ANZEIGE:
Event: Dritter Nine-to-Five-Cup14.08.2020, 11:00

BIG. OMEN Academy verpasst Swiss-Stage von Nine-to-Five

BIG. OMEN Academy hat den Sprung in die Swiss-Phase des dritten Nine to Five-Cups verpasst. Mit zwei Niederlagen landete das deutsche Team auf dem letzten Platz der Gruppe D.



BIG. OMEN Academy ist am Donnerstag in der Gruppenphase des dritten Nine-to-Five-Cups ausgeschieden. Nach Niederlagen gegen die Copenhagen Flames und das polnische Team Wisla Krakow landete das Team auf dem letzten Platz.

Im ersten Spiel gegen das dänische Roster der Copenhagen Flames war BIG-Academy auf Nuke und Inferno klar unterlegen. Auf Nuke konnten die Dänen als Terroristen neun Runden holen und anschließend auf der CT-Seite die Map mit 16:9 gewinnen.

Auf Inferno zeigte BIG. OMEN Academy zwar eine gut T-Hälfte und führte mit 9:6 zur Pause. Nach dem Seitenwechsel konnte die Defensive der Berliner den Dänen allerdings nichts entgegensetzen. BIG-Academy verlor die zweite Map mit 11:16.

Gegen das polnische Team Wisla Krakow konnte das deutsche Team über weite Strecken gut mithalten. Auf Train führte der BIG-Nachwuchs zur Pause erneut mit 9:6, doch wieder konnte die Defensive in der zweiten Hälfte nicht standhalten. Die Polen sicherten sich den Map-Sieg mit 16:11.

Auf Inferno präsentierten sich die Berliner dann von ihrer besten Seite und schossen Wisla Krakow mit 16:3 vom Server. Als Decider-Map wurde anschließend Nuke gespielt, diesmal zeigten die Polen ihre Stärke und besiegten BIG Academy mit 16:3.

Die Swiss-Phase des dritten Nine-to-Five-Cups beginnt am 17. August. Nach dem Aus von BIG-Academy ist kein weiteres deutsches Team mehr vertreten.

Loading...
Grafik: Nine to Five


Geschrieben von TheHotz

Ähnliche News

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz