ANZEIGE:
Event: Europäische IEM New York 2020 Online06.10.2020, 18:25

G2 unterliegt Complexity um Stand-In NaToSaphiX

G2 Esports legt einen Fehlstart in die europäische IEM New York 2020 Online hin. Kenny 'kennyS' Schrub und Co. unterliegen Complexity Gaming um Stand-In Niels 'NaToSaphiX' Sillassen.



G2 Esports hat zum Start der europäischen IEM New York 2020 Online eine Niederlage hinnehmen müssen. kennyS und seine Mitspieler unterlagen am Dienstagnachmittag in Gruppe A Complexity Gaming mit 0:2 und finden sich damit direkt im Lower-Bracket wieder.

Für die amerikanische Organisation trat wie bereits in den Playoffs der ESL Pro League Season #12 NaToSaphiX als Stand-In für Owen 'oBo' Schlatter an. Der 17-Jährige hatte das aktive Roster Ende September freiwillig verlassen.

Complexity und Vitality siegen nach Overtime

Auf Overpass war es vor allem in der ersten Hälfte eine enge Geschichte. Complexity verlor auf der eigenen Map die CT-Seite mit 7:8, steigerte sich in der Offensive aber. Mit einer starken Phase erkämpften sich NaToSaphiX und Co. einen 15:10-Vorsprung. Mit 16:13 machten sie die Führung in der Serie perfekt.

Vertigo verlief zunächst deutlich besser aus Sicht von G2 Esports. Auf der eigenen Map gewann das Team die T-Seite trotz verlorener Pistolenrunde mit 11:4. Complexity kam nach dem Wechsel bis auf 9:11 heran, ehe der Gegner den eigenen Vorsprung wieder auf fünf Runden erhöhte. Beim Stand von 15:10 war G2 aber nicht in der Lage, ein Ende herbeizuführen. Complexity rettete sich in die Overtime und gewann Vertigo nach der ersten Verlängerung mit 19:17.


Im anderen Match in Gruppe A setzte sich Team Vitality mit 2:1 gegen Fnatic durch. Die Schweden verloren die eigene Map Inferno trotz 9:6-Führung zur Halbzeit noch mit 12:16. Auf Vertigo gelang es ihnen, in die Overtime zu kommen und die Map mit einem 4:2 in der Verlängerung zum 19:17 zu gewinnen.

Die Entscheidung fiel auf Overpass. Vitality erwischte mit einer 5:2-Führung den besseren Start, musste sich auf der eigenen T-Seite aber mit 6:9 geschlagen geben. Fnatic erhöhte in der zweiten Hälfte seinen Vorteil auf 15:9, konnte sich in der regulären Spielzeit aber nicht durchsetzen. Die Franzosen erzwangen eine Overtime und setzten sich in dieser mit 4:1 zum 19:16 durch.

Damit trifft Fnatic am Mittwoch im Lower-Bracket der Gruppe A auf G2 Esports. Team Vitality und Complexity Gaming stehen sich am Donnerstag im Kampf um den Gruppensieg gegenüber.

Loading...
Am Dienstagabend stehen außerdem die ersten beiden Partien in Gruppe B an. BIG spielt bereits seit 17:30 Uhr gegen OG. Für Heroic geht es zudem gegen den FaZe Clan.

Loading...
Die europäische IEM New York 2020 Online könnt ihr live bei 99Damage verfolgen:

(erster Stream)


(zweiter Stream)


Bildquelle: DreamHack - Adela Sznajder


Geschrieben von Funk1ll3r

Ähnliche News

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz