ANZEIGE:
Event: Kampf um 500.000 US-Dollar Preisgeld14.04.2020, 17:00

Flashpoint-Halbfinale: MAD Lions treffen auf MIBR

Die Flashpoint Season 1 nähert sich ihrem Ende. Vier Mannschaften spielen um den Titel und die damit verbundene Siegprämie von 500.000 US-Dollar.



Nach über einem Monat Spielzeit ist es soweit, in der Flashpoint Season 1 stehen am Dienstag die Halbfinals an. Von den zwölf angetretenen Teams haben sich MAD Lions und MIBR für das Upper-Bracket-Finale qualifiziert. Cloud9 und HAVU Gaming tragen das Lower-Bracket-Finale aus. Die vier noch ausstehenden Best-of-Three-Spiele werden aufgrund der Corona-Pandemie online ausgetragen.

Die Favoriten MAD Lions und MIBR sind damit ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Das Duell der beiden Teams entscheidet, wer direkt ins große Finale am kommenden Sonntag einzieht. Der Verlierer bekommt nochmals die Chance auf den Einzug ins Finale, wenn es im Consolidation-Finale gegen den Sieger des Lower-Bracket-Finals geht. In der Runde am Montag zuvor setzten sich die MAD Lions mit 2:0 gegen Cloud9 durch, MIBR besiegte HAVU Gaming mit 2:1.

Nach den Niederlagen gegen die MAD Lions und MIBR haben sich Cloud9 und HAVU im Lower-Bracket durchgekämpft und das Lower-Bracket-Finale erreicht. Somit spielen HAVU und Cloud9 nun um den Verbleib im Turnier, der Verlierer landet auf dem vierten Platz und geht mit 50.000 US-Dollar nach Hause.

Loading...


Foto: DreamHack/Stephanie Lindgren


Geschrieben von TheHotz

Ähnliche News

Kommentare


#1
Sithis schrieb am 14.04.2020, 18:19 CEST:
Hoffentlich machen nächste Season ein paar Topteams mit.
#2
FCBayern1610 schrieb am 14.04.2020, 18:38 CEST:
Unglaublich wie schlecht MIBR geworden ist :D
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz