ANZEIGE:
Event: Pure Emotionen: Deutsche Organisation überrascht Astralis in Dänemark09.12.2019, 12:30

mousesports feiert größten Erfolg in CS:GO-Geschichte

Ingame-Leader Finn 'Karrigan' Andersen jubelt mit mousesports über den größten Triumph in CS:GO. Die ESL Pro League Season #10 ist eine Erfolgsgeschichte für das junge Team.



Der aktuelle Höhenflug der Mäuse erreichte am Sonntag gegen 19:30 Uhr seinen vorläufigen Höhepunkt. Nach dem Sieg bei den CS:GO Asia Championships 2019 vor zwei Wochen gelang mousesports nun auch der spektakuläre Triumph bei den ESL Pro League Finals. Nicht nur siegten karrigan und Co. mit einer beeindruckenden Moral, sondern schlugen auf dem Weg zum Titel Topteams wie die dänischen Hausherren Astralis, Fnatic und Evil Geniuses.

mouz vermiest Astralis den Heimsieg

Gegen seine Landsleute und ehemaligen Teamkollegen von Astralis holte karrigan mit seinem Team einen sensationellen 2:1-Sieg im Halbfinale. Für viele Zuschauer und Experten war mit diesem Erfolg klar, dass mousesports die Favoritenrolle für das Endspiel gegen Fnatic übernehmen würde.

"Seitdem wir Astralis besiegt hatten, fühlen wir uns großartig. Dieses Lineup hatte ich vorher nie bezwungen. Deswegen bedeutet mir das sehr viel", sagte Chris 'chrisJ' de Jong im Anschluss an den Finalsieg gegen Fnatic.



karrigan unter Tränen - Größter Erfolg für mouz in CS:GO-Geschichte

Im Interview mit dem dänischen Sender TV2 sprach karrigan unter Tränen über "ein sehr hartes Jahr". karrigan stand 2017 bei den EPL Finals der achten Season im Halbfinale, ebenfalls in Odense, unterlag dort aber Astralis. "Damals konnten wir es nicht beenden, aber heute haben wir es geschafft", so karrigan. Großes Lob gab es vom 29-Jährigen vor allem für seine jungen Teamkollegen: "Diese jungen Leute machen alles. Sie hören mir zu und ich bin einfach sehr stolz auf sie."



Bereits die ESL One New York 2018 war ein sensationeller Prestigeerfolg für mousesports, auch aufgrund des damaligen Comebacks beim 3:2-Finalsieg gegen Team Liquid. Zu den prestigeträchtigeren Turniersiegen gehören auch die SL i-League StarSeries Season #4 2018 und ESG Tour Mykonos 2017 2017. Doch ein vergleichbarer Erfolg wie bei der ESL Pro League Season 10, in welcher gleich drei Topteams hintereinander bezwungen wurden, war den Mäusen noch nicht gelungen.

Seit dem neuen Lineup von mousesports, welches am 14. März 2019 bekanntgegeben wurde, zeigte sich das Team direkt von seiner starken Seite. Mit einem Sieg bei der DreamHack Open Tours 2019 holte sich mouz schnell einen kleinen Titel. Große Aufmerksamkeit erregte mousesports aber bei den ESL Pro League Season #9, als aus dem Stegreif das Halbfinale erreicht wurde.

Foto: ESL (Helena Kristiansson)

Vernichtende Dominanz gegen Fnatic

Das Finale der ESL Pro League 10 glich einem Schaulaufen. Am Sonntag fertigte mousesports den Konkurrenten Fnatic mit 3:0 ab. Vor allem das Selbstvertrauen war den Mäusen anzusehen. Nach der Entscheidung flossen sogar die Tränen.

Während bei den Schweden lediglich Ludvig 'Brollan' Brolin mit 71 Frags und zahlreichen Entry-Kills eine ordentliche Leistung zeigte, überzeugte das Lineup der deutschen Organisation im Kollektiv. Neben Robin 'ropz' Kool, der mit 74 Kills der beste Schütze auf dem Server war, standen seine Teamkollegen an der richtigen Stelle.

Auch IGL karrigan, der weniger für Kills verantwortlich war, sorgte unter anderem mit einem Ace auf Train für eines der Endspiel-Highlights. Auch Brollan und Özgür 'woxic' Eker räumten jeweils einmal alle Gegner selbst ab.



Jesper 'JW' Wecksell war nicht der einzige Akteur, der dem Druck von mousesports unterlagt und vermeintlich unter den eigenen Möglichkeiten blieb. Bereits im Viertelfinale gegen Evil Geniuses sorgte mouz für Furore, als die entscheidende dritte Map Nuke mit 16:0 ausging und EG mit der Höchststrafe aus dem Turnier geworfen wurde.



250.000 US-Dollar strichen die Mäuse für den EPL-Sieg ein. Mit dem großen Erfolg ist mousesports ebenfalls im Rennen um den dritten Intel Grand Slam. Neben Team Liquid, Evil Geniuses, Fnatic und Astralis sind die Mäuse das fünfte Team im Kampf um den Jackpot in Höhe von einer Million US-Dollar. Bei einem wichtigen Turnier der neuen ESL Pro Tour ist mouz dank des EPL-Titels nun ebenfalls gesetzt - die IEM Katowice 2020.




Loading...

Wenn ihr mit uns über die Spiele der ESL Pro League diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99ProLeague.

Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen und uns auf Facebook sowie Twitter folgen, um nichts mehr zu verpassen.

Weitere Informationen zur Season #10 findet ihr wie immer in unserer Coverage.


Geschrieben von esporti

Quelle: TV2.dk

Ähnliche News

Kommentare


#1
EntoNN schrieb am 09.12.2019, 13:08 CET:
Absolut verdient von den Mäusen und direkt nach dem Sieg auch schon die News.

Gesendet von meinem Internet Explorer.
#2
donphaNN.- schrieb am 09.12.2019, 13:14 CET:
mega geiles Turnier von mouz :) x3

Besonders freut es mich für Finn!

Viele haben Ihm das nicht zugetraut.. Siehe hier ->

1HeinRich1 schrieb:
wow, mit Lowigan wird man nichts hinbekommen. Markiert meine Worte.

Vielleicht langt es für BIG, so wird mouz dann aber immerhin nicht mehr Letzter.
#3
D4vE81 schrieb am 09.12.2019, 13:26 CET:
So wie es sein soll Danke MOUZ <3
#4
dAfl0sn0nE schrieb am 09.12.2019, 13:43 CET:
EntoNN schrieb:
Absolut verdient von den Mäusen und direkt nach dem Sieg auch schon die News.

Gesendet von meinem Internet Explorer.


+1
#5
Heggii schrieb am 09.12.2019, 13:46 CET:
donphaNN.- schrieb:
mega geiles Turnier von mouz :) x3

Besonders freut es mich für Finn!

Viele haben Ihm das nicht zugetraut.. Siehe hier -&gt;

1HeinRich1 schrieb:
wow, mit Lowigan wird man nichts hinbekommen. Markiert meine Worte.

Vielleicht langt es für BIG, so wird mouz dann aber immerhin nicht mehr Letzter.


Gibt halt Leute hier die einfach keine Ahnung von CS haben und keine Geduld wenn sich ein Team neu bildet!
#6
kinnaJ schrieb am 09.12.2019, 14:32 CET:
Also ne NEWS ist das ja um 12:30 nicht mehr..

Aber definitiv ne geile Sache, gönn ich den Jungs zumal sie stark gespielt haben!
#7
XH4N schrieb am 09.12.2019, 15:30 CET:
mouz bärenstark und das wird hoffentlich keine momentaufnahme sein. eine der geilsten veranstaltungen seit 2017 mit vielen überraschungen. ich hoffe das cs go 2020 jahr geht so weiter und nicht nur astralis - liquid.. EG, Mouz, astralis, liquid, fnatic, 100T, navi, das wird interessant
#8
grabke schrieb am 09.12.2019, 16:34 CET:
Verdienter Sieg und fast die gesamte Weltspitze dabei besiegt. Definitiv noch viel beeindruckender als die Erfolge des vorherigen Mouz Lineups mit Sunny und Oskar.
#9
1HeinRich1 schrieb am 09.12.2019, 16:36 CET:
donphaNN.- schrieb:
mega geiles Turnier von mouz :) x3

Besonders freut es mich für Finn!

Viele haben Ihm das nicht zugetraut.. Siehe hier ->

1HeinRich1 schrieb:
wow, mit Lowigan wird man nichts hinbekommen. Markiert meine Worte.

Vielleicht langt es für BIG, so wird mouz dann aber immerhin nicht mehr Letzter.


ahahaha, wie noice! Hast dich all die Zeit mit meinem veralteteren Kommentar befasst, ihn dir gemerkt und jetzt aus der Mottenkiste herausgeholt. Meine neueren Kommentare zum Thema Mouz einfach ignoriert und dann das hier falsch eingefügt. Hat dich wohl ziemlich getroffen, mein nicht mehr aktueller Kommentar. Ist aber schon sehr traurig, wenn du eine Aussage total aus dem aus dem Zusammenhang reißt, sie somit verfälscht und dann noch ohne damaliges Datum wiedergibst. Dein Niveau, nicht meins.

Glückwunsch an die Möuze
#10
ReLaXiTy schrieb am 09.12.2019, 17:01 CET:
Glückwunsch an Mouz. Super Turnier und mit einer riesigen Spannung. Allerdings war das Finale bereits gegen Astralis. Was einem als Fan auch egal sein kann :D

Hoffentlich kann Mouz auch 2020 an diese Leistung anknüpfen und verliert sich nicht wieder im Leistungsdruck. Ich denke da an die ESL One NY 2018.

Weiter so Mouz und eine Pause, nach den nächsten Turnieren in diesem Jahr, wird Zeit! :)
#11
y0fl0w schrieb am 09.12.2019, 17:11 CET:
1HeinRich1 schrieb:
donphaNN.- schrieb:
mega geiles Turnier von mouz :) x3

Besonders freut es mich für Finn!

Viele haben Ihm das nicht zugetraut.. Siehe hier -&gt;

1HeinRich1 schrieb:
wow, mit Lowigan wird man nichts hinbekommen. Markiert meine Worte.

Vielleicht langt es für BIG, so wird mouz dann aber immerhin nicht mehr Letzter.


ahahaha, wie noice! Hast dich all die Zeit mit meinem veralteteren Kommentar befasst, ihn dir gemerkt und jetzt aus der Mottenkiste herausgeholt. Meine neueren Kommentare zum Thema Mouz einfach ignoriert und dann das hier falsch eingefügt. Hat dich wohl ziemlich getroffen, mein nicht mehr aktueller Kommentar. Ist aber schon sehr traurig, wenn du eine Aussage total aus dem aus dem Zusammenhang reißt, sie somit verfälscht und dann noch ohne damaliges Datum wiedergibst. Dein Niveau, nicht meins.

Glückwunsch an die Möuze


Das war dein exakter Kommentar zur Vorstellung des Lineups, welches in genau dieser Konstellation jetzt diese Erfolge einfährt. Inwiefern ist diese Aussage jetzt total aus dem Zusammenhang gerissen? Inwiefern ist sie verfälscht?
#12
nightyyy schrieb am 09.12.2019, 18:23 CET:
y0fl0w schrieb:
1HeinRich1 schrieb:
donphaNN.- schrieb:
mega geiles Turnier von mouz :) x3

Besonders freut es mich für Finn!

Viele haben Ihm das nicht zugetraut.. Siehe hier -&amp;gt;

1HeinRich1 schrieb:
wow, mit Lowigan wird man nichts hinbekommen. Markiert meine Worte.

Vielleicht langt es für BIG, so wird mouz dann aber immerhin nicht mehr Letzter.


ahahaha, wie noice! Hast dich all die Zeit mit meinem veralteteren Kommentar befasst, ihn dir gemerkt und jetzt aus der Mottenkiste herausgeholt. Meine neueren Kommentare zum Thema Mouz einfach ignoriert und dann das hier falsch eingefügt. Hat dich wohl ziemlich getroffen, mein nicht mehr aktueller Kommentar. Ist aber schon sehr traurig, wenn du eine Aussage total aus dem aus dem Zusammenhang reißt, sie somit verfälscht und dann noch ohne damaliges Datum wiedergibst. Dein Niveau, nicht meins.

Glückwunsch an die Möuze


Das war dein exakter Kommentar zur Vorstellung des Lineups, welches in genau dieser Konstellation jetzt diese Erfolge einfährt. Inwiefern ist diese Aussage jetzt total aus dem Zusammenhang gerissen? Inwiefern ist sie verfälscht?


Habt ihr nichts zutun xD
#13
87in3 schrieb am 09.12.2019, 19:25 CET:
RICHTIG GEIL! All hail Karrigan!

btw:

Artikel schrieb:
als aus dem Stehgreif das Halbfinale erreicht wurde.


Es heißt Stegreif. Quasi "Steg-Reif". Nicht Steh-Greif ;)
#14
tw1st schrieb am 09.12.2019, 19:30 CET:
Glückwunsch an mouz! Absolut verdienter Turniersieg. Chapeu!
#15
HauptstaedTLer schrieb am 09.12.2019, 20:51 CET:
Die Belohnung für eine lange Zeit voller Höhen und Tiefen ! Glückwunsch an euch Jungs !
#16
Kaiserlichter schrieb am 09.12.2019, 21:15 CET:
y0fl0w schrieb:
1HeinRich1 schrieb:
donphaNN.- schrieb:
mega geiles Turnier von mouz :) x3

Besonders freut es mich für Finn!

Viele haben Ihm das nicht zugetraut.. Siehe hier -&amp;gt;

1HeinRich1 schrieb:
wow, mit Lowigan wird man nichts hinbekommen. Markiert meine Worte.

Vielleicht langt es für BIG, so wird mouz dann aber immerhin nicht mehr Letzter.


ahahaha, wie noice! Hast dich all die Zeit mit meinem veralteteren Kommentar befasst, ihn dir gemerkt und jetzt aus der Mottenkiste herausgeholt. Meine neueren Kommentare zum Thema Mouz einfach ignoriert und dann das hier falsch eingefügt. Hat dich wohl ziemlich getroffen, mein nicht mehr aktueller Kommentar. Ist aber schon sehr traurig, wenn du eine Aussage total aus dem aus dem Zusammenhang reißt, sie somit verfälscht und dann noch ohne damaliges Datum wiedergibst. Dein Niveau, nicht meins.

Glückwunsch an die Möuze


Das war dein exakter Kommentar zur Vorstellung des Lineups, welches in genau dieser Konstellation jetzt diese Erfolge einfährt. Inwiefern ist diese Aussage jetzt total aus dem Zusammenhang gerissen? Inwiefern ist sie verfälscht?


Danke :-)
#17
Cpt.Andre schrieb am 10.12.2019, 23:03 CET:
y0fl0w schrieb:
1HeinRich1 schrieb:
donphaNN.- schrieb:
mega geiles Turnier von mouz :) x3

Besonders freut es mich für Finn!

Viele haben Ihm das nicht zugetraut.. Siehe hier -&amp;gt;

1HeinRich1 schrieb:
wow, mit Lowigan wird man nichts hinbekommen. Markiert meine Worte.

Vielleicht langt es für BIG, so wird mouz dann aber immerhin nicht mehr Letzter.


ahahaha, wie noice! Hast dich all die Zeit mit meinem veralteteren Kommentar befasst, ihn dir gemerkt und jetzt aus der Mottenkiste herausgeholt. Meine neueren Kommentare zum Thema Mouz einfach ignoriert und dann das hier falsch eingefügt. Hat dich wohl ziemlich getroffen, mein nicht mehr aktueller Kommentar. Ist aber schon sehr traurig, wenn du eine Aussage total aus dem aus dem Zusammenhang reißt, sie somit verfälscht und dann noch ohne damaliges Datum wiedergibst. Dein Niveau, nicht meins.

Glückwunsch an die Möuze


Das war dein exakter Kommentar zur Vorstellung des Lineups, welches in genau dieser Konstellation jetzt diese Erfolge einfährt. Inwiefern ist diese Aussage jetzt total aus dem Zusammenhang gerissen? Inwiefern ist sie verfälscht?


Getroffene Hunde bellen ^^
#18
1HeinRich1 schrieb am 12.12.2019, 08:40 CET:
absolut falsch! Mein Kommentar bezog sich auf die damalige Spielweise und damaligen Entwicklungsstand des Teams. Die positive Entwicklung des Jahres ist daher umso besser. Die Bayern stehen aktuell auf dem 7. Platz und da kannste die heutige Kritik auch nicht hervor holen, wenn sie wieder Meister werden. Das ist dann halt einfach falsch.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz