ANZEIGE:
Event: Was passiert mit den DH Masters?20.03.2020, 11:15

Wegen Coronavirus: DreamHack Summer verschoben

Mit der DreamHack Summer 2020 ist das nächste Esport-Event von den Folgen des Coronavirus betroffen. Der Veranstalter verschiebt die LAN - und lässt damit die Zukunft der DreamHack Masters Jönköping 2020 offen.



Dies gab die DreamHack am Donnerstag in einem Statement auf Twitter bekannt. Die DreamHack Summer wird demnach vom 12. bis 14. Juni auf den 6. bis 9. August verschoben und damit nur eine Woche vor der DreamHack Dallas stattfinden. Diese wurde vom 22. bis 24. Mai auf den 14. bis 16. August verlegt.

Ursprünglich sollten in diesem Jahr auch die DreamHack Masters Jönköping zeitgleich zur jährlichen Sommer-LAN in der schwedischen Stadt ausgetragen werden. Der Veranstalter evaluiere aktuell mögliche Optionen für das 250.000-US-Dollar-Turnier und befinde sich in stetigem Dialog mit der Counter-Strike Professional Players' Association (CSPPA) sowie anderen Parteien.


Als erster Teilnehmer für das 16 Teams fassende CS:GO-Event qualifizierte sich BIG Ende Januar mit dem Triumph bei der heimischen DreamHack Open Leipzig 2020. Wenige Wochen später folgte Gen.G Esports als Sieger der DreamHack Open Anaheim 2020.

Bildquelle: DreamHack - Adela Sznajder


Geschrieben von Funk1ll3r

Ähnliche News

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz