ANZEIGE:
Event: Turnierstart im November09.09.2020, 17:04

DreamHack verkündet Winter Masters

Die DreamHack Winter Masters werden als vier regionale Online-Turniere ausgetragen. Im europäischen Format nehmen 16 Teams teil.



Der Veranstalter DreamHack hat am Dienstag die Modalitäten der Winter Masters bekannt gegeben. Ausgetragen wird das Top-Event aufgrund der COVID-19-Pandemie in vier regionalen Online-Turnieren, in denen ein Preisgeld von 250.000 US-Dollar ausgeschüttet wird. Der Startschuss fällt am 30. November in Europa und Nordamerika, einen Tag später starten die Events in Asien und Ozeanien.


Das europäische Turnier bestreiten insgesamt 16 Teams, die auf zwei Achtergruppen verteilt werden. Die Gruppenspiele werden im Double-Elimination-Format jeweils als Best-of-Three ausgetragen. Die besten vier Teams jeder Gruppe ziehen in die am 4. Dezember beginnenden Playoffs ein, die im Single-Elimination-Format jeweils als Best-of-Three gespielt werden. Die Finalisten treten am 6. Dezember in einem Best-of-Five-Match an.



Bisher bestätigte Teilnehmer für das Turnier sind die Partnerteams Astralis, G2 Esports, Natus Vincere und Complexity Gaming. Bestätigt für das nordamerikanische Turnier sind die Evil Geniuses und Team Liquid. Die europäische DreamHack Masters Spring 2020 hatte das deutsche Team BIG im Juni gewonnen.

Bildquelle: DreamHack


Geschrieben von swayzay

Ähnliche News

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz