ANZEIGE:
GG.BET
Event: Closed Qualifier für die Intel Extreme Masters10.01.2020, 17:00

Cloud9 bezwingt MIBR und darf nach Katowice

Im Closed Qualifier der IEM Katowice 2020 konnten sich FaZe Clan und G2 Esports bereits qualifizieren. In Nordamerika setzte sich Cloud9 überraschend gegen MIBR durch.



Nach einer fehlerfreien Performance konnten sich FaZe Clan und G2 Esports am vergangenen Donnerstag die Qualifikation zur IEM Katowice 2020 sichern. G2 setzte sich nach einem Sieg gegen AGO Esports auch gegen das dänische Team MAD Lions E.C. durch. FaZe besiegte ARCY und ENCE, um sich zu qualifizieren.

Zwei polnische Teams mit Hoffnung auf Katowice-Teilnahme

Nachdem der Closed Qualifier mit insgesamt drei polnischen Teams startete, sind am letzten Spieltag immerhin noch zwei übrig, die um den letzten verbliebenen Platz im Turnier spielen. Für AGO geht es in der nächsten Runde des Lower-Bracket am Freitag, um 18 Uhr gegen das finnische Team ENCE. Der Sieger trifft im letzten Match des Qualifier auf den Gewinner des Matchups zwischen MAD Lions und Illuminar Gaming. Das Lower-Bracket-Finale findet am Freitag um 21 Uhr statt.

Loading...
Cloud9 schießt MIBR aus dem Turnier

Eine weitere Pleite für das brasilianische Star-Team MIBR. Im Best-of-Five-Finale des nordamerikanischen Closed Qualifier unterlag das Team von Gabriel 'FalleN' Toledo dem neuen Cloud9-Team. Das ehemalige ATK-Lineup sicherte sich mit dem 3-1-Erfolg den einzigen amerikanischen Qualifier Slot der IEM Katowice 2020. Somit wird es das erste Event in Katowice ohne brasilianisches Team seit der EMS One in 2014.



Bereits in der ersten Runde des Closed Qualifier wurde MIBR im brasilianischen Derby von INTZ e-Sports mit 1-2 besiegt und musste ins Lower-Bracket. Dort konnten sich die Brasilianer gegen Riot Squad Esports, Chaos Esports Club, einer Revanche an INTZ und einem 2-0-Erfolg gegen Complexity Gaming ins Finale kämpfen.

Für Cloud9 verlief das Event nahezu perfekt. Nach 2-0-Siegen gegen Riot Squad und INTZ kam Cloud9 erstmals gegen Complexity ins straucheln und verlor die erste Karte, Dust2, mit 16:8. Anschließend erholte sich das Team aber wieder und gewann mit Siegen auf Inferno und Nuke das Match.

Bisherige Teilnehmer IEM Katowice 2020 (25. Februar - 1. März):



Bildquelle: ESL - Timo Verdeil


Geschrieben von TheHotz

Ähnliche News

Kommentare


#1
Turmoil schrieb am 10.01.2020, 19:18 CET:
https://www.youtube.com/watch?v=iyLdoQGBchQ

- Lambada. Im brasilianischen Slang bedeutet das Wort so viel wie „Klaps“ oder „Hieb“.

:)
#2
87in3 schrieb am 10.01.2020, 20:11 CET:
"You'll be seeing them in the Poland.."

the Poland, wer kennts nicht. Stabil ESL. My Name Borat, JAGSHEMASH

"... gegen Complexity ins straucheln und verlor die erste Karte, Dust2, mit 16:8."

Die erste Karte? Hat irgendjemand jemals Karte gesagt? Wtf.
#3
Toodels schrieb am 10.01.2020, 23:10 CET:
Mein Gott bin ich irgendwie froh, dass es ein Intz und Mibr nicht geschafft haben.
Wenn man sieht, wie krass die Brasilianischen Fans auf Twitter mit Morddrohungen ankommen....
#4
grooob1an schrieb am 12.01.2020, 08:32 CET:
Ist ja auch ein Kriminelles Land
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz