ANZEIGE:
Event: Gruppenphase der ESL Pro League Season 1214.09.2020, 14:23

Bittere GODSENT-Niederlage - Natus Vincere überzeugt gegen OG

GODSENT kassiert gegen Heroic die vierte Niederlage in der Gruppenphase der ESL Pro League Season #12. Natus Vincere ist erfolgreich gegen OG und ENCE gewinnt gegen AGO.



Am Ende stand GODSENT trotz guter Leistung mit leeren Händen da. Das internationale Mixed-Team um Ingame-Leader (IGL) Kevin 'kRYSTAL' Amend hat am Sonntag in der Gruppenphase der zwölften ESL Pro League die vierte Niederlage kassiert. Gegen Heroic stand am Ende eine unglückliche 1:2-Niederlage im online gespielten Best-of-Three-Match auf dem Papier. Insgesamt wurden am Sonntag die Spiele der Gruppe B ausgetragen.

Im Auftaktspiel entwicklte sich zwischen GODSENT und Heroic eine spannende Partie. Heroic gewann GODSENTs Map-Pick Nuke mit 16:14. Danach konnte GODSENT auf Train mit einem 16:7-Erfolg ausgleichen. Die Entscheidung zwischen dem dänischen und dem internationalen Lineup fiel auf Overpass.


Heroic ging auf Overpass mit einer knappen 8:7-Führung in die Halbzeit. Zwischenzeitlich konnte sich GODSENT eine 11:8-Führung herausspielen. Aber das Spiel blieb weiter auf Messers Schneide. Nachdem GODSENT erneut eine 14:13-Führung eroberte, holte sich Heroic die drei entscheidenden Runden zum 16:14-Matchgewinn.

s1mple erneut zielsicher

Im zweiten Spiel des Tages lieferte Alexander 's1mple' Kostylev wieder einmal konstant gut ab. Am Ende hatte der ukrainische Starspieler eine K-D von 77-51 auf dem Tableau stehen. Leidtragende waren die Spieler von OG, die sich im Spiel gegen Na`Vi eigentlich gut aufgelegt präsentierten. So ging das Best-of-Three-Match auch hier über die volle Distanz, bis sich Natus Vincere das 2:1 und den vierten Sieg in der Gruppe A sichern konnte.


Die Teams nahmen sich auf den ersten beiden Maps jeweils ihre Picks ab. Auf Train siegte Na`Vi mit 16:10. OG schaffte mit 16:8 den Ausgleich auf Overpass. Die Entscheidung fiel auf Nuke.


Die erste Halbzeit auf Nuke gewann OG mit 9:6 auf der CT-Seite und konnte nach einer zwischenzeitlichen Aufholjagd von Na`Vi nochmals auf 13:9 davonziehen. Doch Natus Vincere blieb nervenstark und verlor nur noch eine weitere Runde. Schließlich gewannen s1mple und Co. die Map mit 16:14 und sicherten sich damit den Matchgewinn.

Im letzten Spiel des Tages sicherte sich auch ENCE den vierten Sieg in der Gruppenphase. Die Finnen gewannen gegen AGO mit 2:1. Das polnische Team holte sich auf seinem Pick Mirage mit einem deutlichen 16:2 die Führung. Das beeindruckte ENCE aber wenig, das seinerseits seinen Pick Train ebenfalls deutlich mit 16:6 gewinnen konnte.


Auf der entscheidenden Map Dust2 setzten sich die Finnen souverän mit 16:4 durch und ließen damit die Schmach auf Mirage vergessen. Mit vier Siegen und einer Niederlage stehen ENCE und Na`Vi punktgleich an der Tabellenspitze. Dahinter folgen Heroic und BIG. OG belegt derzeit den sechsten Platz mit zwei Siegen und drei Niederlagen.

Loading...
Weiter geht es mit der ESL Pro League am Dienstag. Dann treffen in der Gruppe B um 14 Uhr FaZe Clan und Team Spirit aufeinander. Im Anschluss um 17.30 Uhr folgt das Spiel Team Vitality gegen Fnatic, den Abschluss bildet um 21 Uhr das Duell zwischen Astralis und Ninjas in Pyjamas.

Die nächsten Spiele der Gruppe A finden am Mittwoch statt. OG und ENCE treffen um 17.30 aufeinander, um 21 Uhr folgt das Duell BIG gegen Godsent. Den Spieltag eröffnet das Gruppe-B-Spiel Complexity Gaming gegen mousesports. Die Partien der europäischen ESL Pro League könnt ihr live bei 99Damage verfolgen.




Foto: ESL


Geschrieben von swayzay

Ähnliche News

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz