ANZEIGE:
Update: Verbesserung von Karten09.09.2020, 10:36

Valve schraubt an Anubis und Mutiny

Valve beseitigt im Update etliche Bugs auf den Maps Anubis und Mutiny. Auf Anubis sind die Spawnpunkte leicht verändert.



Valve hat sich im Update am Mittwoch den Maps Anubis und Mutiny gewidmet. Auf Anubis wurden die Spawnpunkte leicht verändert, zudem wurden etliche Bugs beseitigt. Auf Mutiny hat Valve unter anderem die visuelle Wiedergabe der Models überarbeitet.


Release Notes für den 9. September 2020

Bildquelle: Valve


Geschrieben von swayzay

Ähnliche News

Kommentare


#1
Kayjec schrieb am 09.09.2020, 11:24 CEST:
Wer will diese Updates...
#2
BVLGARI schrieb am 09.09.2020, 11:25 CEST:
Kayjec schrieb:
Wer will diese Updates...


Wer fragt dich?
#3
grooob1an schrieb am 09.09.2020, 11:30 CEST:
Die Maps sind einfach nicht competitive anstatt mal mal neue competitive Maps zu bringen und nicht immer die von vor 20 Jahren
#4
Hippopotamus47 schrieb am 09.09.2020, 11:49 CEST:
Finde beide Maps sogar sehr gut und würde mich freuen mehr von diesen Maps im Active Pool zu sehen, bzw. im Ranked.
#5
wipseN schrieb am 09.09.2020, 12:06 CEST:
Soweit ich weiß beseitigt nicht VALVE die Bugs sondern die Map Entwickler ... die anderen Jungs pushen doch nur das Update oder irre ich mich?
#6
BVLGARI schrieb am 09.09.2020, 12:08 CEST:
wipseN schrieb:
Soweit ich weiß beseitigt nicht VALVE die Bugs sondern die Map Entwickler ... die anderen Jungs pushen doch nur das Update oder irre ich mich?


richtig
#7
Kayjec schrieb am 09.09.2020, 12:19 CEST:
BVLGARI schrieb:
Kayjec schrieb:
Wer will diese Updates...


Wer fragt dich?


Hab auch nach keiner Antwort gefragt but k
#8
slave1337 schrieb am 09.09.2020, 12:37 CEST:
grooob1an schrieb:
Die Maps sind einfach nicht competitive anstatt mal mal neue competitive Maps zu bringen und nicht immer die von vor 20 Jahren


Hä?!? Das sind doch neue Maps... und sie kommen rein um sie über die breite Masse testen zu lassen.
Die Maps werden geupdatet und am Ende sagt Valve: "Jo, kack Map" oder das sie gut ist. lul
#9
8BitArmy schrieb am 09.09.2020, 13:25 CEST:
Problem ist halt, dass das Lernen von neuen Maps immer viel Zeit braucht.
Entsprechend bleiben die neuen Maps oft unangetastet.

Dann nach einem Jahr (wenn einige Gegner die Map schon kennen) testen die Leute die Map dann auch mal, werden zerlegt und spielen sie nicht mehr - die Map wäre ja scheiße.

Ich bin auch nicht mit allen Design-Entscheidungen zufrieden. Aber mMn. haben sowohl Anubis als auch Vertigo eine Chance verdient. Es sind ja viele gute Ansätze vorhanden. Und was jetzt noch nicht perfekt ist, wird ja vielleicht später noch besser gemacht? (Cbble lässt Grüßen).
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz