Event: HomeSweetHome Woche #418.05.2020, 17:42

Sprout scheitert im Halbfinale an Complexity

In der vierten Woche der #HomeSweetHome-Turnierreihe unterliegt Sprout dem späteren Sieger Complexity Gaming im Halbfinale. ALTERNATE aTTaX scheitert bereits in der Gruppenphase.



Kein Grund zum Jubeln für deutsche Teams in der vierten Woche des #HomeSweetHome Cups: Sprout hat am Sonntag das Halbfinale gegen Complexity Gaming verloren. Gegen den späteren Sieger unterlag die deutsche Organisation in dem online ausgetragenen Wettbewerb mit 0:2 im Best-of Three-Format. Bereits in der Gruppenphase war ALTERNATE aTTaX sieglos ausgeschieden.


Sprout schloss die Gruppenphase als Erster ab und traf im Viertelfinale am Sonnabend auf Salamander Gaming. Die Partie konnte die Berliner Organisation mit 2:1 für sich entscheiden. Obwohl Salamander nach dem 16:14-Sieg auf dem eigenen Pick Train erst einmal die Nase vorn hatte, konnten die Sprösslinge die Partie drehen. Dem 16:12-Erfolg auf Overpass folgte der spannungsladene 22:19-Sieg in der zweiten Verlängerung auf Dust2.


Der Auftakt im sonntäglichen Halbfinale gegen Complexity verlief wie gegen Salamander: Sprout verlor die erste Map. Das gegnerische Complexity gewann seinen Map-Pick Nuke mit 16:12. Dieses Mal schaffte Sprout die Wende nicht mehr und verlor seinen eigenen Map-Pick Inferno deutlich mit 4:16. Im später am Sonntag ausgespielten Finale konnte sich Complexity Gaming ebenfalls mit 2:0 gegen Team Secret durchsetzen.

Die fünfte Woche des #HomeSweetHome Cups startet am kommenden Dienstag. Bisher ist kein deutsches Team vertreten, eine Einladung zum Turnier steht dabei noch aus.

Loading...
Foto: Stephanie Lindgren/DreamHack


Geschrieben von swayzay

Ähnliche News

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz