ANZEIGE:
Event: Intel Extreme Masters in Peking - Tag 208.11.2019, 14:40

FaZe entgeht Aus nach Comeback gegen EG

Der FaZe Clan entgeht bei der IEM Beijing 2019 dem vorzeitigen Aus in der Gruppenphase nach einem Comeback. Team Vitality überzeugt als Erstplatzierter.



Team Vitality hat am Freitag in Gruppe B der Intel Extreme Masters den ersten Platz belegt. Die Franzosen verwiesen FaZe und die Evil Geniuses auf die Plätze zwei und drei. In Gruppe A eliminierten die 100 Thieves ENCE aus dem Turnier.

Vitality wird Erster, EG-Aus in Gruppenphase

Nach dem enttäuschenden 7./8. Platz bei der StarSeries i-League Season #8 hat sich Team Vitality in Peking zurückgemeldet. Das Lineup um Superstar Mathieu 'ZywOo' Herbaut schnappte sich am Freitag in Gruppe B den ersten Platz.

Die Partie gegen den FaZe Clan gewannen die Franzosen mit 2:1. Die einzelnen Maps der Serie wurden mit zunehmender Dauer immer deutlicher. Auf ein 16:9 von Vitality folgte ein 16:6 von Marcelo 'coldzera' David und seinen Mitspielern. Die entscheidende Map sicherte sich der Finalist der CORSAIR DreamHack Masters Malmö 2019 klar mit 16:3.


Zeitgleich eliminierten die Evil Geniuses mit TYLOO das letzte der beiden Heim-Teams aus dem Wettbewerb. Im finalen Match der Gruppenphase standen sich damit EG und FaZe gegenüber.

Nach einem 16:12 auf Nuke war das internationale Mix-Team beim Stand von 14:13 auf Inferno dem 2:0 sehr nahe. Die Evil Geniuses erzwangen mit drei gewonnenen Runden aber eine dritte Map.

Auf dieser katapultierten sich die Nordamerikaner mit einer 9:3-Führung in eine aussichtsreiche Position, nutzten diese aber nicht. FaZe holte eindrucksvoll auf, verpasste während der regulären Spielzeit zwar die Entscheidung, machte in der Overtime aber mit 19:16 das Halbfinale perfekt.


Loading...
ENCE scheitert an 100 Thieves

In Gruppe A stand am Freitag lediglich eine Serie auf dem Plan. Die 100 Thieves und ENCE trafen im Duell um den zweiten Platz aufeinander.

Die Australier legten mit starken Anfangsphasen auf beiden Maps den Grundstein für das 2:0 in dieser Begegnung. Jay 'liazz' Tregillgas brillierte beim 16:9 auf Inferno mit 26 Frags. Auf Nuke stellte sich Miikka 'suNny' Kemppi den 100 Thieves entgegen, trotz 24 Kills konnte er das 7:16 aus Sicht von ENCE und damit das Aus der Finnen aber nicht verhindern.


Loading...
Am Samstag stehen die beiden Halbfinals der Intel Extreme Masters an. Die 100 Thieves fordern zunächst um 7:00 Uhr Team Vitality, ehe es FaZe danach mit Astralis zu tun bekommt. Das Endspiel in Peking um 125.000 US-Dollar Preisgeld und einen Platz bei den Intel Extreme Masters in Katowice steigt am Sonntag um 8:30 Uhr.

Loading...
Fabian 'V3n0m' Doellert kommentiert am Samstag ab 7:00 Uhr die IEM Beijing. Die Spiele werden live auf dem Twitch-Kanal esl_99Damage zu sehen sein.

Wenn ihr mit uns über die Spiele der IEM Beijing diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99IEM. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage:
IEM Beijing 2019

Bildquelle: ESL


Geschrieben von Funk1ll3r

Ähnliche News

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz