ANZEIGE:
Event: BLAST Premier: Spring 2020 European Finals17.06.2020, 11:15

Na`Vi schickt NiP ins Lower-Bracket

Natus Vincere startet erfolgreich in die europäischen BLAST Premier: Spring 2020 Finals. Dank Denis 'electronic' Sharipov schicken die Russen die Ninjas in Pyjamas ins Lower-Bracket.



Natus Vincere hat am Dienstag einen 2:0-Erfolg über die Ninjas in Pyjamas zum Auftakt der europäischen BLAST Premier: Spring Finals gefeiert. Großen Anteil daran hatte electronic, der auf beiden Maps der mit Abstand beste Spieler war. OG Esports unterlag außerdem Complexity Gaming. In Nordamerika siegte MIBR im brasilianischen Duell gegen FURIA Esports.

electronic gelingt Ace auf Nuke

Nachdem sie die ersten drei Runden abgegeben hatten, legten die Ninjas in Pyjamas auf der eigenen Map Mirage einen starken Lauf hin. Acht Runden in Folge gingen an die Schweden, die Natus Vincere aber bis zum Seitenwechsel wieder bis auf eine Runde herankommen ließen.

Nach der kurzen Pause war es NiP, das die ersten drei Runden gewann, anschließend aber den Faden verlor. Angeführt von einem starken electronic übernahm Na`Vi die Führung und räumte mit einem 16:13 jegliche Zweifel auf der ersten Map aus.


Auf Nuke lief es noch besser für das überwiegend russische Team. Schnell stand es auf der T-Seite 6:0, zudem gelang electronic in der dritten Runde ein Ace. Die Ninjas in Pyjamas kamen anschließend etwas besser ins Spiel, nach dem Seitenwechsel wurde es jedoch deutlich. Na`Vi erhöhte mit fünf gewonnenen Runden auf 14:6 und beendete mit einem 16:9 die Best-of-Three-Serie.

OG unterliegt Complexity

Im anderen Match der europäischen Finals am Dienstag triumphierte Complexity Gaming mit 2:1 über OG Esports. Auf dem Papier bester Akteur war dabei Benjamin 'blameF' Bremer, der auf 66 Abschüsse kam.


Bereits am Mittwochabend geht es für OG um Mateusz 'mantuu' Wilczewski weiter. In der ersten Runde des Lower-Brackets trifft das Mix-Team auf die Ninjas in Pyjamas. Zuvor stehen sich G2 Esports und ENCE gegenüber.

Loading...
MIBR schlägt FURIA

Zum Auftakt der amerikanischen Finals setzte sich MIBR am Dienstagabend mit 2:0 gegen FURIA Esports durch, das am Sonntag noch die DreamHack Masters Spring 2020 der eigenen Region gewonnen hatte.

Am Mittwochabend geht es mit der zweiten Partie im Upper-Bracket weiter: Team Liquid trifft dabei auf die Evil Geniuses. Für den Gewinner geht es im nächsten Match gegen MIBR, für den Verlierer gegen FURIA Esports.

Loading...
Die Spiele der BLAST Premier: Spring 2020 Finals werden von 99Damage live auf Twitch übertragen.

Foto: BLAST


Geschrieben von Funk1ll3r

Ähnliche News

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz