ANZEIGE:
Event: Direkter Aufstieg in die zweite Liga07.04.2020, 17:02

aTTaX schafft den Aufstieg in die Mountain Dew League

ALTERNATE aTTaX hat es in die Mountain Dew League geschafft. Das Finale der ESEA Advanced-Playoffs hat das deutsche Team gegen das britische Team Endpoint eSports gewonnen.



Große Freude bei dem deutschen CS:GO-Team ALTERNATE aTTaX: Das Team um Trainer und IGL Robin 'ScrunK' Röpke hat am Montag den Aufstieg in die Mountain Dew League geschafft. Trotz des Handicaps, mit einer Map Rückstand ins Match zu gehen, siegte aTTaX im Finale der ESEA Advanced Playoffs gegen Endpoint. Das Team setzte sich online im Best-of-Five-Finale mit 3:1 durch.


Endpoint startete in das Finale mit einer Map Vorsprung, weil sich das britische Team ohne Niederlage über das Upper-Bracket ins Finale gespielt hatte. Zuerst ging es für die beiden Mannschaften auf Dust2. aTTaX zeigte ab der ersten Runde pure Dominanz und schoss sich zu einer 13:2-Führung in der ersten Hälfte. Nach dem Seitenwechsel ließen die Deutschen allerdings nach, wodurch Endpoint auf 13:14 aufholen konnte. Erst kurz vor Schluss machte aTTaX den Deckel drauf und gewann die Map mit 16:13.

Auf Overpass konnte Endpoint gut ins Spiel starten und mit 4:1 in Führung gehen. Doch nach dem guten Start übernahm erneut ALTERNATE aTTaX die Kontrolle und führte zur Pause mit 9:6. Auch in der zweiten Hälfte waren die Deutschen das deutlich bessere Team, Endpoints Offensive hatte keine Chance. Mit 16:8 holte das Werksteam die zweite Map und ging damit im Best-of-Five mit 2:1 in Führung.


Auf der dritten Map holte sich aTTaX trotz einer herausragenden Performance des Endpoint-Spielers Kia 'Surreal' Man mit einem 16:10-Erfolg auf Inferno den Sieg. Vor allem die Offensive der Deutschen war deutlich stärker als die der Briten, die zur Halbzeit noch mit 8:7 führten.

Damit startet ALTERNATE aTTaX am 27. April in der 34. Saison der Mountain Dew League. Erst in der 35. Saison hätte aTTaX allerdings eine Chance, sich für die ESL Pro League zu qualifizieren. Die 34. Saison wird als Übergang zwischen den Pro-League-Saisons genutzt. Die Mountain Dew League ist die zweithöchste Spielklasse der ESL und dient als Sprungbrett in die Pro League. In der 33. Saison traten mit Sprout und den Unicorns of Love nur zwei deutsche Teams an, nachdem BIG in die Pro League nachgerückt war. Zuletzt spielte aTTaX in der 31. Saison in der MDL.

Grafik: ALTERNATE aTTaX


Geschrieben von TheHotz

Ähnliche News

Kommentare


#1
knuF schrieb am 07.04.2020, 18:01 CEST:
Replay gibts bei Let's Cast: https://letscast.de/coverage/matches/525
#2
Ghostskills schrieb am 07.04.2020, 18:21 CEST:
gz
#3
1HeinRich1 schrieb am 07.04.2020, 18:28 CEST:
Glückwunsch!
#4
Tacodeluxe schrieb am 07.04.2020, 22:26 CEST:
Nice One ! schön zu sehen!
#5
NumberOneBubu schrieb am 08.04.2020, 07:02 CEST:
EZ!
#6
pioDE schrieb am 08.04.2020, 20:29 CEST:
#aufgehtsaTTaX
#7
grooob1an schrieb am 10.04.2020, 10:21 CEST:
gratulations
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz