ANZEIGE:
Anzeige: Unicorns of Love gewinnen 99Damage Liga Saison 1321.12.2019, 20:15

Aller guten Dinge sind drei: UoL mit Revanche und 99Liga-Titel

Die Unicorns of Love gewinnen die 99Damage Liga Saison #13 in Dortmund und dürfen erstmals diesen Titel feiern. Andreas 'Andyy' Schäfer wird MVP der gesamten Spielzeit.




Die Unicorns of Love haben die 13. Spielzeit der 99Damage gewonnen. UoL triumphierte am Samstag im großen Finale in der Dortmunder Warsteiner Music Hall mit 2:0 gegen Titelverteidiger ALTERNATE aTTaX. Es war der erste Titel der Einhörner bei ihrer dritten Finals-Teilnahme.

Aufsteiger ad hoc wird Dritter

Dritter in der abgelaufenen Spielzeit wurde ad hoc gaming. Der Aufsteiger setzte sich im ersten Match des Tages mit 2:0 gegen BIG. OMEN Academy durch.

Der Nachwuchs der Berliner Organisation hatte auf beiden Maps jeweils eine längere starke Phase, in der einige Runden gewonnen werden konnten. Angeführt von einem gut aufgelegten Alexander 'alexRr' Frisch war ad hoc gaming in diesem Duell aber das klar bessere Team.


Im Kampf um den zweiten Platz im Finale forderte der Aufsteiger die Unicorns of Love, musste sich aber mit 0:2 auf Nuke und Vertigo geschlagen geben.

Dank einer geschlossenen Teamleistung und eines Blitzstarts auf der zweiten Map lösten die Einhörner ihr Ticket für das Endspiel. Eine 9:1-Führung münzte UoL auf Vertigo in einen 16:11-Erfolg um.


aTTaX kann Titel nicht verteidigen

Die Neuauflage des Endspiels der 12. Saison gehörte am Samstag fast vollständig den Unicorns of Love. Auf Vertigo legten sie gut los und führten rasch mit fünf Runden. Der Titelverteidiger verkürzte anschließend und gewann nach dem Seitenwechsel sogar die Pistol-Round, konnte daraus aber nicht mehr machen. UoL entschied die Map am Ende mit 16:9 für sich. Michał 'okoliciouz' Głowaty glänzte mit 26 Kills.

Auf Dust 2 nutzten die Einhörner ihr Momentum. Angeführt von Jon 'JDC' de Castro gewannen sie die T-Seite mit 12:3 und erhöhten anschließend sogar auf 14:3. ALTERNATE aTTaX wachte allerdings auf und holte vier Runden am Stück.

Mit einer Eco stoppte UoL aber den Lauf des Gegners und schnappte sich die wichtige 15. Runde. Direkt im Anschluss machte das Team das 16:7 und damit den Titel in der 99Damage Liga perfekt. Andreas 'Andyy' Schäfer darf sich zudem über den bet-at-home.com MVP-Award für die 13. Saison freuen.

Loading...
Partner der 99Damage Liga


Geschrieben von Funk1ll3r

Ähnliche News

Kommentare


#1
1HeinRich1 schrieb am 21.12.2019, 21:02 CET:
Glückwunsch! Geiles Event, besten Dank für die tolle Coverage.
#2
ravnGOD schrieb am 21.12.2019, 21:42 CET:
hat bock gemacht
#3
GetsCarried schrieb am 22.12.2019, 08:04 CET:
Glückwunsch an UOL! Stark gespielt und verdient den Titel mit nach Hause genommen <3
#4
xa3ro schrieb am 24.12.2019, 17:09 CET:
Glückwunsch an UoL!
Wie sind eigentlich die viewer zahler so? Ich finde es leider nicht so sehenswert, wenn die deutsche top teams hier nicht mitmachen :/
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz