ANZEIGE:
Event: Überragender Finalsieg gegen Team Vitality31.08.2020, 11:26

Heroic ist Sieger der ESL One Cologne

Heroic gewinnt souverän die ESL One Cologne 2020. Das dänische Team lässt Finalgegner Team Vitality keine Chance. Überragender Spieler der Finals ist Martin 'stavn' Lund.




Heroic hat es am Sonntag im Finale der ESL One Cologne kurz gemacht gegen Team Vitality. Das dänische CS:GO-Team gewann die ESL One Cologne überlegen mit 3:0 im online gespielten Best-of-Five-Match. Das Team von Coach Nicolai 'HUNDEN' Petersen ließ nie einen Zweifel darüber aufkommen, wer am Ende die prestigeträchtige Trophäe mit nach Hause nehmen wird.


Das Finale startete auf dem Map-Pick Mirage von Heroic. Obwohl die erste und die Folge-Runde an Team Vitality gingen, entfaltete Heroic kontinuierlich sein Spiel. Zur Halbzeit lagen die Dänen bereits 9:6 in Führung. Im zweiten Abschnitt ließen Casper 'cadiaN' Møller und Co. nicht nach und holten die Map mit 16:7.


Etwas ausgeglichener gestaltete sich das Spiel auf Inferno. Wiederum ging die Halbzeitführung an Heroic, aber denkbar knapp mit 8:7. Team Vitality wehrte sich nach Kräften auf seinem eigenen Map-Pick. Die Franzosen konnten sich sogar eine 13:8-Führung erspielen und waren auf dem Weg zum Mapgewinn. Doch Heroic legte den Hebel um. Die Dänen holten acht Runden in Folge und somit Map Nummer zwei.


Auf Nuke sollte sich Heroic dann zum Sieger der ESL One Cologne küren. Wie auf der ersten Map Mirage sicherten sich die Dänen eine Halbzeitführung von 9:6. Der spielerischen Klasse von Heroic konnte Team Vitality wiederum nichts entgegen setzen. Die Map ging 16:9 an das dänische Team, das damit als Sieger der ESL One Cologne feststand.


Statistisch ragte bei den Dänen stavn heraus, doch der Erfolg von Heroic basierte auf einer konsistenten Teamleistung. Großartiges Counter-Strike bot das Quintett unter der Anleitung des CS-Veteranen HUNDEN, dem nach dem perfekten Finalsieg passend ein breites Grinsen im Gesicht stand.
Loading...



Dem 2016 gegründeten Team Heroic gelang damit der bisher größte Erfolg in seiner Geschichte. Für den Finalsieg streichen die Dänen 150.000 US-Dollar ein. Dem Zweitplatziertem Team Vitality bleiben 50.000 US-Dollar.

Foto:


Geschrieben von swayzay

Ähnliche News

Kommentare


#1
No11e schrieb am 31.08.2020, 12:52 CEST:
Verdienter Sieg
Glückwunsch!
#2
-CHEF- schrieb am 31.08.2020, 14:25 CEST:
Starke Leistung, starkes Turnier!
#3
Rebell_ schrieb am 31.08.2020, 17:21 CEST:
Glückwunsch. Ich würde mir wünschen, dass das Team die gleiche Leistung beim nächsten großen Turnier wieder bringt, aber das ist wohl nur Wunschdenken.
#4
Kaiserlichter schrieb am 31.08.2020, 18:53 CEST:
Ich würde mir wünschen, dass die das auch offline so hinbekommen ;-) :D
Musste jetzt mal sein !
#5
Fonta1ne schrieb am 31.08.2020, 23:12 CEST:
Ich glaube da ist etwas uncooles passiert.. aber anscheinend gabs diesen Bug nicht in Köln... trotzdem uncool

https://twitter.com/Slasher/status/1300536521729155072
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz