ANZEIGE:
Szene: Bekanntgabe des neuen CS:GO-Teams04.12.2019, 17:34

OG präsentiert Spitzenteam mit Aleksib, NBK und valde

Die Erfolgsorganisation OG will an die Spitze des professionellen CS:GO. Helfen sollen dabei die Verpflichtungen von Stars. Dazu gehört aber auch Perspektivspieler Mateusz 'mantuu' Wilczewski von ALTERNATE aTTaX.



Das Rätselraten ist beendet. Die Esport-Organisation OG hat am Mittwochabend das Lineup seines CS:GO-Teams bekannt gegeben. Schon seit geraumer Zeit war es ein offenes Geheimnis, dass OG in Counter-Strike durchstarten will. Für einen erfolgreichen Start wurden zahlreiche Stars verpflichtet.



Spannend für die deutsche Szene wird die Zukunft des CS-Profis mantuu sein, der für die deutschen Organisationen Entropy Gaming, PANTHERS Gaming und ALTERNATE attaX spielte. OG setzt auf das Talent und die Weiterentwicklung des 22-jährigen Briten mit polnischen Wurzeln.

Für ALTERNATE aTTaX wird mantuu sowohl bei den Finals der 99Damage Liga als auch der ESL nicht mehr spielen. aTTaX-Manager Stephan Barth erklärte auf Anfrage von 99Damage, dass vermutlich Bernardus 'Bernard' Stornebrink dafür ins Lineup rücken wird.



Neben mantuu reihen sich namhafte Spieler wie Aleksi 'Aleksib' Virolainen, Nathan 'NBK' Schmitt und Valdemar 'valde' Vangså ein. Komplettiert wird das Lineup von Issa 'ISSAA' Murad.



Die Strategie eines internationalen Rosters aus Stars erinnert stark an die des FaZe Clan, der mit Olof 'olofmeister' Kajbjer, Marcelo 'coldzera' David und Nikola 'NiKo' Kovač ebenfalls ein Team aus Counter-Strike-Stars aus aller Welt beschäftigt. FaZe gehört mit zu den besten Teams der Welt - konnte allerdings mit seinem Staraufgebot bisher keinen Major-Titel gewinnen.



Erfolgreich in Dota 2

OG gehört in Dota 2 zu den erfolgreichsten Organisationen. Das Team konnte 2018 und 2019 das prestigeträchtigste Turnier "The International" gewinnen. Keiner anderen Organisation ist bislang das Kunststück gelungen, zwei WM-Titel zu holen.

Lineup von OG:

fi Aleksi 'Aleksib' Virolainen
uk Mateusz 'mantuu' Wilczewski
fr Nathan 'NBK' Schmitt
dk Valdemar 'valde' Vangså
jo Issa 'ISSAA' Murad

Foto: DreamHack


Geschrieben von swayzay

Ähnliche News

Kommentare


#1
DannyLog schrieb am 04.12.2019, 17:43 CET:
4 Minuten früher als HLTV

PogChamp
#2
Rebell_ schrieb am 04.12.2019, 17:52 CET:
3 Monate, dann wird der erste Spieler ausgewechselt.
#3
iamthewall schrieb am 04.12.2019, 17:52 CET:
nun. Bin ja mal sehr gespannt wie dieses "Superteam" oder "Spitzenteam" seinem Namen gerecht werden kann :/
#4
DannyLog schrieb am 04.12.2019, 18:15 CET:
iamthewall schrieb:
nun. Bin ja mal sehr gespannt wie dieses "Superteam" oder "Spitzenteam" seinem Namen gerecht werden kann :/


Außer Aleksib & valde ist da nichts Top. Team wird viel zu sehr gehyped, das einzige was Leute sehen wollen ist wie OG gegen ENCE & Vitality gewinnen, wer echt glaubt dass die groß was reißen werden, wiederhole ich gerne das was ich im BIG Sammelthread schon mal gesagt habe. Internationale Teams werden nie so viel reißen wie wenn sie National wären.

NBK hat auf T1 Ebene auch nichts mehr verloren, ZywOo hat Vitality und carried Vitality immer noch alleine, Französische Szene ist nie zurückgewesen, lediglich ein Spieler hat die Top Szene betreten und treibt dort sein Unwesen und wird dieses Jahr Bester Spieler der Welt wird.
#5
nebulein schrieb am 04.12.2019, 18:33 CET:
Sehe ich auch so. NBK ist einfach kein Top Tier Spieler mehr, das hat man schon bei Vitality gesehen. Issa war eine Zeit lang krass, ist dann aber stark eingesackt, ob der nochmal auf das alte Level kommt fraglich. Mantuu hat noch nie auf so einem hohen Niveau gespielt, dadurch weiss man auch noch nicht wohin sich das ganze entwickelt.

Bleiben im Endeffekt Valde und Aleksib. Aleksib ist ein solider IGL, aber in meinen Augen auch nicht so mega krass und bei valde frag ich mich ob da viel Geld geflossen ist oder North in wechseln wollte. Alles in allem irgendwie keine Basis auf der man ein T1 Team aufbauen wird, eher Richtung T2/T3.
#6
NumberOneBubu schrieb am 05.12.2019, 00:03 CET:
Spitzenteam ^^
#7
rnxd schrieb am 05.12.2019, 00:39 CET:
#DreamOG
#8
flxyy schrieb am 05.12.2019, 00:49 CET:
Werden sich von mantuu carrien lassen
#9
XH4N schrieb am 05.12.2019, 09:20 CET:
DannyLog schrieb:
iamthewall schrieb:
nun. Bin ja mal sehr gespannt wie dieses "Superteam" oder "Spitzenteam" seinem Namen gerecht werden kann :/


Außer Aleksib & valde ist da nichts Top. Team wird viel zu sehr gehyped, das einzige was Leute sehen wollen ist wie OG gegen ENCE & Vitality gewinnen, wer echt glaubt dass die groß was reißen werden, wiederhole ich gerne das was ich im BIG Sammelthread schon mal gesagt habe. Internationale Teams werden nie so viel reißen wie wenn sie National wären.

NBK hat auf T1 Ebene auch nichts mehr verloren, ZywOo hat Vitality und carried Vitality immer noch alleine, Französische Szene ist nie zurückgewesen, lediglich ein Spieler hat die Top Szene betreten und treibt dort sein Unwesen und wird dieses Jahr Bester Spieler der Welt wird.


währenddessen müht sich astralis gegen g2 in die OT um dann 2:1 zu gewinnen :D
#10
NoswearBG schrieb am 05.12.2019, 10:24 CET:
XH4N schrieb:
DannyLog schrieb:
iamthewall schrieb:
nun. Bin ja mal sehr gespannt wie dieses "Superteam" oder "Spitzenteam" seinem Namen gerecht werden kann :/


Außer Aleksib & valde ist da nichts Top. Team wird viel zu sehr gehyped, das einzige was Leute sehen wollen ist wie OG gegen ENCE & Vitality gewinnen, wer echt glaubt dass die groß was reißen werden, wiederhole ich gerne das was ich im BIG Sammelthread schon mal gesagt habe. Internationale Teams werden nie so viel reißen wie wenn sie National wären.

NBK hat auf T1 Ebene auch nichts mehr verloren, ZywOo hat Vitality und carried Vitality immer noch alleine, Französische Szene ist nie zurückgewesen, lediglich ein Spieler hat die Top Szene betreten und treibt dort sein Unwesen und wird dieses Jahr Bester Spieler der Welt wird.


währenddessen müht sich astralis gegen g2 in die OT um dann 2:1 zu gewinnen :D


Zucker!..wollte es auch gerade schreiben. Dafür dass G2 echt "wild" gemixed scheint, sind die bockstark unterwegs.
#11
DannyLog schrieb am 05.12.2019, 18:05 CET:
währenddessen ist G2 gegen ATK auf Inferno kläglich untergegangen um dann 1:2 aus der EPL ausgeschieden zu werden.

Man merkt dass du Noswear, ein typischer FaZe Clan Fan bist und XH4N, dich hab ich hier noch nie kommentieren sehen, bist auch erst seit nem Jahr registriert, zeigt dass du von CS sowieso keine Ahnung zu haben scheinst.

Dazu hätte G2 nur fast gewonnen, haben schlussendlich dann trotzdem verloren und haben bis dato auch noch NICHTS gewonnen(mit dem Lineup) während Astralis in der Zeit schon mit 2 Siegen nach Hause gefahren ist.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz