ANZEIGE:
Update: Valve veröffentlicht riesiges Update für CS:GO19.11.2019, 14:00

Neue Operation, SG553-Nerf und Cache im Matchmaking

Mit dem neuesten Update startet die Operation Shattered Web. Die SG553 erhält einen Nerf und das Cache-Rework ist ab sofort im Competitive Matchmaking spielbar.



Valve hat in der Nacht zum Dienstag ein massives Update für Counter-Strike: Global Offensive veröffentlicht. Neben der neuen Operation Shattered Web dürfen sich Spieler auch auf Balance-Änderungen und Cache im Competitive Matchmaking freuen. Vertigo erhält außerdem Anpassungen.

Operation bringt Agents, Kollektionen, Sticker und Graffiti

Mit Shattered Web führt Valve in CS:GO erstmals sogenannte Agents ein. Diese stellen einzigartige Charaktere dar, die auf der T- oder CT-Seite unabhängig von der Map ausgewählt werden können. Die Web Agents sind als Belohnungen für Missionen verfügbar.


Master Agents erhalten sogar eigene Animationen und speziell eingesprochene Voice-Lines. Als finale Belohnung erhalten Spieler einen dieser Master Agents.

Mit Norse, St. Marc, Canals und Shattered Web sind vier neue Waffenkollektionen verfügbar. Vier neue Messer können in Shattered Web Cases enthalten sein. Zur Operation gehören außerdem neue Sticker und Graffiti. Sie sind optisch auf das Thema Shattered Web zugeschnitten.

Neue Missionen und Maps

Bei einer neuen Operation dürfen auch Missionen nicht fehlen: 16 Wochen lang wird Valve wöchentlich neue Missionen freischalten, die Spieler abschließen und sich dafür bis zu 100 Stars erspielen können. Die Belohnungen sind allerdings nur mit einem Operation Pass erhältlich. Stars können auch im Shop gekauft werden.


Herausfordernde Missionen, sogenannte Guardian Strike Missions, bieten Spielern die Möglichkeit, diese mit einem Freund gemeinsam abzuschließen: Dabei muss die Welt vor Terroristen verteidigt werden.

Für die Operation führt Valve auch drei neue Maps ein. Auf Lunacy können Spieler die Missionen im Modus Flying Scoutsman in einer Umgebung mit niedriger Anziehungskraft abschließen.


Zusätzlich ist die von der Community kreierte Map Jungle im Modus Danger Zone spielbar. Studio komplettiert das Trio und kann als Scrimmage und in der Casual Sigma-Gruppe ausgewählt werden. Die Maps sind auch im regulären Matchmaking spielbar.

Besondere Leistungen in einem Spiel werden ab sofort am Ende in bestimmten Auszeichnungen dargestellt, um mehr als nur die erreichte KDA hervorzuheben. Alle Details rund um die Operation Shattered Web findet ihr auf der offiziellen Seite.


Balance-Änderungen, Cache im Map-Pool und Vertigo-Anpassungen

Zusätzlich zur Shattered Web Operation veröffentlichte Valve auch ein reguläres Update. Darin wird die SG553 generft. Die Kosten der zuletzt sehr beliebten Waffe wurden auf $3000 erhöht.

Auf der anderen Seite werden die FAMAS und Galil jeweils um $200 günstiger. Die FAMAS kostet nun noch $2050 und die Galil $1800. Bei beiden Waffen wurde zudem noch die Genauigkeit bei Full-Auto Spraying erhöht.

Die neue Cache-Version gehört mit dem Update zum Competitive Matchmaking. Das Rework war Ende September im Rahmen der ESL One New York enthüllt und Mitte Oktober ins Spiel integriert worden.

Außerdem hat Valve auch Vertigo bearbeitet. Beispielsweise wurde der Korridor zum hinteren Teil des A-Spots mit dem Aufzugsraum der CTs verbunden.

Alles zu den Änderungen findet ihr in den offiziellen Release Notes:

Release Notes für den 19.11.2019

Bildquelle: Valve


Geschrieben von Funk1ll3r

Quellen: counter-strike.net/shatteredweb, blog.counter-strike.net #1, blog.counter-strike.net #2

Ähnliche News

Kommentare

 
2

#26
Vogelfutter schrieb am 19.11.2019, 22:06 CET:
RAGER- schrieb:
Vogelfutter schrieb:
Die Geschichte mit den Agenten habe ich nicht begriffen. Was ist das, was kann das und wozu braucht man das?


bringt nichts, kann nichts. es gibt einfach unterschiedliche agentenkategorieren (wie bei skins halt mit den farben) und jede kategorie hat dann nochmal ein paar skins untergeordnet.


Es sind also Texturen für Klamotten? Das ist alles?
#27
kushy schrieb am 19.11.2019, 22:12 CET:
Vogelfutter schrieb:
RAGER- schrieb:
Vogelfutter schrieb:
Die Geschichte mit den Agenten habe ich nicht begriffen. Was ist das, was kann das und wozu braucht man das?


bringt nichts, kann nichts. es gibt einfach unterschiedliche agentenkategorieren (wie bei skins halt mit den farben) und jede kategorie hat dann nochmal ein paar skins untergeordnet.


Es sind also Texturen für Klamotten? Das ist alles?

ja was willst du denn sonst noch? Sind halt model skins
#28
Rebell_ schrieb am 19.11.2019, 23:31 CET:
PrIsOn_FlaMez schrieb:
Rebell_ schrieb:
PrIsOn_FlaMez schrieb:
CS Spieler: WiR wOlLeN eNdLiCh Ne OpErAtIoN
Valve: "drops operation out of nowhere"
CS Spieler: VaLvE wIlL nUr GeLd MaChEn


Bist du 12 Jahre alt oder warum kannst du nicht normal schreiben? Ist ja ekelhaft...


Nein, ich bin 18 und habe mein Abitur seit dem 28. Juni diesen Jahres. Die von dir als "ekelhaft" betitelte Schreibweise meines Kommentars mit satirischem Motiv ist, um der Jugendsprache zu folgen, in Form eines recht bekannten "Memes" auf den Zeichentrick-Helden Spongebob Schwammkopf aus dem gleichnamigen Cartoon zurückzuführen. Daher möchte ich Sie lieber Rebell_ doch recht herzlich um Verzeihung bitten und hoffe meinen Ruf bei Ihnen zu rehabilitieren und uns so in Zukunft in freudiger Erwartung in dem Kommentarsegment der "News" von 99Damage treffen zu können :)

Normal genug?


Ehre
#29
JiroK schrieb am 19.11.2019, 23:47 CET:
Hört mal auf zu heulen. Das geld bekommt ihr easy wieder rein. Da das spiel f2p ist kann man die operation nicht einfach umsonst machen.
#30
Dr3st schrieb am 20.11.2019, 07:44 CET:
JiroK schrieb:
Hört mal auf zu heulen. Das geld bekommt ihr easy wieder rein. Da das spiel f2p ist kann man die operation nicht einfach umsonst machen.


Können schon, klappt in poe ja auch seit 4 jahren. Aber ja versteh den aufruhr auch nicht... Ist wie immer freiwillig und der reward ist ja da....
das geile ist wie immer, nur gemotze und kaum ein gutes wort zum sg nerf
#31
KamiKatz3 schrieb am 20.11.2019, 07:50 CET:
Verrückte Idee für die Leute die hier wieder die Geld/Skin-Mimimi Schiene fahren:
Holt euch den Pass doch einfach nicht?

@Topic:
Coole Nummer. Insbesondere die große Coop Mission freut mich mega, fand ich bei der alten Operation damals schon ne coole Abwechslung.
Pistols only + Hard Mode here i come.
#32
MisiuMisiu schrieb am 20.11.2019, 08:31 CET:
das ist echt so lächerlich. wie kann man sich über etwas beschweren was man nicht kaufen muss? =D =D =D
ich freue mich auf die Operation und das Geld ist es mir wert.
#33
SkiZx schrieb am 20.11.2019, 09:42 CET:
Ich verstehe die Leute nicht die sagen das cs wie fortnite wird. Es gab schon in 1.6 verschiedene Modelskins. Damals bevor die skins in csgo waren gab es 50.000 gleichzeitige Spieler,, dann kamen die skins und die Zahl ging hoch bis auf 700.000 und aktuell sind wir bei 400.000

Irgendwas muss valve machen um csgo attraktiv für casuals zu halte. Na und? Dann hat man halt das selbe pass system wie fortnite man hat auch das selbe panorama ui wie battlefield.

Es wird an der Zeit das ihr alle mal versteht das die Zeiten der public Server und fun clans vorbei ist und cs eben kein alleinläufer mehr ist da die Konkurrenz größer denn je ist.
#34
fatN schrieb am 20.11.2019, 09:51 CET:
MisiuMisiu schrieb:
das ist echt so lächerlich. wie kann man sich über etwas beschweren was man nicht kaufen muss? =D =D =D
ich freue mich auf die Operation und das Geld ist es mir wert.


Das ist nunmal die Mentalität der Leute.
Die wollen alles haben, dafür aber etwas tun oder gar bezahlen wollen sie nicht. Und viele wissen einfach nicht dass Softwareentwicklung Geld kostet und Valve Gehälter und Rechnungen bezahlen muss.
Würde Valve das alles verschenken wären sie irgendwann pleite. Dann hätten die ewigen Mauler ihren geliebten Steam Account nicht mehr, könnten dementsprechend kein cs mehr spielen und würden wieder meckern...
So ists halt mit der Menschheit. Manche machen was, die anderen meckern dran rum...
#35
Vogelfutter schrieb am 20.11.2019, 11:17 CET:
kushy schrieb:
Vogelfutter schrieb:
RAGER- schrieb:
Vogelfutter schrieb:
Die Geschichte mit den Agenten habe ich nicht begriffen. Was ist das, was kann das und wozu braucht man das?


bringt nichts, kann nichts. es gibt einfach unterschiedliche agentenkategorieren (wie bei skins halt mit den farben) und jede kategorie hat dann nochmal ein paar skins untergeordnet.


Es sind also Texturen für Klamotten? Das ist alles?

ja was willst du denn sonst noch? Sind halt model skins


Ich hatte mir halt unter "Mit Shattered Web führt Valve in CS:GO erstmals sogenannte Agents ein. Diese stellen einzigartige Charaktere dar, die auf der T- oder CT-Seite unabhängig von der Map ausgewählt werden können." Spektakuläreres vorgestellt als dass nun - überspitzt formuliert - bunte Unterhosen ladbar sind.
#36
SmashLunatic schrieb am 20.11.2019, 11:59 CET:
Vogelfutter schrieb:
kushy schrieb:
Vogelfutter schrieb:
RAGER- schrieb:
Vogelfutter schrieb:
Die Geschichte mit den Agenten habe ich nicht begriffen. Was ist das, was kann das und wozu braucht man das?


bringt nichts, kann nichts. es gibt einfach unterschiedliche agentenkategorieren (wie bei skins halt mit den farben) und jede kategorie hat dann nochmal ein paar skins untergeordnet.


Es sind also Texturen für Klamotten? Das ist alles?

ja was willst du denn sonst noch? Sind halt model skins


Ich hatte mir halt unter "Mit Shattered Web führt Valve in CS:GO erstmals sogenannte Agents ein. Diese stellen einzigartige Charaktere dar, die auf der T- oder CT-Seite unabhängig von der Map ausgewählt werden können." Spektakuläreres vorgestellt als dass nun - überspitzt formuliert - bunte Unterhosen ladbar sind.


Viel mehr kann man da denke ich auch nicht machen, gab schon etliche Diskussionen darüber, ob das was am Spiel verändert: Hitboxen, Sichtbarkeit der Models auf der jeweiligen Map etc. ( https://twitter.com/ScottyL16184250/status/1196817878873448450 ) Hier sieht man das mit der Sichtbarkeit auf Cache mMn. wirklich gut.
Es gibt außerdem schon sehr "auffällige" Models, wo man auch wirklich einen Unterschied zu vorher sieht - nicht nur in der Farbe der Kleidung.
#37
RAGER- schrieb am 20.11.2019, 15:18 CET:
Vogelfutter schrieb:
kushy schrieb:
Vogelfutter schrieb:
RAGER- schrieb:
Vogelfutter schrieb:
Die Geschichte mit den Agenten habe ich nicht begriffen. Was ist das, was kann das und wozu braucht man das?


bringt nichts, kann nichts. es gibt einfach unterschiedliche agentenkategorieren (wie bei skins halt mit den farben) und jede kategorie hat dann nochmal ein paar skins untergeordnet.


Es sind also Texturen für Klamotten? Das ist alles?

ja was willst du denn sonst noch? Sind halt model skins


Ich hatte mir halt unter "Mit Shattered Web führt Valve in CS:GO erstmals sogenannte Agents ein. Diese stellen einzigartige Charaktere dar, die auf der T- oder CT-Seite unabhängig von der Map ausgewählt werden können." Spektakuläreres vorgestellt als dass nun - überspitzt formuliert - bunte Unterhosen ladbar sind.


naja. nicht nur farbe. auch etwas anders designed und andere menschen sage ich mal. gibt z.B. auch einen frauenagent. die meisten agents sind aber so vollgeballert mit rüstung dass ich denke, es wird ein nachteil sein
 
2
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz