ANZEIGE:
Event: Gruppe D startet in EPL17.10.2019, 15:27

Na`Vi und G2 klare Favoriten

Können HellRaisers oder Windigo Gaming in der Gruppe D überraschen? Natus Vincere und G2 Esports weiter in der Findungsphase.



Die Favoritenrollen in der Gruppe D sind klar verteilt. Auf dem Papier werden Natus Vincere und G2 Esports den ersten Platz in London unter sich ausmachen. Die Top-Platzierung in der Gruppe führt direkt zu den Finals der ESL Pro League im dänischen Odense im Dezember.

Frühes Ausscheiden in Malmö

So wird es am ersten Spieltag am Donnerstag losgehen: Natus Vincere trifft auf die HellRaisers, anschließend spielt G2 Esports gegen Windigo Gaming.

Die Hoffnungen von Windigo und den HellRaisers könnten sich an den relativ neuen Lineups der Favoriten manifestieren. Allerdings haben die HellRaisers selbst im September auf drei Positionen auch kräftig durchgewechselt. Zudem wurde kurz vor dem Spiel am Donnerstag die Verpflichtung von Alexandr 'LK-' Lemeshev als Coach verkündet.

Na`Vi und G2 spielten mit ihren neuen Rostern bei den CORSAIR DreamHack Masters Malmö 2019 an. Aber das Abschneiden hätte unterschiedlicher kaum sein können.



G2 schaffte nach der kurzfrsitigen Verpflichtung von Nemanja 'huNter' Kovac und Nemanja 'nexa' Isaković einen Sieg im Auftaktspiel gegen FURIA eSports. Danach setzte es zwei 0:2-Niederlagen gegen Astralis und Fnatic und das französische Team war draußen. G2 kann sich zugute halten, dass die Gegner zu den stärksten des Turniers zählten.

Natus Vincere gelingt Umbruch

Natus Vincere kämpfte sich bis ins Halbfinale vor und schied dort 1:2 gegen Team Vitality aus. Nach dem Abschied von Danylo 'Zeus' Teslenko übernahm Kirill 'Boombl4' Mikhailov die Rolle des Ingame-Leaders (IGL). Zudem kehrte Ladislav 'GuardiaN' Kovács zurück zu Na`Vi und lieferte sofort ab. Offenbar ist Na`Vi der Umbruch gelungen.

An Selbstvertrauen wird es Natus Vincere also nicht mangeln. Bei G2 sieht die Situation möglicherweise anders aus. Allerdings hatte das Team nun genügend Zeit, sich auf das Event in London vorzubereiten. Das könnte die Wahrscheinlichkeit einer Überraschung deutlich herabsetzen.

Loading...
Die Matches der ESL Pro League könnt Ihr am Donnerstag ab 18:25 Uhr auf unserem Livestream verfolgen.

Stream:

Wenn ihr mit uns über die Spiele der ESL Pro League diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99ProLeague.

Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen und uns auf Facebook sowie Twitter folgen, um nichts mehr zu verpassen.

Weitere Informationen zur Season #10 findet ihr wie immer in unserer Coverage.

Foto: ESL


Geschrieben von swayzay

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz