ANZEIGE:
Update: Valve arbeitet an der Performance seines Shooters27.03.2020, 13:40

Update soll Stottern in CS:GO beheben

Das neueste Update in Counter-Strike: Global Offensive nimmt sich Performance-Problemen des Spiels an. Einige Nutzer von NVIDIA-Grafikkarten sollen eine Verbesserung bemerken.



Neben dem Fix für das Stottern in einigen Fällen arbeitet Valve auch daran, andere Quellen für derartige Performance-Probleme von CS:GO ausfindig zu machen. Zudem wurde ein spekulativer Fix für seltene Crashes am Ende eines Matches eingespielt.

Release Notes für den 27.03.2020

Bildquelle: Valve


Geschrieben von Funk1ll3r

Ähnliche News

Kommentare


#1
richi9 schrieb am 27.03.2020, 13:54 CET:
was ist ein spekulativer Fix?
#2
chibiribiri schrieb am 27.03.2020, 13:59 CET:
Ich würde mal sagen: Ein Fix für einen Bug, bei dem man sich nicht sicher ist, ob er den Fehler tatsächlich behebt, weil man das Verhalten unter Umstände selbst nicht nachvollziehen konnte. Das heißt man geht davon aus, dass der Bug ggfs. weiterhin vorhanden ist.
#3
moeee schrieb am 27.03.2020, 14:59 CET:
Kann man damit faceit spielen?
#4
sYstemus1307 schrieb am 27.03.2020, 15:34 CET:
Ich freue mich, dass weiterhin aktiv an der Weiterentwicklung von dem Spiel gearbeitet wird.
Aber ein Update mit einem revolutionären Anticheat würde ich mehr begrüßen.

Mit gezogenen Update sollte dann jeder PC mit installierten Cheats in Flammen aufgehen.
#5
qck- schrieb am 27.03.2020, 16:49 CET:
sYstemus1307 schrieb:
Mit gezogenen Update sollte dann jeder PC mit installierten Cheats in Flammen aufgehen.


Etwas in der Art umzusetzen, die Hardware dauerhaft zu beschädigen ist nicht nur enorm schwer sondern auch Sachbeschädigung.
Leider sind die Cheat Entwickler den AC Entwicklern immer einen Schritt voraus, da diese nur darauf reagieren können, was die Cheat Entwickler entwickeln.
Der Zeitverzögerte Ban von Valve finde ich richtig, um mehr Leute zu sperren. Dennoch könnten Sie den Zeitraum etwas verkürzen.
#6
Waschbaeer schrieb am 27.03.2020, 16:54 CET:
Das ist doch erst auf den Betaservern? Wäre mit Sicherheit praktisch, dass dazu zuschreiben.
#7
iREQ schrieb am 27.03.2020, 20:46 CET:
Waschbaeer schrieb:
Das ist doch erst auf den Betaservern? Wäre mit Sicherheit praktisch, dass dazu zuschreiben.


Nein, ist schon live :)
Man konnte aber selbst mit der Beta auf allen Servern spielen.
#8
Bieaar schrieb am 27.03.2020, 23:26 CET:
Ich muss nach jedem Update Cs auf Fehler überprüfen sonst bekomme ich ein 300er Ping das ist auch nicht normal.
#9
TESynex schrieb am 28.03.2020, 09:08 CET:
Hab seit dem Update das Problem das alle Shader auf Hoch sind, obwohl sie in den Settings auf low und inter video.txt richtig eingestellt sind.. hab alles ausprobiert von reinstall bis auf fehler überprüfen...
#10
Waschbaeer schrieb am 28.03.2020, 11:49 CET:
iREQ schrieb:
Waschbaeer schrieb:
Das ist doch erst auf den Betaservern? Wäre mit Sicherheit praktisch, dass dazu zuschreiben.


Nein, ist schon live :)
Man konnte aber selbst mit der Beta auf allen Servern spielen.


Mein Fehler, danke :D
#11
najA_xx schrieb am 28.03.2020, 14:55 CET:
hatte vorher die besagten micro ruckler (stottern) trotz 400pfs+ konstant. sind seit dem Patch komplett verschwunden
#12
Assimilator schrieb am 28.03.2020, 21:42 CET:
qck- schrieb:
sYstemus1307 schrieb:
Mit gezogenen Update sollte dann jeder PC mit installierten Cheats in Flammen aufgehen.


Etwas in der Art umzusetzen, die Hardware dauerhaft zu beschädigen ist nicht nur enorm schwer sondern auch Sachbeschädigung.
Leider sind die Cheat Entwickler den AC Entwicklern immer einen Schritt voraus, da diese nur darauf reagieren können, was die Cheat Entwickler entwickeln.
Der Zeitverzögerte Ban von Valve finde ich richtig, um mehr Leute zu sperren. Dennoch könnten Sie den Zeitraum etwas verkürzen.


Ich bin mir sehr sicher, dass "sYstemus1307" das eher sarkastisch gemeint hat. ;-)

Und Valve bannt auch? Davon bekomme ich nie was mit.
#13
KSTARRR schrieb am 28.03.2020, 21:51 CET:
TESynex schrieb:
Hab seit dem Update das Problem das alle Shader auf Hoch sind, obwohl sie in den Settings auf low und inter video.txt richtig eingestellt sind.. hab alles ausprobiert von reinstall bis auf fehler überprüfen...

Ist leider bei allen jetzt so, cs forced das seit Update hoch :(
#14
keen- schrieb am 31.03.2020, 22:00 CEST:
KSTARRR schrieb:
TESynex schrieb:
Hab seit dem Update das Problem das alle Shader auf Hoch sind, obwohl sie in den Settings auf low und inter video.txt richtig eingestellt sind.. hab alles ausprobiert von reinstall bis auf fehler überprüfen...

Ist leider bei allen jetzt so, cs forced das seit Update hoch :(


Bei mir nicht.
#15
Willy911 schrieb am 03.04.2020, 20:15 CEST:
keen- schrieb:
KSTARRR schrieb:
TESynex schrieb:
Hab seit dem Update das Problem das alle Shader auf Hoch sind, obwohl sie in den Settings auf low und inter video.txt richtig eingestellt sind.. hab alles ausprobiert von reinstall bis auf fehler überprüfen...

Ist leider bei allen jetzt so, cs forced das seit Update hoch :(


Bei mir nicht.


Ja komm ist gut. Nicht trollen.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz