ANZEIGE:
Event: Gruppenphase der ESL Pro League Season 1206.09.2020, 13:30

Astralis überrollt FaZe, mouz siegt erneut mit Bymas

Astralis feiert im zweiten Match nach der Rückkehr von Lukas 'gla1ve' Rossander einen deutlichen Erfolg gegen den FaZe Clan. Aurimas 'Bymas' Pipiras überzeugt beim zweiten Sieg von mousesports.



Astralis hat am Samstag den ersten Sieg in der zwölften Saison der ESL Pro League gefeiert. Die Dänen setzten sich in Gruppe B ohne Schwierigkeiten mit 2:0 gegen den FaZe Clan durch. mousesports triumphierte zudem mit 2:1 gegen Fnatic.

FaZe chancenlos gegen Astralis

Das Match zwischen Astralis und FaZe startete auf Nuke, der Map der Dänen, die mit Patrick 'es3tag' Hansen und ohne Lucas 'Bubzkji' Andersen antraten. Bereits in den ersten Minuten schufen sie klare Verhältnisse. Auf der T-Seite führten gla1ve und Co. zwischenzeitlich mit 9:0. Durch eine gewonnene Pistolenrunde verkürzte FaZe auf 5:11, war danach aber machtlos. Astralis siegte ohne Probleme mit 16:7.

Auf Train wurde es sogar noch deutlicher. Obwohl Nikola 'NiKo' Kovač und seine Mitspieler zwei der ersten drei Runden für sich entschieden, waren sie ohne Chance. Die Dänen entschieden ihre CT-Seite mit 12:3 für sich. Der Gegner gewann die ersten beiden Runden nach dem Seitenwechsel, ehe Astralis für die Entscheidung sorgte. Mit einem klaren 16:5 machte der Major-Champion das 2:0 perfekt.


Für Astralis war es nach der Auftaktpleite gegen Complexity Gaming der erste Sieg in der neuen Spielzeit der ESL Pro League. FaZe wartet weiterhin auf ein Erfolgserlebnis. Zuvor unterlag das Team am Mittwoch mousesports mit 0:2.

KRIMZ kann Fnatic-Pleite nicht verhindern

Am Samstag standen sich in Gruppe B auch Fnatic und mousesports gegenüber. Die Mäuse entschieden ihre Map Dust2 mit 16:8 für sich. Die Schweden fanden auf Inferno die passende Antwort, lagen in der ersten Hälfte zwischenzeitlich aber mit 1:9 hinten. Durch einen bärenstarken Lauf entschied Fnatic die zweite Map mit einem 16:13 noch für sich.

Die Entscheidung in diesem Duell fiel auf Train. Fnatic erwischte den besseren Start und erspielte sich auf der CT-Seite eine 9:1-Führung. mousesports verkürzte bis zur kurzen Pause auf 5:10 und führte die eigene Aufholjagd nach dem Seitenwechsel fort. Beim Stand von 7:13 gewannen die Mäuse neun von zehn Runden und setzten sich so noch mit 16:14 durch.


Bei Fnatic war Freddy 'KRIMZ' Johansson statistisch mit Abstand der beste Akteur. Der Schwede kam in dieser Serie auf 72 Kills. Bymas überzeugte bei mouz mit 68 Frags.

Durch den 2:1-Erfolg ist mousesports gemeinsam mit Complexity Gaming, das am Samstag mit 2:0 gegen die Ninjas in Pyjamas gewann, Tabellenführer in Gruppe B. Für Fnatic war es die erste Niederlage. Zuvor hatten die Schweden Team Spirit mit 2:1 geschlagen.

Loading...
Am Sonntag bekommt es Team Spirit in Gruppe B ab 14 Uhr mit Team Vitality zu tun. Im Anschluss stehen zwei Partien aus Gruppe A an. BIG trifft um 17:30 Uhr auf Natus Vincere.

Die Partien der europäischen ESL Pro League könnt ihr live bei 99Damage verfolgen.



Foto: ESL - Helena Kristiansson


Geschrieben von Funk1ll3r

Ähnliche News

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz