ANZEIGE:
Event: Die deutschen CS:GO-Topligen im Fokus02.03.2020, 13:06

Eine Woche, zwei Ligen: Die ESL Meisterschaft startet durch

Eine Woche voller Counter-Strike: Neben dem vierten Spieltag in der 99Damage Liga Saison #14 erwartet euch in dieser Woche auch der Start der ESL Meisterschaft Saison 1 2020.





Die vierte Woche der 99Damage Liga im Überblick:

Am vierten Spieltag der 99Damage Saison #14 trifft der aktuelle Spitzenreiter TKA E-Sports auf ad hoc gaming. Während für ad hoc das Spiel wichtig ist um aus dem Tabellenkeller zu kommen, könnte TKA mit einem 2:0 sich von BIG. OMEN Academy und EURONICS Gaming absetzen.

Direkt hinter TKA steht das Academy Team von BIG sowie EURONICS in der Tabelle, die beiden Mannschaften spielen am vierten Spieltag gegeneinander, eindeutig das Top-Spiel der Woche in der 99Damage Liga.

Ebenfalls spannend wird aber auch das Matchup zwischen ALTERNATE aTTaX und No Limit Gaming, beide Teams brauchen dringend einen 2:0-Sieg um aus der unteren Tabellenhälfte zu entkommen.

Spielplan der 99Damage Liga:

Montag, 02. März:

19:00 Uhr: de eSport Rhein-Neckar vs. de Planetkey Dynamics
21:30 Uhr: de EURONICS Gaming vs. de BIG. Omen Academy

Freitag, 06. März:

19:00 Uhr: de Raise Yor Edge Gaming vs. de Unicorns of Love
19:00 Uhr: de No Limit Gaming vs. de ALTERNATE aTTaX
21:30 Uhr: de TKA E-Sports vs. de ad hoc gaming

Loading...


ESL Meisterschaft: Neues System und Anbindung an internationale Events

In der neuen Saison der ESL Meisterschaft setzen die Verantwortlichen auf ein neues System mit zwei Gruppen à sechs Teams, sodass die Anzahl der Teilnehmer in Division 1 von zehn auf zwölf erhöht wurde.

Im Gegensatz zu den vorherigen Jahren wird es außerdem nur noch zwei Saisons pro Jahr geben. Neben Preisgeld bieten diese die Chance, sich für Turniere der DreamHack Open-Reihe - und damit der neuen ESL Pro Tour - zu qualifizieren. Sprout sicherte sich beispielsweise mit dem Titel bei der abgelaufenen Wintermeisterschaft 2019/2020 die Teilnahme an der DreamHack Open Leipzig 2020.

aTTaX gegen UoL in der ersten Woche der ESL Meisterschaft

In der ersten Spielwoche der ESL Meisterschaft eröffnet das Matchup zwischen Planetkey Dynamics und eSport Rhein-Neckar den Auftakt der Gruppe A. Das Spiel beginnt am Dienstag um 19.15 Uhr. Direkt im Anschluss geht es für PANTHERS Gaming gegen EURONICS Gaming. Das Top-Spiel der Woche wird am Mittwoch ausgetragen, ALTERNATE aTTaX spielt gegen die Unicorns of Love.

In der Gruppe B spielen unter anderem die beiden deutschen Spitzenteams Sprout und BIG gegen ad hoc gaming und No Limit Gaming.

Die erste Woche der ESL Meisterschaft im Überblick:

Dienstag, 03. März:

19:15 Uhr: de Planetkey Dynamics vs. de eSport Rhein-Neckar
21:30 Uhr: de PANTHERS Gaming vs. de EURONICS Gaming

Mittwoch, 04. März:

19:15 Uhr: de ALTERNATE aTTaX vs. de Unicorns of Love
21:30 Uhr: de BIG vs. de No Limit Gaming

Donnerstag, 05. März:

19:15 Uhr: de ad hoc gaming vs. de Sprout
21:30 Uhr: de touch the crown vs. de epikk esports

Loading...


Geschrieben von TheHotz

Kommentare


#1
FlaMez_cs schrieb am 02.03.2020, 22:31 CET:
spielt big von LA aus oder forfeited man oder postponed man? xd
#2
Hippopotamus47 schrieb am 03.03.2020, 14:39 CET:
Verstehe nicht, warum man nicht das Academy Team spielen lässt, nachdem diese auch den SLOT erspielt haben...
Wollten doch eh als Mix antreten, wäre halt in der ersten Runde komplett Academy auf dem Feld gestanden...
#3
dnS-. schrieb am 03.03.2020, 16:41 CET:
Hippopotamus47 schrieb:
Verstehe nicht, warum man nicht das Academy Team spielen lässt, nachdem diese auch den SLOT erspielt haben...
Wollten doch eh als Mix antreten, wäre halt in der ersten Runde komplett Academy auf dem Feld gestanden...


Daran habe ich auch gedacht, warum nicht einfach das Academy Team spielt.
Gemäß ESL Regelwerk, müssen mindestens 3 Stammspieler spielen und beim Academy Team wären es dann 5 "Ersatzspieler". Somit bekommt BIG ein Lose gemäß Regelwerk.
Logischerweise sind die 5 Stammspieler das Main Team und die "Ersatzspieler" das Academy Team.

Ausschnitt vom ESL Regelwerk

6.2.1 Lineup
Jedes Team muss so viele Stammspieler melden, wie nötig sind, um ein Match zu bestreiten (z.B. CSGO = 5).
Darüber hinaus hat jedes Team die Möglichkeit, Ersatzspieler zu melden. Zu Saisonbeginn dürfen maximal so viele Ersatzspieler wie Stammspieler gemeldet werden und es gelten folgende Beschränkungen:
1. Pro Match müssen mehr Stammspieler als Ersatzspieler eingesetzt werden (z.B. CSGO = maximal 2 Ersatzspieler)
2. Soll ein Ersatzspieler zum Stammspieler gemacht werden, wird dies als Spielerwechsel des Teams betrachtet, gleichzeitig muss dann ein Stammspieler entlassen oder zum Ersatzspieler gemacht werden.
3. Soll ein Ersatzspieler eingesetzt werden, dessen Anzahl an Einsätzen damit die Hälfte aller für dieses Team möglichen Saisonspiele überschreiten würde, muss er vorher zum Stammspieler gemacht werden.
4. Wird ein neuer Spieler ins Team aufgenommen, der Stammspieler sein soll, muss an seiner Stelle ein bisheriger Stammspieler zum Ersatzspieler geändert (oder aus dem Roster entfernt) werden.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz