ANZEIGE:
Event: ESL One: Road to Rio - Europa03.05.2020, 13:25

ZywOo führt Vitality zu wichtigem Sieg gegen Fnatic

Superstar Mathieu 'ZywOo' Herbaut glänzt einmal mehr für Team Vitality und führt die Franzosen zu einem wichtigen Sieg gegen Fnatic. Astralis und die Ninjas in Pyjamas marschieren im Gleichschritt.



Team Vitality hat am Samstag in der europäischen Gruppe A der ESL One: Road to Rio einen 2:1-Erfolg gegen Fnatic gefeiert. Mann des Abends war der 19-jährige ZywOo. Astralis und die Ninjas in Pyjamas feierten jeweils ihren vierten Sieg und führen gemeinsam die Tabelle an.

Nur ZywOo überzeugt statistisch

Team Vitality eröffnete die Begegnung gegen Fnatic mit einer starken T-Seite auf der eigenen Map Dust2. Mit einer 12:3-Führung ging es in die kurze Pause. Nach dem Seitenwechsel präsentierten sich auch die Schweden in der Offensive gut. Sie kamen dabei bis auf 13:14 heran, verloren die entscheidenden beiden Runden aber jeweils nach einem Defuse.

Auch auf Inferno boten beide Teams den Zuschauern viel Spannung. Fnatic gewann die T-Seite mit 9:6, ehe Team Vitality als Angreifer die Führung übernahm. Drei Runden Vorsprung beim Stand von 14:11 reichten allerdings nicht für den Sieg. In der Overtime zeigten die Schweden die bessere Nervenstärke und siegten am Ende mit 22:20. Auch ein überragender ZywOo, der auf 48 Frags kam, konnte eine dritte Map nicht verhindern.

Die Entscheidung in dieser Partie sollte auf Mirage fallen. Die Franzosen starteten gut und führten auf der T-Seite mit 7:3. Fnatic wachte anschließend aber auf und glich nach dem Seitenwechsel zum 10:10 aus. Der Schlussspurt gehörte allerdings wieder Vitality: Mit fünf gewonnenen Runden brachte sich das Team in eine gute Position und beendete das Match anschließend mit einem 16:11.


Beide Teams hatten vor dieser Begegnung jeweils zwei Siege und zwei Niederlagen auf dem eigenen Konto, weswegen das Duell ohne Zweifel wichtig im Hinblick auf das Weiterkommen in Gruppe A gewesen ist. Obwohl Team Vitality die Serie mit 2:1 gewann und dabei insgesamt sechs Runden mehr holte, war ZywOo der einzige Spieler des Lineups, der mit +43 eine positive K-D-Differenz vorweisen konnte.

NiP und Astralis an der Spitze

An der Tabellenspitze in Gruppe A befinden sich zurzeit mit je vier Siegen und einer Niederlage die Ninjas in Pyjamas und Astralis. Die Schweden setzten sich am Samstag mit 2:1 gegen Complexity Gaming durch. Kristian 'k0nfig' Wienecke und seine Mitspieler boten NiP dabei einen großen Kampf, konnten sich am Ende aber nicht belohnen.

Astralis feierte währenddessen einen 2:0-Erfolg über Team Heretics. Das französische Überraschungsteam zeigte sich auf beiden Maps kompetitiv, musste sich aber mit 10:16 und 12:16 geschlagen geben.

Loading...
Die nächsten Partien der ESL One: Road to Rio aus der europäischen Division stehen am Sonntag um 18:30 Uhr an. Ihr könnt das Geschehen live bei 99Damage verfolgen.

Foto: DreamHack - Jennika Ojala


Geschrieben von Funk1ll3r

Ähnliche News

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz