vom Ligabetrieb ausgeschlossen. Da diese Regelung arbiträr, ungerecht und undurchsichtig ist, wird diese in der neuen Saison abgeschafft. Damit wollen wir eine Gleichbehandlung aller Spieler erreichen.

Betroffene Spieler können sich per Support-Ticket an die Liga-Administration wenden, um den Ban, der aus einer fremden Liga übernommen wurde, aufheben zu lassen. Eine automatische Annulierung der Bans wird nicht vorgenommen. Tickets zu dem Thema sind mit dem Vermerk z.Hd. MajorRabbit zu versehen.

Besonders schwere Härtefälle bedürfen einer individuellen Regelung. Die Liga-Administration wird den betroffenen Spielern im Support-Ticket die weiteren Schritte erläutern.

Perma-Bans

Die 99Damage Liga steht für Fairness, Transparenz und Respekt gegenüber allen Teilnehmern. Dementsprechend werden rassistische Äußerungen, Gewaltandrohungen, Beleidigungen und anderweitig gesetzeswidriges Fehlverhalten hart geahndet. In der Vergangenheit wurden in solchen Fällen permanente Bans ausgesprochen, die User auf Lebenszeit von der Teilnahme an Gamesports-Turnieren ausschloss. Eine Rehabilitation war nicht möglich.

Da jeder in seinem Leben schon einmal Fehler gemacht hat, möchten wir hier auch eine Art der Rehabilitation für die neue Saison einführen. Betroffene Spieler, die einen aktiven permanenten Ban haben, können sich per Support-Ticket melden, insofern der Perma-Ban ein Jahr in der Vergangenheit liegt (Stichtag ist der Tag der Ban-Erteilung). Dazu ist ein schriftliches Gesuch an die Liga-Leiung zu richten, in der um eine Revision des Falles gebeten wird.

Die Revision kann nur vorgenommen werden, wenn kein weiteres Fehlverhalten innerhalb der einjährigen Sperrfrist aufgetreten ist und oder dieses geahndet wurde. Die Revision wird nichtig, wenn nach dem aufgehobenem Ban ein weiteres Fehlverhalten festgestellt wird. Eine erneute Rehabilitation ist dann nicht mehr möglich.

Ausschluss von Revisions-Gesuchen

Es gibt jedoch auch Fälle, bei denen wir von Vornherein keine Ausnahmen machen können, um einen fairen Wettbewerb zu gewährleisten. Daher sind Aussetzungen von Bans auf Grundlage der Härtefall-Regelung, die nicht in Verbindung mit Fremdligen-Bans stehen, bestehende VAC-Bans und Cheating-Bans im gesamten Gamesports-Netzwerk von dieser Regelung ausgeschlossen.

Schlussbemerkungen

Das Regelwerk wird zu Beginn der neuen Saison (S13) um die entsprechenden Änderungen aktualisiert und erweitert. Bei Fragen könnt ihr die Liga-Administration kontaktieren, indem ihr ein Support-Ticket schreibt.

JETZT ANMELDEN!

Wichtig für die Teilnahme an der 13. Saison ist, dass ihr euch mit eurem Team neu anmeldet. Auch, wenn ihr bereits an der zwölften Saison teilgenommen habt. Anmelden könnt ihr euch bis zum 25. September 2019 um 18:00 Uhr.

Teams, die sich danach anmelden möchten, können nicht an der neuen Saison teilnehmen.

Zeitplan 99Damage Liga - Saison 12
25.09.2019 (18:00 Uhr) Ende der Anmeldung
27.09.2019 (18:00 Uhr) Wechselslot-Regelung tritt in Kraft
30.09. - 06.10. Spieltag #1
07.10. - 13.10. Spieltag #2
14.10. - 20.10. Spieltag #3
21.10. - 27.10. Spieltag #4
28.10. - 03.11. Spieltag #5
03.11.2019 (18:00 Uhr) Roster Lock für die verbleibende Season
04.11. - 10.11. Spieltag #6
11.11. - 17.11. Spieltag #7
18.11. - 24.11. Spieltag #8 (Division 1)
25.11. - 01.12. Wildcard-Woche (Division 1)
02.12. - 06.12. Spieltag #9 (Division 1)
07.12. - 08.12. Relegation Division 1-2 & 3-4
07.12. - 09.12. Relegation 2-3
Samstag, 21.12.2019 Offline Finals in der Warsteiner Music Hall, Dortmund*

*Der Ticketverkauf für das erste Zuschauer Event in der Warsteiner Music Hall am 21.12.2019 in Dortmund startet in Kürze.

In unserem Liga-Hub findet ihr zudem weitere Informationen zu den Fristen der Default-Termine.

Partner der 99Damage Liga


Geschrieben von Smyke

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
Dr3st schrieb am 24.09.2019, 13:16 CEST:
wb ihr pfirsichausquetscher
#2
ofenmeister schrieb am 24.09.2019, 13:33 CEST:
wb xenn <3
#3
raffySAN schrieb am 24.09.2019, 13:34 CEST:
99 in a nutshell.
Lass lieber par bans aufheben anstatt einfach mal hart durchzugreifen.
#4
RickT schrieb am 24.09.2019, 13:37 CEST:
Freifahrtsschein für gebustete Cheater. Epic Liga, kein Wunder warum jeder lacht.
#5
Mpire schrieb am 24.09.2019, 13:47 CEST:
hm
#6
Ghos7 schrieb am 24.09.2019, 14:01 CEST:
Ahahahaha ist das euer Ernst? Das ist ja slapstick vom allerfeinsten, erst dürfen sämtliche gebustete cheater wieder spielen, egal ob fremdligaban oder nicht UND es gibt zusätzlich noch immer kein AC für die kommende season. was kommt als nächstes? 64 tick server? keine maxrounds sondern timelimit wie damals? das kann doch nicht euer ernst sein :D
#7
danyoO schrieb am 24.09.2019, 14:14 CEST:
"An alle auf anderen Plattformen gebannten Hacker: Schreibt uns an, hier dürft ihr nun wieder spielen. Wir haben noch nichtmal ein AC-Tool, sodass ihr auch keinerlei Gefahr lauft, nochmal gebannt zu werden. WB"
#8
Rambaazamba schrieb am 24.09.2019, 14:19 CEST:
Da freut man sich wie verrückt auf die neue Season und dann so was...

99Damage schrieb:
Da diese Regelung arbiträr, ungerecht und undurchsichtig ist, wird diese in der neuen Saison abgeschafft. Damit wollen wir eine Gleichbehandlung aller Spieler erreichen.


Ich empfinde es allen Spielern, die dieses Spiel immer ehrlich und fair gespielt haben, mehr als nur ungerecht gegenüber. Es kann doch nicht sein, dass man solchen Leuten immer noch eine Plattform gibt. DSGVO hin oder her - es ist eure Plattform und Ihr könnt entscheiden wer hier spielt oder nicht. Das wäre für euch die Chance gewesen endlich mal ne klare Linie zu fahren und der Community zu zeigen, welchen Kurs ihr hier fahrt. Schade halt.. Aber Offline Finals laufen :)
#9
Ghos7 schrieb am 24.09.2019, 14:23 CEST:
Rambaazamba schrieb:
Da freut man sich wie verrückt auf die neue Season und dann so was...

99Damage schrieb:
Da diese Regelung arbiträr, ungerecht und undurchsichtig ist, wird diese in der neuen Saison abgeschafft. Damit wollen wir eine Gleichbehandlung aller Spieler erreichen.


Ich empfinde es allen Spielern, die dieses Spiel immer ehrlich und fair gespielt haben, mehr als nur ungerecht gegenüber. Es kann doch nicht sein, dass man solchen Leuten immer noch eine Plattform gibt. DSGVO hin oder her - es ist eure Plattform und Ihr könnt entscheiden wer hier spielt oder nicht. Das wäre für euch die Chance gewesen endlich mal ne klare Linie zu fahren und der Community zu zeigen, welchen Kurs ihr hier fahrt. Schade halt.. Aber Offline Finals laufen :)


da hat sich ja auch die shady UoL truppe mit ihren sämtliche entgleisungen ins finale gespielt, repräsentativer gehts ja auch kaum zum current 99dmg state :D
#10
powerYY schrieb am 24.09.2019, 14:25 CEST:
xenn wird endlich entbannt!!! Aufgehts
#11
ofenmeister schrieb am 24.09.2019, 14:28 CEST:
Wie sieht es diese Season mit dem Anticheat aus?
#12
MajorRabbit schrieb am 24.09.2019, 15:01 CEST:
ofenmeister schrieb:
Wie sieht es diese Season mit dem Anticheat aus?

Sofern es keine andere Mitteilung zur Saison gibt gilt das Regelwerk in allen Belangen
#13
jLNNNNN schrieb am 24.09.2019, 15:14 CEST:
MajorRabbit schrieb:
ofenmeister schrieb:
Wie sieht es diese Season mit dem Anticheat aus?

Sofern es keine andere Mitteilung zur Saison gibt gilt das Regelwerk in allen Belangen


EasyAntiCheat (EAC)

Um auf einem der Liga Server spielen zu können, muss EAC gestartet werden. Erst dann kann CS:GO gestartet werden. EAC muss während der gesamten Spieldauer aktiv sein.

Also geht EAC wieder ab dieser Saison?
#14
MajorRabbit schrieb am 24.09.2019, 15:19 CEST:
jLNNNNN schrieb:
MajorRabbit schrieb:
ofenmeister schrieb:
Wie sieht es diese Season mit dem Anticheat aus?

Sofern es keine andere Mitteilung zur Saison gibt gilt das Regelwerk in allen Belangen


EasyAntiCheat (EAC)

Um auf einem der Liga Server spielen zu können, muss EAC gestartet werden. Erst dann kann CS:GO gestartet werden. EAC muss während der gesamten Spieldauer aktiv sein.

Also geht EAC wieder ab dieser Saison?


Wie bereits gesagt - sofern es keine andere Mitteilung gibt ist EAC aktiv
#15
Rickx schrieb am 24.09.2019, 15:21 CEST:
Frechheit mehr sag ich dazu nicht!
#16
MasH_ schrieb am 24.09.2019, 15:30 CEST:
Rickx schrieb:
Frechheit mehr sag ich dazu nicht!


Find ich auch.
#17
xnightmare schrieb am 24.09.2019, 15:36 CEST:
Das sind ja super News ! :)
#18
tiimbo schrieb am 24.09.2019, 15:46 CEST:
Sehr gute und faire Entscheidung =)
#19
sniggl schrieb am 24.09.2019, 16:05 CEST:
xnightmare schrieb:
Das sind ja super News ! :)


Was zur Hölle - soll daran super sein?

tiimbo schrieb:
Sehr gute und faire Entscheidung =)


Fair ist das sicher auch nicht! Es ist für alle Spieler die immer fairplay betrieben haben einfach ein Schlag in die Fresse!
#20
powerYY schrieb am 24.09.2019, 16:27 CEST:
Leute, ihr könnt esea liga und esl Meisterschaft spielen. Ihr müsst zwar für Esea Premium bezahlen, aber dafür gibts keine Cheater und ein 24/7 Support.
Hier laufen in den höheren Division nur Cheater und keinen juckts XDDD
#21
spraxxyy schrieb am 24.09.2019, 17:18 CEST:
powerYY schrieb:
Leute, ihr könnt esea liga und esl Meisterschaft spielen. Ihr müsst zwar für Esea Premium bezahlen, aber dafür gibts keine Cheater und ein 24/7 Support.
Hier laufen in den höheren Division nur Cheater und keinen juckts XDDD


Was redest du überhaupt? Dein Name ist genau so verschmutz du Kasper
#22
s1nolduzz schrieb am 24.09.2019, 17:37 CEST:
Richtige Entscheidung, auf schöne Seasons!
#23
Rambaazamba schrieb am 24.09.2019, 17:55 CEST:
s1nolduzz schrieb:
Richtige Entscheidung, auf schöne Seasons!


:D
#24
xnightmare schrieb am 24.09.2019, 19:13 CEST:
sniggl schrieb:
xnightmare schrieb:
Das sind ja super News ! :)


Was zur Hölle - soll daran super sein?

tiimbo schrieb:
Sehr gute und faire Entscheidung =)


Fair ist das sicher auch nicht! Es ist für alle Spieler die immer fairplay betrieben haben einfach ein Schlag in die Fresse!


Das war Ironie. Ist natürlich eine News nach der man sich erstmal denkt wieso manche denn garnicht denken.
#25
wAldw0w schrieb am 24.09.2019, 21:29 CEST:
Vielleicht wird bald auch ein "Cheat für alle" eingeführt, damit alle Spieler die gleichen Chancen haben, das Match zu gewinnen.

Gleichberechtigung wird bei euch scheinbar sehr ernst genommen und so...
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz