Update: Einschränkung von Interaktionen anderer Programme mit CS:GO27.06.2020, 12:15

Valve veröffentlicht Beta im Kampf gegen Cheater

Valve veröffentlicht ein Beta-Programm, das die Interaktionen von anderen Diensten mit Counter-Strike: Global Offensive massiv einschränkt. Zurzeit ist eine Nutzung noch optional.



Valve hat am Freitagabend eine optionale Beta für CS:GO präsentiert. Für diese können sich interessierte Spieler anmelden, ein kurzer Guide dazu ist hier zu finden. Das Tool begrenzt die Programme und Dateien, die mit CS:GO interagieren können, massiv, um Cheatern weniger Chancen zu geben, zu betrügen.

In seltenen Fällen könnte es vorkommen, dass Spieler aufgrund inkompatibler Dateien eine Warnung erhalten und nicht in der Lage sind, Server zu betreten, auf denen VAC aktiviert ist, heißt es. Der sogenannte "Trusted Launch" kann in den Spieleinstellungen deaktiviert werden, allerdings führt dies womöglich temporär zu einer negativen Beeinflussung des Trust Scores.

Für Entwickler von Third-Party-Programmen wurden weitere Informationen veröffentlicht, was diese tun müssen, um dafür zu sorgen, dass ihr Tool nicht geblockt wird.

Bildquelle: Valve


Geschrieben von Funk1ll3r

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
bear_grylls_de schrieb am 27.06.2020, 13:17 CEST:
Interessanter Ansatz, vielleicht kann man drauf aufbauen
#2
unkn9wN schrieb am 27.06.2020, 13:22 CEST:
Was ein Witz.

Das einzige was hier passiert ist, dass jetzt legitime Overlays geblockt werden und die Cheat-Coder sich grad einen ablachen :p

An alle die sich in dem Bereich nicht so auskennen und denken hier wurde wirklich was von Valve gegen Cheater getan:
Nein!
#3
ducksmax schrieb am 27.06.2020, 13:26 CEST:
unkn9wN schrieb:
Was ein Witz.

Das einzige was hier passiert ist, dass jetzt legitime Overlays geblockt werden und die Cheat-Coder sich grad einen ablachen :p

An alle die sich in dem Bereich nicht so auskennen und denken hier wurde wirklich was von Valve gegen Cheater getan:
Nein!


Erzähle doch bitte mehr von deinen "Erfahrungen" Wenn du dich angeblich so toll auskennst !
#4
Ninujuti schrieb am 27.06.2020, 13:37 CEST:
Die Beta hat harte Performanceprobleme
#5
-CHEF- schrieb am 27.06.2020, 13:58 CEST:
unkn9wN schrieb:
An alle die sich in dem Bereich nicht so auskennen und denken hier wurde wirklich was von Valve gegen Cheater getan:
Nein!


Dann schreib doch auch dazu, wie es gemacht wird, danke
#6
tommy2955 schrieb am 27.06.2020, 14:01 CEST:
unkn9wN schrieb:
Was ein Witz.

Das einzige was hier passiert ist, dass jetzt legitime Overlays geblockt werden und die Cheat-Coder sich grad einen ablachen :p

An alle die sich in dem Bereich nicht so auskennen und denken hier wurde wirklich was von Valve gegen Cheater getan:
Nein!


Hast eine Ahnung wie das technisch überhaupt umgesetzt wird von Valve, aber hauptsache mal Welle machen.
#7
pachan88 schrieb am 27.06.2020, 14:03 CEST:
unkn9wN schrieb:
Was ein Witz.

Das einzige was hier passiert ist, dass jetzt legitime Overlays geblockt werden und die Cheat-Coder sich grad einen ablachen :p

An alle die sich in dem Bereich nicht so auskennen und denken hier wurde wirklich was von Valve gegen Cheater getan:
Nein!


typischer Internet-Albert Einstein. Einfach was in den Raum geworfen.
#8
ducksmax schrieb am 27.06.2020, 16:16 CEST:
pachan88 schrieb:
unkn9wN schrieb:
Was ein Witz.

Das einzige was hier passiert ist, dass jetzt legitime Overlays geblockt werden und die Cheat-Coder sich grad einen ablachen :p

An alle die sich in dem Bereich nicht so auskennen und denken hier wurde wirklich was von Valve gegen Cheater getan:
Nein!


typischer Internet-Albert Einstein. Einfach was in den Raum geworfen.


der war gut :D :D :D
#9
87in3 schrieb am 27.06.2020, 17:14 CEST:
unkn9wN schrieb:
Was ein Witz.

Das einzige was hier passiert ist, dass jetzt legitime Overlays geblockt werden und die Cheat-Coder sich grad einen ablachen :p

An alle die sich in dem Bereich nicht so auskennen und denken hier wurde wirklich was von Valve gegen Cheater getan:
Nein!


bitte erleuchte uns mit deinem krassen Insiderwissen, Valve würde dich direkt einstellen.
#10
Cpt.Andre schrieb am 27.06.2020, 17:40 CEST:
pachan88 schrieb:
unkn9wN schrieb:
Was ein Witz.

Das einzige was hier passiert ist, dass jetzt legitime Overlays geblockt werden und die Cheat-Coder sich grad einen ablachen :p

An alle die sich in dem Bereich nicht so auskennen und denken hier wurde wirklich was von Valve gegen Cheater getan:
Nein!


typischer Internet-Albert Einstein. Einfach was in den Raum geworfen.


Wer braucht schon Argumente, wenn man auch einfach seine Meinung als Fakt ausgeben kann ^^
#11
csruna schrieb am 27.06.2020, 18:44 CEST:
Der Fakt ist: Kaum jemand weiß, wie genau das Ganze funktioniert, und wie das ganze funktioniert, sobald es aus der Beta raus ist. Dinge komplett ohne Hintergrundinfos und Co hier in den Raum zu stellen wie von unkn9wN passiert zeigt nur deutlich, wer keine Ahnung hat.
#12
BVLGARI schrieb am 27.06.2020, 18:49 CEST:
Ninujuti schrieb:
Die Beta hat harte Performanceprobleme


true, wollte ne Runde MM damit gamen, unspielbar damit momentan
#13
grooob1an schrieb am 27.06.2020, 19:38 CEST:
Cpt.Andre schrieb:
pachan88 schrieb:
unkn9wN schrieb:
Was ein Witz.

Das einzige was hier passiert ist, dass jetzt legitime Overlays geblockt werden und die Cheat-Coder sich grad einen ablachen :p

An alle die sich in dem Bereich nicht so auskennen und denken hier wurde wirklich was von Valve gegen Cheater getan:
Nein!


typischer Internet-Albert Einstein. Einfach was in den Raum geworfen.


Wer braucht schon Argumente, wenn man auch einfach seine Meinung als Fakt ausgeben kann ^^


Guck doch in welcher Welt wir leben dort braucht man keine Fakten
#14
deevn- schrieb am 27.06.2020, 20:15 CEST:
lachhaft, da braucht man als coder nichtmal arbeit zu investieren.
die wissen jetzt schon wie man das umgeht.
die sagen ja schon selber um cheatern b[weniger chance]b zu geben.. dadurch geraten die billigsten codern vill für ein paar wochen ins schwitzen, sonst nichts.
#15
dAfl0sn0nE schrieb am 27.06.2020, 20:51 CEST:
deevn- schrieb:
lachhaft, da braucht man als coder nichtmal arbeit zu investieren.
die wissen jetzt schon wie man das umgeht.
die sagen ja schon selber um cheatern b[weniger chance]b zu geben.. dadurch geraten die billigsten codern vill für ein paar wochen ins schwitzen, sonst nichts.


also besser nichts machen oder auf die universelle anti-cheat Formel hoffen? Das kann doch keine Lösung sein. Deshalb Schritt für Schritt, anders geht es nun mal nicht. Es gibt keinen Stein der Weisen gegen Cheater, nur ein konzentriertes Arbeiten dagegen und ein ständiger Schlagabtausch.
#16
deevn- schrieb am 27.06.2020, 21:27 CEST:
dAfl0sn0nE schrieb:
deevn- schrieb:
lachhaft, da braucht man als coder nichtmal arbeit zu investieren.
die wissen jetzt schon wie man das umgeht.
die sagen ja schon selber um cheatern b[weniger chance]b zu geben.. dadurch geraten die billigsten codern vill für ein paar wochen ins schwitzen, sonst nichts.


also besser nichts machen oder auf die universelle anti-cheat Formel hoffen? Das kann doch keine Lösung sein. Deshalb Schritt für Schritt, anders geht es nun mal nicht. Es gibt keinen Stein der Weisen gegen Cheater, nur ein konzentriertes Arbeiten dagegen und ein ständiger Schlagabtausch.


genau, du beantwortest ja schon fast selber, konzentriertes arbeiten.
programme/dateien im zusammenhang mit cs:go zu begrenzen ist alles andere als konzentriertes arbeiten.
die sollten ihr geld lieber besser investieren, daher ist die aussage "besser nichts machen" völliger schwachsinn. im prinzip machen die damit nichts. die arbeiten in die völlig falsche richtung.
das ist kinderkacke für croder, lachhaft.
die cheats wurden schon im eigenen steam workshop eingeschleust und nun denken alle, dass programme begrenzen helfen soll ? absolut sinnlos und dass die schon von selber sagen, dass es nur den cheatern weniger chance geben soll, sagt alles. jeder der 1 jahr codererfahrung hat, für den wird sowas ein kinderspiel sein
#17
deevn- schrieb am 27.06.2020, 21:33 CEST:
edit:
manche programme kann dieses tool einfach nicht blockieren weil es systemdateien oder sonstiges sind und dann werden die SCHLECHTEN coder einfach ihre hacks umprogrammieren, das ist übrigens schon seit tag 1 so, die schlechten coder tun einfach so als wäre der cheat firefox, sowas wurde vor 10 jahren gemacht. und die guten, die müssen gar nichts ändern weil das gar nicht juckt.
das ist eine riesige lachnummer, die coder sind viel weiter als diese komischen maßnahmen die valve ergreift. also die hacks wurden schon im eigenen steamworkshop eingeschleust und das ist nur eine von vielen tricks die aufgeflogen sind (auch nur weil damals smn busted wurde und valve infos von supex0' vorgehensweise leakte) sonst würde das heutzutage wohl immer noch so funktioneren. und dieses tool soll helfen ? das kann sich jeder mit gesundem menschenverstand selbst beantworten.
die sollten ihr eigenes anti cheat ausbauen und REGELMÄßIG updaten um wenigstens hacks zu outdaten und den codern die arbeit schwerer machen sodass sie immer up2date sein müssen
#18
Blacksilver schrieb am 28.06.2020, 00:02 CEST:
https://youtu.be/HUA7_RtZ3as

https://youtu.be/vN4wGS289EQ

Einige Kommentare sollte man durchlesen unten den Videos.

Ich finde schön, dass Valve etwas macht. Meine Meinung ist auch, dass es nicht ausreichend ist, vielleicht aber ein wichtiger Schritt von vielen?
#19
CruSH1900 schrieb am 28.06.2020, 00:15 CEST:
deevn- schrieb:
edit:
manche programme kann dieses tool einfach nicht blockieren weil es systemdateien oder sonstiges sind und dann werden die SCHLECHTEN coder einfach ihre hacks umprogrammieren, das ist übrigens schon seit tag 1 so, die schlechten coder tun einfach so als wäre der cheat firefox, sowas wurde vor 10 jahren gemacht. und die guten, die müssen gar nichts ändern weil das gar nicht juckt.
das ist eine riesige lachnummer, die coder sind viel weiter als diese komischen maßnahmen die valve ergreift. also die hacks wurden schon im eigenen steamworkshop eingeschleust und das ist nur eine von vielen tricks die aufgeflogen sind (auch nur weil damals smn busted wurde und valve infos von supex0' vorgehensweise leakte) sonst würde das heutzutage wohl immer noch so funktioneren. und dieses tool soll helfen ? das kann sich jeder mit gesundem menschenverstand selbst beantworten.
die sollten ihr eigenes anti cheat ausbauen und REGELMÄßIG updaten um wenigstens hacks zu outdaten und den codern die arbeit schwerer machen sodass sie immer up2date sein müssen


oh ja, dein Firefox interagiert also mit CS GO während du ingame bist? Aha.
Falls ein Coder den Hack als Firefox.exe tarnt würde man das teil immernoch erkennen falls es auf Spiel-Dateien zugreifen will.
#20
dAfl0sn0nE schrieb am 28.06.2020, 12:06 CEST:
ButcH schrieb:
[Edit: Beleidigung entfernt]


Komm mal runter, ist doch ein interessanter Austausch. Trotzdem teile ich deevn´s Meinung absolut nicht. Jeder Schritt zählt, das man hinterherhinkt gegenüber Cheat-Codern liegt ja in der Sache selbst begründet. Man ist immer der Jäger und wird nie ein 100% sicheres System erzeugen können. Aber aus vielen kleinen Bauteilen kann man schon nah dran sein. Auch wenn ich den bisherigen bemühungen von valve auch kritisch gegenüberstehe und persönlich finde hier wird zu wenig getan in dem Bereich.

editiert von GetsCarried am 29.06.2020, 20:04 CEST
#21
87in3 schrieb am 28.06.2020, 18:00 CEST:
pioDE schrieb:
ButcH schrieb:
Das was er schreibt ist einfach nur Blech. Das ist keine Meinung. Wenn man keine Ahnung hat, sollte man einfach mal die Fresse halten.


Natürlich ist das auch eine nämlich seine Meinung, auch wenn diese noch so falsch ist oder wäre. Trotzdem ist das noch lange kein Grund jemanden deshalb zu beleidigen.

Hier dazu noch 2 Sitchworte für dich: Toleranz und Diskusionskultur ^^


Die Beleidigung ist zwar unangebracht, aber "falsche Fakten" als tolerierbare Meinung zu deklarieren ist der Tod der Diskussionskultur, nicht andersrum. Es ist keine "Meinung" zu sagen 1+1=11. Das ist genau die Schiene der Verschwörungstheoretiker und Rechten.

(ganz davon abgesehen, ob deevN nun recht hat oder nicht, das kann ich nicht beurteilen)
#22
Tesla Model Y schrieb am 28.06.2020, 18:26 CEST:
unkn9wN schrieb:
Was ein Witz.

Das einzige was hier passiert ist, dass jetzt legitime Overlays geblockt werden und die Cheat-Coder sich grad einen ablachen :p

An alle die sich in dem Bereich nicht so auskennen und denken hier wurde wirklich was von Valve gegen Cheater getan:
Nein!


Endlich jemand, der hier Hirn beweist! :)

Es gibt ring 0, ring 1, ring 2, ring 3 -> VAC läuft auf ring 3, also auf der Anwendungsebene, sobald der Loader etc. auf der Treiberebene (ring 1, ring 2) wie ev0lve.xyz arbeiten kann, kann VAC da nichts gegen tun, geschweige denn auf signierte DLLs prüfen. Loader die mit der Methode LoadLibraryA mit System32.dll die dlls laden, sind höchstwarscheinlich betroffen von der Änderung.
#23
deevn- schrieb am 29.06.2020, 19:49 CEST:
CruSH1900 schrieb:
deevn- schrieb:
edit:
manche programme kann dieses tool einfach nicht blockieren weil es systemdateien oder sonstiges sind und dann werden die SCHLECHTEN coder einfach ihre hacks umprogrammieren, das ist übrigens schon seit tag 1 so, die schlechten coder tun einfach so als wäre der cheat firefox, sowas wurde vor 10 jahren gemacht. und die guten, die müssen gar nichts ändern weil das gar nicht juckt.
das ist eine riesige lachnummer, die coder sind viel weiter als diese komischen maßnahmen die valve ergreift. also die hacks wurden schon im eigenen steamworkshop eingeschleust und das ist nur eine von vielen tricks die aufgeflogen sind (auch nur weil damals smn busted wurde und valve infos von supex0' vorgehensweise leakte) sonst würde das heutzutage wohl immer noch so funktioneren. und dieses tool soll helfen ? das kann sich jeder mit gesundem menschenverstand selbst beantworten.
die sollten ihr eigenes anti cheat ausbauen und REGELMÄßIG updaten um wenigstens hacks zu outdaten und den codern die arbeit schwerer machen sodass sie immer up2date sein müssen


oh ja, dein Firefox interagiert also mit CS GO während du ingame bist? Aha.
Falls ein Coder den Hack als Firefox.exe tarnt würde man das teil immernoch erkennen falls es auf Spiel-Dateien zugreifen will.


raff doch bitte was. das war ein billiges beispiel von anfängern, welches fvor 10+ jahren angewendet wurde. damit sage ich dir, dass man ganz beliebig den hack auf ein programm einstellen kann, welches definitiv mit csgo agieren muss.
#24
deevn- schrieb am 29.06.2020, 19:58 CEST:
pioDE schrieb:
ButcH schrieb:
[Edit: Beleidigung entfernt]


Natürlich ist das auch eine nämlich seine Meinung, auch wenn diese noch so falsch ist oder wäre. Trotzdem ist das noch lange kein Grund jemanden deshalb zu beleidigen.

Hier dazu noch 2 Sitchworte für dich: Toleranz und Diskusionskultur ^^


richtig, das ist meine Meinung, wenn er sagt dass es keine ist, ist sein Kenntnissstand auf dem Gebiet wohl einfach gleich Null (seiner Antwort zu entnehmen). Er kann ja nichtmal gegenargumente bringen.
Er kann gerne weiter gutgläubig sein und denken, dass valve hier einen großen Schritt richtung Anti cheat gegangen ist *kappa*
Das ist seine Meinung, die respektiere ich - aber er tut mir sehr leid dann.

editiert von GetsCarried am 29.06.2020, 20:04 CEST
#25
Marwyc schrieb am 30.06.2020, 01:29 CEST:
deevn- schrieb:
pioDE schrieb:
ButcH schrieb:
[Edit: Beleidigung entfernt]


Natürlich ist das auch eine nämlich seine Meinung, auch wenn diese noch so falsch ist oder wäre. Trotzdem ist das noch lange kein Grund jemanden deshalb zu beleidigen.

Hier dazu noch 2 Sitchworte für dich: Toleranz und Diskusionskultur ^^


richtig, das ist meine Meinung, wenn er sagt dass es keine ist, ist sein Kenntnissstand auf dem Gebiet wohl einfach gleich Null (seiner Antwort zu entnehmen). Er kann ja nichtmal gegenargumente bringen.
Er kann gerne weiter gutgläubig sein und denken, dass valve hier einen großen Schritt richtung Anti cheat gegangen ist *kappa*
Das ist seine Meinung, die respektiere ich - aber er tut mir sehr leid dann.


Kannst du eigentlich noch was anderes als mit Buzzwords um dich hauen? Sehr unangenehm zu lesen was du da schreibst. "Die Coder programmieren das schon um!" und sonstige Kommentare sind keine Argumente sondern einfach nur Spekulationen. Ohne den Anticheatansatz hier zu werten, ist das schon sehr cringe was du von dir gibst. Eine Diskussionskultur die der eines Höhlenmenschen gleicht.
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz