ANZEIGE:
Liga: Vorschau auf die zweite Division der 99Liga *Anzeige*11.02.2020, 17:51

PANTHERS Gaming und epikk esports als Favoriten

Am kommenden Sonntag starten die beiden zweiten Divisionen in die 99Damage Liga Saison #14 und damit in das Aufstiegsrennen. Welche Teams teilnehmen und wer als Favorit gilt, erfahrt ihr hier.




Auch in dieser Saison lautet die Devise "Immer wieder sonntags". Zumindest, wenn es um die zweite Division der 99Liga geht. 16 Teams gehen in zwei Gruppen an den Start und kämpfen um je einen Direktaufstiegsplatz sowie je zwei Plätze in der Aufstiegsrelegation.

PANTHERS wollen wieder nach oben

Vergangene Saison ging das Team um Adrian 'Aika' Schunke noch unter dem Banner von expert eSport auf Punktejagd. Nun will man mit PANTHERS Gaming den Weg zurück in die erste Division forcieren. Der Lineup-Kern blieb dabei bestehen und wurde durch Lukas 'boostey' Schubert ergänzt. In der Division 2.1 gehen die erfahrenen Raubkatzen somit als Favorit ins Rennen.


Nach einer erfolgreichen Saison #13 will auch Team SkinBaron wieder ein Wörtchen um den Aufstieg mitreden. In der zurückliegenden Relegation scheiterte man erst in der zweiten Runde an No Limit Gaming. Auch sie konnten sich partiell verstärken und holten mit Marcel 'impulsG' de Matteis und Christian 'ND' Wolff zwei bekannte Gesichter der deutschen Szene ins Boot.

Ob auch AYB ESPORTS wieder oben mitmischen kann, bleibt abzuwarten. Lediglich zwei Spieler der letzten Saison sind noch übrig, doch mit Pascal 'nky' Maass und dem ehemaligen BIG. OMEN Academy-Spieler Hagen 'AHEAD' Wiersing konnte man ordentlich nachrüsten. Der Gründer und langjährige AYB-Spieler Azmican 'asmo' Berberoglu zieht mittlerweile im Management die Fäden.


epikk esports muss Kampf annehmen

Vor zwei Seasons noch unter den Teilnehmern der ersten 99Damage Offline Finals, jetzt in der Division 2.2 unterwegs: So lautet die enttäuschende Bilanz von epikk esports. Das DACH-Lineup rund um den Schweizer Manuel 'SolEk' Zeindler geht als klarer Favorit ins Rennen, was nicht zuletzt die Verpflichtung des AWP-Spielers Jan 'LyGHT' Patocka beweist. Ein Spaziergang wird diese Season für epikk aber mit Sicherheit nicht.


Hinter epikk könnte sich ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen abzeichnen. Die beiden österreichischen Teams plan-B esports und WarKidZ eSports eV verpassten die Relegation zuletzt nur knapp. Wie die neu aufgestellten Lineups von CPLAY und DIVIZON performen werden, ist nur schwer einzuschätzen. Darüber hinaus werden viele Augen auf den ZeroSeven Gera eSports e.V. gerichtet sein.

Die ersten Partien der zweiten Division (Sonntag, den 16.02.2019 ab 18 Uhr)

de Recast Gaming vs. de AYB ESPORTS
de Orgless vs. de Team SkinBaron
de eville vs. de SUNBURN
de PANTHERS Gaming vs. de myNEC

de Playing Ducks vs. de ZeroSeven Gera eSports e.V.
de Private eSports vs. de DIVIZON
at WarKidZ eSports e.V. vs. de CPLAY
at plan-B esports vs. de epikk esports

Partner der 99Damage Liga


Geschrieben von vdr

Ähnliche News

Kommentare


#1
Raamba schrieb am 12.02.2020, 08:22 CET:
Aufgehts epikk - nächste Season wieder auf den Offline Finals!
#2
JimPzbL schrieb am 12.02.2020, 10:06 CET:
Auf geht's Panthers! Raaaaaaw. Oder machen so nur Löwen? :D

#BiteThemPanthers
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz