ANZEIGE:
Event: Finals der ESL Meisterschaft31.05.2020, 12:25

Sprout und UoL erledigen Pflichtaufgaben

Sprout und die Unicorns of Love überstehen die erste Runde bei den Finals der ESL Meisterschaft Saison 1 2020. Am Sonntag fordern sie ALTERNATE aTTaX und BIG.



Sprout hat am Samstag den ersten Schritt in Richtung Titelverteidigung bei den Finals der ESL Meisterschaft gemacht. Der amtierende Champion siegte im ersten Viertelfinale mit 2:0 gegen EURONICS Gaming. Auch die Unicorns of Love erledigten ihre Pflichtaufgabe gegen ad hoc gaming souverän.

Auf der ersten Map Overpass schnappte sich Sprout die Pistolenrunde, hatte anschließend aber dreimal das Nachsehen. EURONICS Gaming erspielte sich eine 3:1-Führung, verlor danach allerdings den Faden. Die CT-Seite ging mit 10:5 an den Titelverteidiger, der auch nach dem Seitenwechsel klar besser war und mit 16:6 ohne Probleme die Map für sich entschied.

Auf dem eigenen Pick Nuke taten sich Denis 'denis' Howell und Co. etwas schwerer. EURONICS Gaming erwischte erneut einen guten Start und führte mit 5:1. Der Favorit kam danach aber besser ins Spiel und gewann die erste Hälfte trotzdem noch mit 8:7. Auf der CT-Seite erhöhte Sprout zunächst weiter. Beim Stand von 8:14 wehrte sich ESG noch einmal, konnte aber noch lediglich drei Runden holen, ehe der Gegner mit einem 16:11 das 2:0 in diesem Match perfekt machte.


Im zweiten Viertelfinale gewannen die Unicorns of Love auf der ersten Map Inferno die CT-Seite mit 9:6 und zeigten sich anschließend in der Offensive bärenstark. ad hoc gaming konnte lediglich kurz vor Schluss noch zwei Runden holen. Durch ein 16:8 gingen die Einhörner mit 1:0 in Führung.

Dust2 nahm im Anschluss einen ähnlichen Verlauf. UoL gewann die erste Hälfte, obwohl ad hoc gaming immer wieder gute Ansätze zeigte, mit 10:5. Nach dem Seitenwechsel wurde es jedoch deutlicher. Auf der CT-Seite dominierten Patrick 'P4TriCK' Zaremba, der auf 29 Frags kam, und seine Mitspieler das Geschehen. Mit einem klaren 16:6 eliminierten sie den Gegner und lösten so ihr Ticket für das Halbfinale.


Für EURONICS Gaming und ad hoc gaming waren diese Partien jeweils der letzte Auftritt in CS:GO, denn die Organisationen ziehen sich aus dem Titel von Valve zurück. Das hatten sie kurz vor den Finals angekündigt.

Sprout trifft am Sonntag im ersten Halbfinale um 12:30 Uhr auf ALTERNATE aTTaX. Im Anschluss fordern die Unicorns of Love den Titelfavoriten BIG. Das große Finale der ESL Meisterschaft steigt am Abend gegen 20:00 Uhr.

Loading...
Die Finals der ESL Meisterschaft könnt ihr am Sonntag live bei 99Damage verfolgen. Hier geht es zum Stream:

Stream:


Foto: ESL/Stephanie Lieske


Geschrieben von Funk1ll3r

Ähnliche News

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz