ANZEIGE:
Event: Erste Phase der Flashpoint-Liga abgeschlossen25.03.2020, 15:19

Dignitas nur auf dem dritten Platz

Die Veteranen von Dignitas haben es in der Gruppe C der Flashpoint Season 1 nur auf den dritten Platz geschafft. Die Gruppensiege holten sich MIBR, Cloud9 und die MAD Lions.



Die erste Gruppenphase der amerikanischen Liga Flashpoint ist am Dienstag zu Ende gegangen. Die ehemaligen Ninjas in Pyjamas-Spieler hatten dort ihr LAN-Debüt gegen Orgless gewinnen können, der vermeintliche Triumphzug war jedoch schnell wieder beendet. Die Schweden verloren in der Gruppe C sowohl gegen Cloud9 als auch das Rematch gegen Orgless und landeten damit auf dem dritten Platz. Ladislav 'GuardiaN' Kovács, der aufgrund von Håkon 'Hallzerk' Fjærlis Visa-Problemen eingesprungen war, spielte nicht schlecht, erreichte aber nicht das Niveau des jungen Norwegers.

Angetreten waren zwölf Teams, aufgeteilt in drei Gruppen, in dem Offline-Wettbewerb in Los Angeles. Nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie wurde Flashpoint über das Internet ausgetragen. In der ersten Runde ging es für die Teilnehmer um das reine Punktesammeln, mit denen die Teams für die kommende zweite Runde gerankt werden.

Den Fehlstart von Dignitas unterbot lediglich FunPlus Phoenix. Die Dänen gaben allerdings auch ein Spiel gegen Orgless kampflos auf, nachdem die Nachrichten über den Wechsel von Patrick 'es3tag' Hansen zu Astralis bestätigt wurde. Aktuell ist noch immer unklar, ob FPX weiterspielen wird.

Loading...
MIBR gewinnt die Gruppe B

Anders als Dignitas verlor MIBR das erste Spiel in der Gruppe B gegen Chaos Esports Club und setzte damit erst einmal den Tiefflug der vergangenen Monate fort. Bereits im zweiten Spiel konnten Gabriel 'FalleN' Toledo und Co. aber etwas von ihrer alten Stärke zurückgewinnen und Team Envy mit 2:0 besiegen. Nach einem weiteren 2:0-Erfolg gegen Gen.G Esports und einer erfolgreichen Revanche gegen Chaos war das Comeback perfekt und MIBR stand als Gruppensieger fest.

Für das Mix-Team Gen.G, das erst vor wenigen Wochen die DreamHack Open Anaheim 2020 gewann, verlief die Gruppe B enttäuschend. Lediglich gegen Envy reichte es für einen Sieg, am Ende landete Damien 'daps' Steele mit seiner Mannschaft auf dem dritten Platz.

Loading...
AcilioN führt die MAD Lions zum Gruppensieg

Auch die MAD Lions starteten wenig erfolgreich mit einer Niederlage gegen das finnische Lineup von HAVU Gaming ins Turnier. Doch ähnlich wie MIBR kämpften sich die Dänen unter der Führung des erst kürzlich verpflichteten Asger 'AcilioN' Larsen an die Spitze. Am Ende gelang auch den Dänen die Revanche gegen HAVU und damit der Gruppensieg.

Loading...
Nach der ersten Phase der Flashpoint-Liga konnten sich die drei Gruppensieger jeweils 75 Punkte sichern, die Gruppenzweiten haben 50 Punkte auf dem Konto. Die Drittplatzierten wurden mit 30 Punkten belohnt, während die Letzten nur 15 aufs Konto gutgeschrieben bekamen.


In der zweiten Phase, die am 27. März startet, werden die zwölf Mannschaften erneut in drei Gruppen antreten. Die acht besten Teams der Punktetabelle qualifizieren sich für die Playoffs.


Geschrieben von TheHotz

Ähnliche News

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz