ANZEIGE:
Zweiter Finaltag der ESL Pro League04.12.2019, 19:10

Astralis gewinnt Krimi - FaZe Clan scheidet aus

Der FaZe Clan scheidet aus. Fnatic kämpft im Lower-Bracket der ESL Pro League Season #10 Finals ums Überleben. Astralis schlägt G2 Esports in einer hochklassigen Partie.



Der zweite Tag der EPL Finals sortiert weiter das Teilnehmerfeld. Überraschend ist der FaZe Clan am Mittwochabend gegen 100 Thieves ausgeschieden. Schon der Auftakt verlief für die Startruppe alles andere als gut.

Enttäuschend für die dänischen Fans dürfte das Ausscheiden von Heroic und North gewesen sein. Aber mit Astralis bleibt der Topfavorit des Turniers im Wettbewerb.

Spielfrei für Natus Vincere und Evil Geniuses

In der Gruppe A haben Natus Vincere und Evil Geniuses am Dienstagabend überzeugende Vorstellungen abgeliefert. Das bedeutete am Mittwoch spielfrei für beide Teams. Den schweren Gang des Lower-Brackets mussten FaZe und Fnatic bereits am Dienstagabend gehen.

Nach anfänglichem Rückstand konnte FaZe das Duell gegen TYLOO im Best-of-Three mit 2:1 nach Maps für sich entscheiden. Die zweite Runde des Lower-Bracket bestreitet FaZe am Mittwoch gegen 100 Thieves. Doch gegen die 100 Thieves war Endstation für die Startruppe um Nikola 'NiKo' Kovač.




Fnatic tat sich ebenfalls schwer im Lower-Bracket. Nach einem 0:1-Rückstand drehte das Team die Partie gegen Heroic zu einem 2:1-Sieg. Für die Schweden geht es am späten Mittwochabend gegen MIBR in der zweiten Runde des Lower-Brackets weiter ums Überleben in den EPL-Finals.

Loading...


Hoch her ging es am Mittwoch im Topspiel zwischen Astralis und G2 Esports. Das Duell bot hochklassiges Counter-Strike und kaum zu überbietende Spannung. G2 konnte die erste Map Dust2 für sich entscheiden. Auf Inferno ging es in die Overtime, die Astralis glatt mit 4:0 für sich entscheiden konnte.



Auf der letzten Map Train lieferten sich die Teams erneut ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Nase vorn hatte am Ende Astralis denkbar knapp mit 16:14.

Das zweite Spiel der Gruppe A bestreiten am Mittwochabend mousesports und Team Liquid. Der Verlierer der Partie muss im Lower-Bracket gegen die Renegades antreten.

Loading...




Format der Finals - Gruppenphase:

- Zwei Gruppen mit je acht Teams
- Double-Elimination Bracket
- Winner-Bracket Viertelfinale im Best-Of-One Format, alle folgenden Runden im Best-Of-Three Format

Format der Finals - Playoffs:

- Single-Elimination Bracket ohne Spiel um Platz drei
- Der Sieger des Winner-Bracket-Finals beider Gruppen ist für das Halbfinale gesetzt, die Verlierer des Winner-Bracket-Finals - und Gewinner des Lower-Bracket-Finals treten über Kreuz im Viertelfinale gegeneinander an
- Viertelfinale und Halbfinale im Best-Of-Three Format, Finale im Best-Of-Five Format


Verfolgen könnt ihr die Partien der Finals in der ESL Pro League live bei 99Damage.

Stream:

Wenn ihr mit uns über die Spiele der ESL Pro League diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99ProLeague.

Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen und uns auf Facebook sowie Twitter folgen, um nichts mehr zu verpassen.

Weitere Informationen zur Season #10 findet ihr wie immer in unserer Coverage.

Foto: ESL


Geschrieben von swayzay

Ähnliche News

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz