ANZEIGE:
Event: DreamHack Open Atlanta08.11.2019, 18:00

Gruppengegner von Sprout stehen fest

Mitte November findet die DreamHack Open Atlanta 2019 statt. Mit Sprout ist auch ein deutscher Teilnehmer dabei. Die Gruppengegner der Sprösslinge stehen nun fest.



Am Donnerstagabend hat die DreamHack die beiden Gruppen für die DreamHack Open Atlanta, die vom 15. bis 17. November stattfindet, bekannt gegeben. Acht Teams spielen in den USA um insgesamt 100.000 US-Dollar Preisgeld.

Wiedersehen mit Heroic?

Sprout wurde in Gruppe A gelost und trifft dort unter anderem auf Heroic. Die Dänen sorgten zuletzt mit einigen guten Auftritten für Aufsehen. In der ersten Phase der ESL Pro League Season #10 gewannen sie ihre Gruppe, zu der auch Sprout gehörte, und bei der DreamHack Open Rotterdam 2019 erreichten sie das Finale.

Die StarSeries i-League Season #8 endete für Heroic zwar bereits in der zweiten Runde des Lower-Brackets während der Gruppenphase, allerdings scheiterte das Team am späteren Sieger Evil Geniuses. Zudem eliminierte das Lineup um Casper 'cadiaN' Møller davor Natus Vincere mit 2:0.

Illuminar Gaming aus Polen und Triumph Gaming aus den USA komplettieren Gruppe A in Atlanta. Sprout trifft zum Auftakt auf seinen ehemaligen Spieler Paweł 'innocent' Mocek und dessen Kollegen.

Loading...
In Gruppe B treten Rotterdam-Sieger CR4ZY, Virtus.pro, INTZ e-Sports mit Neuzugang Ricardo 'boltz' Prass und Ben's Anime Team an.

Loading...
Bildquelle: DreamHack - Adela Sznajder


Geschrieben von Funk1ll3r

Quelle: twitter.com

Ähnliche News

Kommentare


#1
PerX schrieb am 08.11.2019, 20:33 CET:
Auf gehts sproutlings! Ich drücke euch ganz fest die Daumen

#growsprout
#2
IsNoGood schrieb am 09.11.2019, 15:05 CET:
Die Gruppe und das Turnier könnte man gewinnen, also auf geht´s .
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz